5 Geheimnisse zur Herstellung perfekter Rosskastanienkugeln

5 Geheimnisse zur Herstellung perfekter Rosskastanienkugeln
5 Geheimnisse zur Herstellung perfekter Rosskastanienkugeln
Anonim

Buckeye Balls, Peanut Butter Balls oder Chocolate-Peanut Butter Bites… Wie auch immer Sie sie nennen, es ist offensichtlich, dass sie köstlich sind. Und mit ihrer kurzen Zutaten- und Anleitungsliste – einfach Erdnussbutter, Butter und Puderzucker mischen und mit geschmolzenen Schokoladenstückchen überziehen – könnte man meinen, sie wären kinderleicht. Wenn Sie diesen scheinbar einfachen Leckerbissen jemals vermasselt haben, sind Sie in guter Gesellschaft. Bei uns zu Hause nennen wir sie Erdnussbutterbällchen, und meine Mutter und ich machen sie jedes Jahr in den Ferien zusammen – eine Tradition, die wir von unseren lieben Freunden übernommen haben, die sie früher als Weihnachtsgeschenke verteilt haben.(Ich habe vor einiger Zeit einen ganzen Beitrag über unsere Tradition geschrieben, und Sie können hier darüber lesen.)

Ich werde nie vergessen, wie wir zum ersten Mal versucht haben, sie zu machen. Als erfahrene Hausbäcker haben wir nicht zweimal über ein „einfaches“Dessertrezept nachgedacht, das nur eine Handvoll Zutaten erfordert. Unnötig zu sagen, dass zwei Stunden später die ganze Küche mit Puderzucker bedeckt und mit Schokolade bespritzt war, und meine Mutter und ich hatten krümelige „Kugeln“aus Erdnussbutter, die in die hässlichste, klumpigste Schokoladenbeschichtung getaucht waren, die Sie je gesehen haben. Unnötig zu erwähnen, dass es uns beiden ziemlich peinlich war, und wir diskutierten noch in diesem Jahr darüber, unsere neu gegründete Tradition aufzugeben, um die Schande zu vermeiden, ein so einfaches Rezept wieder zu vermasseln.

Glücklicherweise haben wir beschlossen, es im folgenden Jahr aufs College zu versuchen, und ich bin so froh, dass wir das gemacht haben. Ich stehe heute hier als stolzer Eroberer hausgemachter Erdnussbutterbällchen – und es stellt sich heraus, dass sie ziemlich einfach sind, solange Sie wissen, was Sie tun. Hier sind ein paar der besten Tipps, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe:

1. Um einen trockenen, krümeligen Teig zu vermeiden..

  • Mischen Sie zuerst die Erdnussbutter und die Butter und rühren Sie dann den Puderzucker tassenweise unter, bis Sie die richtige Konsistenz erreicht haben. Normalerweise reichen etwa 3 Tassen Puderzucker für ungefähr 1 1/2-2 Tassen Erdnussbutter.
  • Gegen Ende dieses Vorgangs alles mit den Händen zu einer cremigen, glatten Füllung vermischen.

2. Um eine klebrige Erdnussbuttermischung zu vermeiden, die niemals fest wird..

Reduziere deine Butter. 1/4-1/2 Tasse Butter reicht für etwa 1 1/2-2 Tassen Erdnussbutter

3. Um Schokolade zu vermeiden, die zu schnell hart wird..

Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, h alten Sie den Brenner auf niedriger Hitze, damit die Schokolade in der Schüssel weich bleibt, während Sie jeden Bissen einzeln eintauchen

4. Um ein Verrutschen des Zahnstochers zu vermeiden..

  • Sobald du alle Kugeln gerollt hast, stecke einen Zahnstocher in die Mitte jeder Kugel, bevor du das Backblech mit den Erdnussbutterkugeln zum Aushärten in den Gefrierschrank legst. Lassen Sie sie 15 Minuten oder bis zu 45 Minuten lang im Gefrierschrank fest werden.
  • Die Zahnstocher bleiben fest in den Bissen, wenn Sie sie einzeln in die geschmolzene Schokolade eintauchen. Unmittelbar nach dem Eintauchen in Schokolade den Zahnstocher entfernen.

5. Um Zahnstocherlöcher zu vermeiden

Sobald du jede Kugel in die geschmolzene Schokolade eingetaucht hast, befeuchte deine Fingerkuppe ganz leicht mit Wasser und reibe damit über das Zahnstocherloch. Es sollte fast sofort verschwinden

Bonus: Wenn deine schönen Rosskastanienkugeln fertig sind, vergiss nicht, sie im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufzubewahren. Wir „verpacken“sie gerne in Mason-Gläsern und binden sie mit einer Schleife zusammen und verschenken sie während der Weihnachtszeit an Freunde und Nachbarn.Sie h alten ungefähr zwei Wochen (solange sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden), aber glauben Sie mir, sie werden vorher verschwinden.

Beliebtes Thema