Küchenrecycling: Wie man Garnelenbrühe herstellt

Küchenrecycling: Wie man Garnelenbrühe herstellt
Küchenrecycling: Wie man Garnelenbrühe herstellt
Anonim

Das Problem ist, dass ich immer mit Haufen von Muscheln und Schwänzen zurückbleibe, und es scheint eine Schande zu sein, sie einfach wegzuwerfen. So entdeckte ich die Wunder der Garnelenbrühe.

Alle Lebensmittelmagazine und Kochbücher schwärmen davon, wie wunderbar hausgemachte Brühe ist und wie wichtig sie für die richtigen Saucen ist (und sie haben natürlich Recht), aber die Zubereitung von Kalbsbrühe dauert einen halben Tag und Hähnchen Lager nicht viel weniger Zeit.Das Schöne am Garnelenfond ist, dass es eine halbe Stunde dauert.

Das nächste Mal, wenn du Garnelen kaufst, nimm die Schale und versuche Folgendes: Eine Zwiebel grob hacken (du musst sie nicht einmal schälen) und die Garnelenschalen und -schwänze und ein wenig in einen Topf geben Olivenöl. Braten, bis die Schalen gerade anfangen zu bräunen, dann genug Wasser hinzufügen, um sie zu bedecken (3-4 Tassen sind genug für die Schalen und Schwänze von einem Pfund Garnelen) und ein paar ganze Pfefferkörner. Zum Kochen bringen und 30 Minuten köcheln lassen, dann abseihen. Das ist alles dazu. Wenn Sie es etwas schicker mögen, können Sie Petersilie oder andere Kräuter, Karotten und Sellerie, eine halbe Zitrone oder was auch immer Sie mögen hinzufügen. Ich gieße die Brühe gerne in Eiswürfelschalen, um sie einzufrieren, damit ich genau das auftauen kann, was ich brauche, wenn ich es brauche.

Jetzt, da Sie einen Vorrat im Gefrierschrank haben, gibt es alle Arten von Garnelenbrühen und Rezepten: Shrimp Paella (Foto unten), Shrimp and Bean Burrito Bowl, Shrimp Bisque, Shrimp and Chicken Gumbo, Lowcountry Garnelen und Grütze, dieses großartige Rezept für in Chile geröstete Garnelen, bei dem die Brühe eine Sauce ergibt, aber meine Lieblingsverwendung für Garnelenbrühe und mein Geheimgericht, um jeden zu beeindrucken, ist Risotto mit Meeresfrüchten.Ersetzen Sie die Hühner- oder Fischbrühe in Ihrem Lieblingsrezept durch hausgemachte Garnelenbrühe für einen großen Geschmacksschub, kombiniert mit der natürlichen cremigen Reichh altigkeit von Risotto und vielen Meeresfrüchten. Ich liebe Garnelen, Jakobsmuscheln und Miesmuscheln in meinem Risotto, aber Venusmuscheln, festfleischiger Fisch, Hummer – alles geht. Das Beste daran ist, dass Risotto nur etwa 25-30 Minuten zum Kochen braucht, was ein nachsichtiges, restaurantähnliches Gericht wie dieses sogar an einem Wochentag möglich macht.

Beliebtes Thema