3 Köstliche Möglichkeiten, Soda Can Chicken zuzubereiten

3 Köstliche Möglichkeiten, Soda Can Chicken zuzubereiten
3 Köstliche Möglichkeiten, Soda Can Chicken zuzubereiten
Anonim

Jeder kann sich mit der existenziellen Angst identifizieren, die mit dem Versuch verbunden ist, zu entscheiden, wie man Hühnchen kocht. Sie haben entweder nicht die Zeit oder die Geduld, darauf zu warten, dass eine komplizierte Marinade ihren Zweck erfüllt, Sie können den Gedanken an ein weiteres einfaches Brathähnchen nicht ertragen, Sie haben keine aufregenden Zutaten zu Hause, um das Gericht aufzupeppen, oder Sie haben es mit Ihren monotonen, gebackenen Hähnchenbrust bis zu Ihren Augäpfeln geschafft. Genug ist genug, Leute. Heute ist der Tag, an dem Sie zu langweiligen Hühnchen-Dinners nein sagen und aufhören, sich mit unterdurchschnittlichem Geflügel zufrieden zu geben. Sie erreichen dies, indem Sie Soda Can Chicken machen.

Bild

Time Inc. Video Studio

Inspiriert von einem klassischen Bierdosenhuhn ist diese einfache, kreative Methode der ultimative Weg, um Ihren nächsten Vogel zu beleben. So wie Sie in Ihrem Bierdosenhuhn kein starkes Bier schmecken können, können Sie in Ihrem Getränkedosenhuhn keinen starken Geschmack von zuckerh altiger Limonade schmecken. Indem Sie das ganze Hähnchen auf eine offene Getränkedose stützen und auf Ihrem Grill rösten, durchdringen die Aromen der Soda sanft das Fleisch Ihres Hähnchens und sorgen so für ein super saftiges und schmackhaftes Endprodukt. Diese Methode ist im Wesentlichen das Braten eines Hähnchens, und es passiert einfach auf Ihrem Grill statt im Ofen. Das Hähnchen wird strategisch auf der unbeleuchteten Seite des Grills gegart, während der Deckel geschlossen ist, wodurch ein ofenähnliches Erlebnis für das Hähnchen entsteht, ohne die charakteristische feurige, rauchige Güte zu verlieren, die mit dem Grillen einhergeht.

Weil Hähnchen-Dinner nach ein oder zwei Durchgängen schnell erschöpft sind, haben wir drei Kombinationen aus Dry Rub und Soda zusammengestellt, sodass es je nach Geschmack viele Geschmacksoptionen gibt, mit denen man herumspielen kann sind in der Stimmung für. Bei allen Versionen ist das Trockenreiben der eigentliche Schlüssel zu Ihrem endgültigen Geschmacksprofil. Die gesamte Außenseite des Vogels sowie die Höhle sollten stark gewürzt sein – hier passiert die Magie, also sei nicht schüchtern.

In der ersten Iteration des Soda Can Chicken haben wir ein Ginger Ale mit einem asiatischen Dry Rub kombiniert. Die aromatisch-würzigen Noten des Ginger Ale im Zusammenspiel mit getrockneter Minze und Basilikum im Rub ergeben ein rundum würziges, asiatisch inspiriertes Geflügelgericht. Für eine eher südlich inspirierte Route haben wir die Süße einer Kirsch-Cola-Soda mit einem rauchig-süßen BBQ-Rub verschmolzen. Schließlich haben wir uns die zitrische Größe eines Mountain Dew zunutze gemacht (obwohl jedes Zitronen-Limetten-Soda ausreicht) und es mit einem Rosmarin-, Zitronen- und Knoblauch-Rub kombiniert.Wenn Ihre Soda-Vorlieben woanders liegen, achten Sie auf diese Wünsche und verfolgen Sie sie. Solange es süß und sprudelnd ist, liefert es mit Sicherheit genau den „Umph“-Faktor, den Ihr Hühnchen-Dinner braucht. Ihr 08/15-Salz-Pfeffer-Brathähnchen wurde gerade gründlich überarbeitet. Jetzt gibt es kein Zurück mehr.

Beliebtes Thema