Gesundheitliche Vorteile der Kombination von Protein mit Kohlenhydraten

Gesundheitliche Vorteile der Kombination von Protein mit Kohlenhydraten
Gesundheitliche Vorteile der Kombination von Protein mit Kohlenhydraten
Anonim

Eiweiß zu essen baut Muskeln auf. Der Verzehr einfacher Kohlenhydrate – Süßigkeiten, Limonaden, Weißbrot – lässt den Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellen, wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus und richtet verheerende Auswirkungen auf Pläne zur Gewichtsabnahme. Das ist nur die grundlegende Ernährungschemie 101, etwas, das die meisten von uns bereits wissen. Was Sie jedoch vielleicht nicht wissen, ist, dass die Kombination dieser beiden Makronährstoffe, die Auswahl der richtigen Kohlenhydrate und der gesündesten Proteine, eine himmlische Kombination sein kann. Zumindest zeitweise. Hier ist der Grund.

Hilfe zur Gewichtsabnahme: Ja.

Die Paarung von Protein mit Kohlenhydraten liefert einen doppelten Schlag, wenn es darum geht, Pfunde zu verlieren.Erstens verbraucht der Körper mehr Energie (Kalorien) für die Verdauung von Proteinen als für Kohlenhydrate. Zweitens hilft Protein, den Appetit zu zügeln und das Völlegefühl bei und lange nach den Mahlzeiten zu fördern. Der Schlüssel ist, gesunde pflanzliche oder tierische Proteine ​​zu wählen – Nüsse, mageres Fleisch, Fisch, getrocknete Bohnen – und sie mit langsam verdaulichen (weniger verarbeiteten) Kohlenhydraten wie Vollkorn, Obst und Gemüse zu kombinieren.

Blutzuckerstabilisator: Nr.

Leider ist es ein verbreiteter Irrglaube, dass das Hinzufügen von Protein zu einer Mahlzeit dazu beiträgt, den Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht zu h alten. Immer wieder zeigt die Forschung, dass die Hauptdeterminante des Blutzuckerspiegels nach einer Mahlzeit die Kohlenhydrate sind – Menge und Art – die Sie essen. Experten der Harvard School of Public He alth sehen jedoch einen Vorteil im PC-Pairing. Es macht es weniger wahrscheinlich, dass Sie übermäßig verarbeitete Kohlenhydrate wie Kekse, Cracker und Weißbrot verschlingen.

Bessere sportliche Leistung und Ausdauer: Vielleicht.

Ausdauersportler sind seit langem sowohl während als auch nach dem Training auf Kohlenhydrate als primäre Energiequelle angewiesen.Vorläufige neue Studien deuten auf einen Vorteil hin, wenn eine kleine Menge Protein mit diesen Kohlenhydraten kombiniert wird. Das dynamische Duo scheint die Leistung zu steigern, Muskelschäden zu verringern und die Erholung zu verbessern, besser als Kohlenhydrate allein. Experten würden gerne mehr Forschung und konsistentere Ergebnisse sehen, bevor sie konkrete Empfehlungen abgeben. Oh, und eine Einschränkung: Wenn Experten empfehlen, Protein mit Kohlenhydraten zu kombinieren, sprechen sie nicht über eine proteinreiche, kohlenhydratarme Ernährung. Studien bestätigen, dass normale Proteinmengen oder die empfohlenen 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht (etwa 54 Gramm für jemanden mit einem Gewicht von 150 Pfund) mehr als genug sind, um gesundheitliche Vorteile zu erzielen, wenn sie mit gesunden Kohlenhydraten kombiniert werden.

Beliebtes Thema