Flankensteak das gleiche wie Rock- und Hangersteak?

Flankensteak das gleiche wie Rock- und Hangersteak?
Flankensteak das gleiche wie Rock- und Hangersteak?
Anonim

Flanke, Rock und Hanger Steak sind drei verschiedene Fleischstücke, und jedes hat seine eigenen Eigenschaften.

Flankensteak ist ziemlich mager (eine 3-Unzen-Portion hat 158 ​​Kalorien, 6 g Fett und 3 g gesättigtes Fett), würzig und nicht besonders zart. Schmeckt am besten quer zur Faser in dünne Streifen geschnitten.

Rocksteak ist kräftig aromatisch und reichh altig; Eine 3-Unzen-Portion hat 198 Kalorien, 12 g Fett und 5 g gesättigte Fettsäuren. (Es wird auch als Diaphragma- und Philadelphia-Steak bezeichnet) und wird häufig für Fajitas verwendet. Auch er sollte quer zur Faser in dünne Streifen geschnitten werden.

Hangar-Steak (in Frankreich Onglet genannt, in den USA manchmal als Hanging Tender bezeichnet) war bis vor kurzem nicht im Einzelhandel erhältlich.Auch heute noch sieht man es häufiger auf der Speisekarte eines Restaurants als auf dem lokalen Markt. Bevor Restaurants in den USA das Hanger Steak erst vor wenigen Jahren „entdeckten“, war es ein „Butcher's Cut“– so genannt, weil es zwar keine Nachfrage in den Läden gab, Metzger das intensiv aromatisierte Fleisch aber gerne mit nach Hause nahmen. Für das Hangar-Steak gibt es noch keine offiziellen Nährwertzahlen, da es nicht überall erhältlich ist. Wenn Sie es zu Hause probieren möchten, probieren Sie Hanger Steak with Green-Garlic Sauce aus dem Sunset-Magazin.

Rezept: Miso-mariniertes Rocksteak

Beliebtes Thema