Die mysteriöse und faszinierende Geschichte der Sprinkles

Die mysteriöse und faszinierende Geschichte der Sprinkles
Die mysteriöse und faszinierende Geschichte der Sprinkles
Anonim

Wenn Sie sich im vergangenen Jahr Instagram angeschaut haben, wissen Sie, dass die magnetische visuelle Anziehungskraft von Streuseln – auf fast allem – echt Streuseln auf Eiscreme ist, Streusel auf Kuchen, mit Streuseln bedeckte Donuts, Cupcakes oder sogar Pfannkuchen. Was auch immer das Bett ist, die Regel Nr. 1 bei Streuseln ist, sie hoch zu stapeln.

Bild

Konfetti-Vanille-Vanillepudding

Streusel werden auf der ganzen Welt massenhaft und auf vielfältige Weise genossen. In England sind Streusel als „Hunderttausende“bekannt, was ich als Amerikaner, der diesen Begriff noch nie zuvor gehört hatte, als unglaublich genau empfand.Ich meine wirklich, viel Glück beim Zählen. In bestimmten Regionen der USA werden Streusel auch „Jimmies“genannt und sind auf so ziemlich jedem Dessertartikel reichlich verstreut. In den Niederlanden und Australien werden Streusel als Belag für Brot verwendet. In den Niederlanden wird dies auf Niederländisch "Hagelslag" oder "Hagelsturm" genannt. In Australien wird dies als "Feenbrot" bezeichnet. Hagelslag wird normalerweise mit Schokoladenstreuseln hergestellt, während Feenbrot normalerweise die Regenbogensorte enthält.

Hagelslag:

[/embed]

Feenbrot:

[einbetten]

[/embed]

Während die Welt viele Verwendungen und Gründe hat, Streusel zu lieben, stellt sich immer noch die Frage, woher sie kommen?

Wie bei den meisten großen Mysterien – wie Stonehenge, den großen Pyramiden und den Kornkreisen – sind die Ursprünge der Streusel etwas schwierig aufzuspüren. Es gibt ein paar unterschiedliche Behauptungen darüber, wer die ersten Streusel erfunden hat – viele glauben, dass es die Franzosen oder Holländer waren, aber andere behaupten, es sei eine amerikanische Erfindung.Außerdem gibt es viele Geheimnisse darüber, wie sie heißen sollten und warum. Es gab insbesondere eine Spur von Kontroversen um eine bestimmte Farbe von Streuseln und wie sie hier in den USA betitelt wurden, aber die Wahrheit hinter dieser Kontroverse ist bestenfalls lückenhaft. Was ist die Wahrheit, fragen Sie? Nun, lass uns weiterreisen.

[einbetten]

Der Ursprung des Namens "Jimmies"

Wie ich oben sagte, beziehen sich bestimmte Gegenden des Landes allgemein auf Streuselbären als "Jimmies", aber warum? Nun, eine Geschichte besagt, dass in den 1920er Jahren ein Unternehmer namens Samuel Born die Süßwarenfirma Just Born in Brooklyn, NY, gründete. Der Name dieser Firma mag ungewohnt klingen – aber klingelt es bei Peeps, Hot Tamales und Mike & Ike? Diese Bonbons sind, neben vielen anderen, charakteristische Leckereien, die aus der Just Born Candy Company stammen. Im Jahr 1930 bediente ein Mitarbeiter des Unternehmens, James Bartholemew (bei seinen Kollegen als „Jimmy“bekannt), die Maschine, die Borns neueste Erfindung hervorbrachte: winzige, zuckerh altige Bonbons.Wie die Geschichte erzählt, beschloss Born, die Erfindung nach ihrem Hersteller zu benennen, und so wurde der Name „jimmies“geboren, der bis heute ein geschützter Name ist.

Angeblich fand diese neueste Erfindung von Just Born Ende der 1940er Jahre ihren Weg in die Stadt Boston, wo der lokale Eiscreme-Favorit Brigham's an erster Stelle stand. Brigham's wurde von Edward Brigham gegründet und seine Eisdiele war angeblich die zuerst Werbung für Jimmys zu machen und sie kostenlos auf ihr Eis zu setzen, und tut dies bis heute.

Das Ende, richtig? Geheimnis gelüftet. Abgesehen davon, dass es auch eine alternative Geschichte gibt. Laut der Marke Mr. Sprinkles wurde der Name „Jimmies“überhaupt nicht von Just Born inspiriert, sondern war tatsächlich ein Name, der den zuckerh altigen Konfekten gegeben wurde, nachdem Dr. Sidney Farber, ein Onkel von Edward Brigham, eine Wohltätigkeitsorganisation gegründet hatte benannt nach einem seiner Patienten namens The Jimmy Fund, der noch heute existiert. Angeblich hat Brigham's diesen Fonds unterstützt, indem es einen zusätzlichen Penny für Schokoladenstreusel auf einer Waffel in etwas verlangte, das schließlich von allen in der Gegend von Neuengland "Jimmies" genannt wurde.

Trotz dieser alternativen Geschichte hat Just Born all die Jahre behauptet, dass sie allein den Namen "Jimmies" begründet haben. Um dem Topf noch mehr hinzuzufügen, grub ein Artikel von Snopes.com Zeitungen aus dieser Zeit aus und enthüllte, dass Schokoladenstreusel tatsächlich mehrere Jahre vor der Gründung des Unternehmens Just Born existierten, was bedeutet, dass sie nicht die ersten gewesen sein können erfinde sie vollständig. Dies beweist jedoch nur, dass Just Born möglicherweise einen Namen für ein bereits bestehendes Konfekt beansprucht hat, um sich in einem Markt zu positionieren, der sich bereits schnell diversifizierte.

Die potenzielle Kontroverse um den Namen „Jimmies“geht auch auf die inzwischen widerlegte Theorie zurück, dass der Begriff, wenn er auf Schokostreusel angewendet wird, als rassistische Reminiszenz an Jim Crow verwendet wurde. Eine Geschichte von Boston.com ging dieser Ursprungsgeschichte viel tiefer auf den Grund und fand heraus, dass eigentlich keine Verbindung zwischen dieser Theorie und dem Namen besteht, was gut zu hören ist.

Wo auch immer der Name "Jimmies" herkommt, oder ob Sie sie lieber "Streusel" nennen, ich denke, wir sind uns alle einig, dass sie alles besser machen.

Letztendlich ist die Ursprungsgeschichte der Streusel also immer noch ein wenig mysteriös. Sicher ist nur, dass sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Markt kamen, viele verschiedene Namen haben und heute auf der ganzen Welt genossen werden. Und hey, das reicht mir als Geschichte.

über GIPHY

Außerdem, wenn Sie Streusel lieben, werden Sie diese Alternative zu Kuchen lieben, die Sie bei Ihrer nächsten Geburtstagsfeier servieren können. Überraschen Sie Freunde und Familie mit einem Traum voller Streusel, der wahr wird.

REFERENZEN:

  • Boston.com
  • Snopes.com
  • Brighams.com
  • JustBorn.com
  • Mr-Sprinkles.com

Beliebtes Thema