Chocolate Shake vs. Chocolate M alt: Was ist der Unterschied?

Chocolate Shake vs. Chocolate M alt: Was ist der Unterschied?
Chocolate Shake vs. Chocolate M alt: Was ist der Unterschied?
Anonim

Wie es an den meisten Tagen seit November 2016 der Fall ist, war Twitter heute Morgen voll mit etwas im Zusammenhang mit Präsident Trump. Die Washington Post veröffentlichte Passagen aus einem bevorstehenden Buch, das von ehemaligen Trump-Helfern geschrieben wurde und in dem eines der Lieblingsgerichte des Präsidenten von McDonald's im Wahlkampf beschrieben wird. Das Abendessen bestand aus „zwei Big Macs, zwei Filet-O-Fish und einem Schokoladenmalz“. Während sich viele dafür entschieden, sich auf den Nährwert der Mahlzeit zu konzentrieren, brachten einige Twitter-Nutzungen eine bessere Frage auf: Seit wann serviert McDonald's Schokoladenmalz?

McDonald’s serviert tatsächlich Schokoladen-Milchshakes, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass die Kette Schokoladen-Milchshakes mit Malz herstellt.Wenn das Zitat lediglich das Ergebnis von Trumps Verschmelzung von Milchshakes und M alts ist, erfordert die Situation eine Klärung. Ein Schokoladenshake und ein Schokoladenmalz sind nicht dasselbe.

Wenn Trump „gemalzt“sagt, bezieht er sich, ob er es ernst meint oder nicht, auf Milchshakes, die auch gemalztes Milchpulver enth alten. Malzmilchpulver verleiht einem Milchshake einen leicht nussigen und süßen Geschmack, wodurch ein Malzmilchshake entsteht, der oft einfach als Malz oder Malz bezeichnet wird. Malzmilchpulver wird hergestellt, indem ein Korn, typischerweise Gerste, gekeimt und getrocknet und mit Milchpulver und Weizenmehl gemischt wird. Manchmal werden dem Pulver auch Zucker und Schokoladenaroma zugesetzt. Auch wenn Sie vielleicht nicht oft einen Milchshake mit Malz bestellen, kennen Sie den Geschmack vielleicht dank Whoppers oder Ovom altine.

Milchshakes mit Malz erfreuten sich im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert großer Beliebtheit, auch bekannt als die Blütezeit der Sodafontäne, so sehr, dass ein Malz zeitweise wohl beliebter war als ein normaler Schokoladenmilchshake.Das ist vielleicht ein weiterer Grund, warum Trump oder die Autoren des Buches einen McDonald’s-Shake als „gemalzt“bezeichneten – er könnte alle Milchshakes als solche bezeichnen.

Laut der Website von McDonald’s werden die Schokoladenshakes der Kette aus fettreduziertem Vanille-Softeis und „Schokoladenshake-Sirup“hergestellt. Natürlich können Schokoladenmilchshakes auch mit Schokoladeneis und Milch oder sogar Vanilleeis und Schokoladenmilch zubereitet werden.

Beliebtes Thema