Sichere Kochtemperatur für Schweinefleisch

Sichere Kochtemperatur für Schweinefleisch
Sichere Kochtemperatur für Schweinefleisch
Anonim

Egal, ob Sie Schweinefilet in der Pfanne anbraten oder Schweinekoteletts grillen, Sie möchten saftiges, saftiges Fleisch, das in der Mitte leicht rosa ist. Dies entspricht einer sicheren Innentemperatur von 145 °F.

Das war nicht immer so. Unsere Großmütter haben Schweinekoteletts gekocht, bis sie grau waren – und irgendwann hätten sich die meisten Hobbyköche nicht getraut, Schweinefleisch zu essen, das alles andere als durchgebraten war. Wie sich herausstellte, trug Schweinefleisch früher einen Erreger, der Trichinose verursachte. (Stichwort: früher.) Trichinose aus Schweinefleisch ist heute dank veränderter Zuchtpraktiken gesundheitlich unbedenklich.

Vor 2011 forderten die früheren USDA-Richtlinien, Schweinefleisch auf 160 °F zu kochen, um alle schädlichen Bakterien sicher abzutöten.Die FDA empfiehlt jedoch seit Jahren 145 ° F. Warum der Unterschied? Das USDA legt Richtlinien für Hausmannsköche fest, während die FDA Sicherheitspraktiken für Restaurants und Lebensmitteldienste festlegt. Um neue Richtlinien festzulegen, hat das USDA a viel Forschung – sowohl wissenschaftlich als auch zum Verbraucherverh alten – und musste sicher sein, dass die Verbraucher bereit waren, rosa Schweinefleisch zu essen.

Bild

Seien Sie also versichert, Sie können heute sicher Schweinefleisch genießen, das auf eine Innentemperatur von 145°F gegart wurde. Verwenden Sie diesen praktischen Spickzettel, um sicherzustellen, dass Ihr Schweinefleisch perfekt (und sicher) gegart wird, unabhängig vom Schnitt. Überprüfen Sie bei dickeren Stücken die Innentemperatur mit einem Fleischthermometer.

Schweinefilet, Schweinelende, Schweinekoteletts: 145°F

Für schmackhaftes und saftiges Schweinefleisch kochen Sie es auf 145°F und lassen Sie es mindestens 3 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden, damit die Temperatur ein paar Grad ansteigt. Es sollte in der Mitte leicht rosa sein.

Schweinehackfleisch: 160°F

Das USDA empfiehlt, Schweinehack – sowie alle Hackfleischsorten – auf eine Mindesttemperatur von 160 °F zu kochen.

Bild

Für fettere, zähere Stücke wie Schweineschulter, Schweinshaxe, und Schweinerippchen sind die Richtlinien nicht dieselben. Diese Fleischstücke müssen lange bei niedriger Temperatur (d. h. niedrig und langsam) gegart werden, damit sie zart werden. Unweigerlich werden ihre Innentemperaturen viel höher als 145 ° F sein, wenn sie fertig sind. Und das ist in Ordnung – eigentlich ist es genau das, was du willst.

Möchtest du perfektes Schweinefilet zubereiten? Probieren Sie diese einfachen Rezepte aus:

  • Wochenabend BBQ Schweinefilet
  • Schweinefilet und Kohlpfanne
  • Schweinefilet mit Champignons, Fenchel und Blauschimmelkäse

Zu guter Letzt, gibt es eine sichere Kochtemperatur für Schinken? Gehen Sie zunächst nicht davon aus, dass es immer vorgekocht verkauft wird.Überprüfen Sie immer das Etikett – und wenn Sie sich nicht sicher sind, kochen Sie es am besten trotzdem. Für rohen, frischen Schinken empfiehlt das USDA das Kochen bei einer Innentemperatur von 145°F. Für vorgekochten Schinken können Sie ihn auf eine Innentemperatur von 140°F erhitzen, aber es ist absolut sicher, ihn so zu verzehren.

Beliebtes Thema