Wie man die perfekte Margarita macht

Wie man die perfekte Margarita macht
Wie man die perfekte Margarita macht
Anonim

Ich kann mir vorstellen, dass die meisten von uns mindestens ein oder zwei Erfahrungen gemacht haben, die eine Flasche billigen Tequila, einen Plastikkrug Margarita-Mix, einen Mixer und einige Stunden voller Reue beinh alten gleichzeitig mit Selbstberuhigung/-abscheu auf einem kühlen Badezimmerboden verbracht. Versuche, diese Erinnerungen weit aus deinem Kopf zu verdrängen.

Eine gut gemachte Margarita ist ein perfekt ausgewogener, herb-süßer, erfrischender Cocktail auf Tequila-Basis, der nicht nach Bedauern schmeckt. Und das Beste daran ist, dass Sie mit Sicherheit kein Mixologe sein müssen, um diesen klassischen Cocktail zuzubereiten – und zwar richtig. Um die perfekte Margarita zuzubereiten, brauchen Sie nur die folgenden vier Dinge:

Zwei Teile Tequila

Bild

Tres-Agaven

Offensichtlich ist Tequila in diesem Szenario wichtig. Für eine klassische Margarita bevorzuge ich silbernen Tequila (Sie werden diesen auch als „weiß“oder „blanco“bezeichnet sehen). Der Hauptunterschied zwischen Silber und Gold in Bezug auf Tequila besteht darin, dass Gold ge altert wurde, Silber jedoch nicht. Das klarere Geschmacksprofil des unge alterten Silbers tut es für mich im Kontext eines so einfachen Cocktails, aber wenn Gold Ihr Spiel ist, müssen Sie es tun. Wenn Sie sich nicht 100 % sicher sind, versuchen Sie, aus beiden eine Margarita zu machen, und sehen Sie, welche besser zu Ihnen passt … manchmal müssen Sie ein paar Drinks runterschlucken, um Ihre Wahrheit zu leben.

Andere wichtige Sache über den Tequila: Egal, ob du Silber oder Gold gehst, es muss ein qualitativ hochwertiger Likör sein. Es ist überhaupt nicht notwendig, nach der teuersten Flasche im Laden zu greifen, aber die Verwendung des 12-Dollar-Tequila-Stiels ist eine großartige Möglichkeit, diesen einfachen Sipper zu ruinieren (und Ihnen morgen Kopfschmerzen zu bereiten).Meine persönliche Präferenz für eine gute Balance zwischen Qualität und Budgetbewusstsein ist die Marke Tres Agaves. Ich habe meinen fairen Anteil an Tequila-Verkostungen durchlaufen und ehrlich gesagt, für einen super sauberen, eindeutig gut verarbeiteten Tequila ist der Preis dieser Flasche unschlagbar. Ihr Blanco ist perfekt für eine klassische Margarita und kostet etwa 24 $ für eine 750-ml-Flasche.

Ein Teil Limonensaft

Bild

Für Ihre perfekte Margarita nehmen Sie immer frische Limetten. Der (zugegebenermaßen minimale) Aufwand lohnt sich. Wenn Sie planen, ein paar Markierungen zu machen oder sie regelmäßig zu machen, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um eine Handvoll Limetten auf einmal zu entsaften, damit Sie genug zum Ausgießen haben. Achte darauf, den Limettensaft durch ein feinmaschiges Sieb laufen zu lassen, bevor du ihn zu deinen Cocktails hinzufügst, um abstoßende Samenpartikel oder Fruchtfleisch herauszubekommen.

Ein Teil Süß

Du brauchst etwas, um die Säure der Limette auszugleichen.Sie haben hier ein paar Optionen – auch hier ist es nur eine Frage der Präferenz. Eine gängige Wahl für das süße Element ist Orangenlikör, etwas wie Grand Marnier oder Triple Sec. Wenn Sie dieses zusätzliche Zitruselement nicht mögen, Ihrem Getränk keinen weiteren Alkohol hinzufügen möchten oder keinen Orangenlikör in Ihrer Hausbar haben, keine Sorge. Ein schneller einfacher Sirup funktioniert auch hier hervorragend. Die Tequila-Marke meiner Wahl hat auch einen Agavennektar, der den Limettensaft in einer klassischen Margarita wunderbar ausgleicht.

Eis

Bild

Ich mag meine zerdrückt. Welches Eis auch immer Sie bevorzugen, füllen Sie einen Cocktailshaker damit, fügen Sie dann Ihren Tequila, Limettensaft und etwas Süßes hinzu – und schütteln, schütteln, schütteln Sie es für 30 bis 45 Sekunden. In ein Glas mit ein paar weiteren Eiswürfeln abseihen (salzen Sie zuerst den Rand, wenn Sie möchten), und los geht’s … die perfekte Margarita.

Denken Sie jetzt daran, dass alle obigen Informationen davon ausgehen, dass Sie jeweils eine Margarita mischen – was ich normalerweise am liebsten mache.Wenn Sie jedoch Cocktails für ein Partyszenario mixen, ist das Zubereiten einzelner Getränke nicht die praktischste Taktik. Und in diesen Fällen genieße ich es sehr, Vortäuschung und Perfektion in den Wind zu schlagen und einige unserer matschigen und köstlichen Big Batch Margaritas zuzubereiten, um eine durstige Menge praktisch sofort zu befriedigen.

Beliebtes Thema