Die beste und schlechteste Butter aus dem Lebensmittelgeschäft

Inhaltsverzeichnis:

Die beste und schlechteste Butter aus dem Lebensmittelgeschäft
Die beste und schlechteste Butter aus dem Lebensmittelgeschäft
Anonim

Gibt es in Ihrer Küche etwas Nützlicheres und Allseits beliebteres als Butter? Von Ihrem morgendlichen Toast über Ihre nachmittägliche Pasta bis hin zu Ihren abendlichen Beurres und Sautees bis hin zu diesem Mitternachtsstück Kuchen, Butter macht alles köstlich. Jede Butter ist gut, aber nicht jede Butter ist gleich. Einige Buttersorten eignen sich besser für herzhafte Gerichte, andere für Desserts. Einige Butter sind am besten außerhalb des Kühlschranks, während andere nach dem Schmelzen den maximalen Geschmack erreichen. Ich probierte zehn Buttersorten (alle gesalzen) und trennte das Köstliche vom bloßen Butterartigen. Hier sind sie, von nicht die Besten bis zu den Besten.

10. Luzern

Bild

Luzerne hat nicht viel Geschmack und braucht eine Weile, um weich zu werden, sowohl in Bezug auf die Zubereitung von Rezepten als auch auf den Toast. Dies ist eine solide Gebrauchsbutter, wenn Sie keinen großen Mehrwert in Bezug auf Geschmack und Textur benötigen, sondern nur etwas Schmelzendes, Fettiges und Milchiges.

9. Tillamook

Bild

Man kann mit der Vermarktung von Butter in Bezug auf Farbe oder Form nicht viel anfangen, daher haben viele Marken kleine Slogans auf ihrer Verpackung. Tillamook ist „der beste Geschmack für jeden Tag“, was eher „ein ziemlich guter Geschmack für jeden Tag“sein sollte. Es hat eine blasse Ecru-Farbe und eine glatte Textur, ist aber ansonsten unauffällig. Tillamook-Eis rockt aber immer noch.

8. 365

Bild

Die Hausmarke 365 von Whole Foods stellt eine Vielzahl von Produkten her, von denen die meisten von zuverlässiger Qualität sind, und die Butter ist keine Ausnahme. Es hat eine glatte, dichte Textur und einen sauberen, weichen Geschmack. Es schmilzt etwas schaumig, gibt aber eine solide Grundlage ab, um ein Ei zu braten oder gegrillten Käse zuzubereiten.

7. Challenge Creamery

Bild

Ich muss die Schachtel lieben, mit ihrer altmodischen Schriftart und der Illustration eines Elchs, der vor einer bergigen Landschaft steht. Challenge ist seit über 100 Jahren im Geschäft, daher ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sie wissen, wie man abwandert. Der Geschmack ist eher herzhaft als süß, was ihn zu einer guten Wahl für Mac n 'Cheese oder Aufläufe macht. Es ist keine großartige Toast-/Keksbutter, weil es sich nicht leicht verteilen lässt, aber zum Beispiel auf einem gerösteten englischen Muffin funktioniert.

6. Finlandia

Bild

Nicht dieselbe Firma, die den Wodka herstellt, also muss Ihr Traum von mit Alkohol angereicherter Butter warten. Finlandia ist eine gute Tafelbutter. Es kommt ziemlich streichfähig aus dem Kühlschrank und hat eine schöne, kaum gelbe Farbe und einen leicht süßlichen Geschmack, der solo gut schmeckt. Der Nachteil von Finlandia ist, dass es ein bisschen mühsam ist, damit zu kochen, da es in einem einzigen Block geliefert wird und keine Messmarkierungen auf der Verpackung hat.

5. Lurpak

Bild

Wenn es um Butter geht, kennen sich die Dänen aus. Lurpak hat eine samtige Textur und einen ausgewogenen, leicht käsigen Geschmack, was es hervorragend auf Toast und zu einer guten Wahl für Ihr klassisches Butter-auf-einem-Brötchen-Frühstück macht. Lurpak braucht jedoch etwas Zeit, um weich zu werden, also nehmen Sie es aus dem Kühlschrank und lassen Sie es eine Weile ruhen, bevor Sie es verwenden.

4. Horizon Organic

Bild

Horizon Bio-Butter hat eine sonnengelbe Farbe am frühen Morgen. Für diejenigen unter Ihnen, die sich über Butter ärgern, die in einem Klumpen auf Ihrem Brot sitzt, schmiert Horizon ziemlich gut, sogar außerhalb des Kühlschranks, sogar auf Butter, die nicht geröstet ist. Es hat einen milchigen, sauberen Geschmack und schmilzt zu einem angenehmen, leicht nussigen Goldbraun – schön zum Braten oder Braten eines Eies.

3. Präsident

Bild

Président wird als „Frankreichs Butter Nr. 1“gebrandmarkt und hat einen hohen Fettgeh alt – und deshalb sind wir hier, nicht wahr? Es hat eine blassgelbe Farbe, die an das Kleid einer Brautjungfer erinnert, aber der Geschmack hat eine leicht salzige/pfeffrige Note, die es zu einer ergänzenden Komponente in herzhaften Gerichten sowie zu einer guten Wahl für Brötchen macht.

2. Plugrá

Bild

cremig. Das war das erste Wort, das mir bei Plugrá in den Sinn kam. Es hat einen cremigen Geschmack, was es zu einer guten Wahl für Buttercreme-Zuckerguss oder alles macht, wo Sie nur nach maximaler Reichh altigkeit suchen. Für sich genommen breitet es ein gutes Stück Toast aus und schmeckt ungefähr so, wie ich mir Butterblumen vorstelle – nicht wie sie tatsächlich schmecken, was wie nichts ist, sondern wie man sich vorstellt, dass eine Blume aus Butter auf die Zunge trifft.

1. Kerrygold

Bild

Kerrygold Butter ist ein sonniges, goldgelbes, was auch den Geschmack beschreibt. Es stammt von grasgefütterten Kühen in Irland und hat eine üppige Textur und einen reichen salzig-süßen Geschmack. Dies ist eine schäumende Butter, eine, mit der Sie Ihr Essen durchtränken möchten, egal ob Sie sie übermäßig auf einen Keks auftragen oder auf Ihren Kartoffelbrei häufen.

Beliebtes Thema