Die besten Spirituosen für Ihren Kaffee am Weihnachtsmorgen

Inhaltsverzeichnis:

Die besten Spirituosen für Ihren Kaffee am Weihnachtsmorgen
Die besten Spirituosen für Ihren Kaffee am Weihnachtsmorgen
Anonim

Es ist ein unglücklicher Nebeneffekt des Älterwerdens: Der Weihnachtsmorgen beginnt seinen Glanz zu verlieren. Zum Glück erreichen Sie auch das gesetzliche Mindest alter für Alkoholkonsum, wenn der Zauber des Weihnachtsmanns nachlässt. Zufall? Sicherlich nicht. Während der 25. Dezember in Ihrer Jugend also damit begann, dass Sie in Ihren Strümpfen wühlten und gedanklich die Spielsachen von den Pullovern trennten, beginnt Ihre Morgenroutine heute genauso wie die anderen 364 Tage des Jahres – indem Sie eine Tasse anzünden Kaffee.

Weihnachten für Erwachsene ist jedoch nicht nur Humbug. Als einer der wenigen Feiertage, an denen Sie früh morgens aufstehen müssen, ist es auch einer der wenigen Tage im Jahr, an denen Sie Ihren Morgenkaffee völlig ohne Schuldgefühle aufstocken sollten.Um Ihnen dabei zu helfen, sich früh und häufig in Urlaubsstimmung zu versetzen, haben wir eine Liste mit einigen der besten Spirituosen erstellt, die Sie zur Hand haben sollten und die sich für fast jede Tasse Kaffee als schmerzlose One-Pour-Zugabe eignen. Dies sind keine schicken Morgencocktails; das sind Augenöffner pur und einfach. Es ist dein freier Tag. Entspannen Sie sich und h alten Sie es einfach.

Baileys Irish Cream

Für alle, die ihren Kaffee bereits mit Milch oder Sahne bevorzugen, ist Baileys – oder irgendein irischer Sahnelikör – eine natürliche Wahl. Sie erh alten diesen ähnlichen Milchkick, aber mit einem zusätzlichen Hauch von alkoholischem irischem Whiskey. Für diejenigen, die sich besonders munter fühlen, haben Sie keine Angst, mit etwas mehr Whisky aufzufüllen, um die Süße weiter zu reduzieren.

Frangelico

Dank einer Verbesserung der Kaffeequalität im Allgemeinen sind aromatisierte Kaffees nicht mehr so ​​beliebt wie früher. In jenen glorreichen Tagen des aromatisierten Kaffees war Haselnuss jedoch eine der beliebtesten Ergänzungen da draußen – und das aus gutem Grund. Wenn Sie einen Haselnusslikör wie Frangelico in Ihre Tasse Kaffee werfen, werden Sie daran erinnert, wie gut diese reichh altigen, weichen Haselnussnoten den Rand eines Kaffees abrunden.

Amaretto Disaronno

Apropos nussige Liköre, die leichte sirupartige Süße des Amaretto Disaronno schmeichelt dem Gaumen bereits pur getrunken. In der Zwischenzeit verleihen die intensiven Mandelnoten, wenn sie zu einer Tasse Kaffee hinzugefügt werden, eine leichte Blüte. Und bei überraschend starken 28 Prozent vol. auch ein bisschen alkoholische Punsch.

Godiva Schokoladenlikör

Zugegeben, Spirituosen werden nicht viel dekadenter als Godivas Liköre aus Milch, dunkler und weißer Schokolade. Und seien wir mal ehrlich, es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Zeiten im Jahr, in denen man die Godiva aus der Spirituosenvitrine holen kann: Eine davon ist der Weihnachtsmorgen, an dem Süßigkeiten bereits die Strümpfe füllen und es nicht sehr sinnvoll ist, einen ganzen Schokoladen-Weihnachtsmann in den eigenen zu stecken Kaffee.

Kahlua

Wenn es darum geht, eine ansonsten gewöhnliche Tasse Kaffee aufzusaugen, ist die wahrscheinlich einfachste Wahl der weltweit meistverkaufte Kaffeelikör, Kahlua.Da es bereits zu 100 Prozent aus Arabica-Kaffeebohnen hergestellt wird, leistet Kahlua in Bezug auf den Kaffeegeschmack eine doppelte Leistung, bevor seine zusätzliche Süße dazu beiträgt, seine Rumnoten in die Gleichung einzufügen.

Grand Marnier

Im Vergleich zum Rest dieser Liste ist Grand Marnier etwas unkonventioneller. Der Likör mit Orangengeschmack ist keine so natürliche Begleitung zu Kaffee wie einige der cremigen oder nussigen Optionen. Aber mit seinem Hauch von Süße kann Grand Marnier einer hochwertigen dunklen Mischung immer noch einige wunderbare Komplimente hinzufügen. Und als zusätzlichen Bonus ist diese französische Spirituose mit 40 Prozent ABV überraschend stark, so dass ein bisschen viel ausreicht.

Marke des Herstellers

Seien wir ehrlich: Für ernsthafte Morgentrinker reden alle oben genannten Optionen nur um den heißen Brei herum. Echte Amerikaner, die Weihnachten mit so viel Fröhlichkeit wie möglich feiern möchten, werden nichts falsch daran finden, ein bisschen Bourbon in ihren Morgenkaffee zu gießen, um den Urlaub richtig zu beginnen.Seien Sie jedoch vorgewarnt: Nicht alle Bourbons sind gleich, und einige mischen sich besser mit Kaffee als andere. Insbesondere Maker’s Mark ist auf der süßeren Seite, mit schönen Vanillenoten. Aber es ist Ihr Urlaub, also wählen Sie den Bourbon (oder Whisky oder Scotch), der am besten zu Ihnen passt.

Beliebtes Thema