Copycat Taco Bell Naked Egg Taco

Copycat Taco Bell Naked Egg Taco
Copycat Taco Bell Naked Egg Taco
Anonim

In der Schlange (oder in einer Reihe von Autos an der Durchfahrt) zu stehen, ist nicht gerade das, was ich meinen Morgen verbringen möchte. Ich verlasse auch nicht gerne mein Haus zum Essen, es sei denn, ich möchte ein neues Restaurant ausprobieren. Als Taco Bell mit dem Naked Egg Taco herauskam, war ich natürlich fasziniert und auch ein bisschen verrückt. Ich wusste jedoch, dass ich einen ausprobieren musste. Da wir bereits festgestellt haben, dass ich meine Küche nicht so oft verlasse, war ein Nachahmerrezept angebracht. Der Naked Egg Taco ist eine etwas seltsame Variante eines Frühstücks-Tacos: ein robustes Spiegelei, das die Schale spielt, mit einem dicken Stück Käsesauce (Kleber, um den tortillalosen Taco zusammenzuh alten), gefüllt mit Speck oder Wurst, Bratkartoffeln, und geriebener Cheddar.Es sieht aus wie ein struktureller Albtraum, aber es ist eigentlich gar nicht so schwierig, es zusammenzubauen.

Beginnen Sie den Naked Egg Taco mit der Zubereitung der Füllungen: Im Fast-Food-Restaurant wird der Taco mit einer Auswahl an zerbröckeltem Speck oder Würstchen serviert, also treffen Sie Ihre Wahl (oder sagen Sie zum Teufel und verwenden Sie beides) und knusprig gib das Fleisch in eine Pfanne und lege es dann zum Abtropfen auf ein Küchenpapier.

In der Zwischenzeit die gewürzten Kartoffeln zubereiten: 2 Teelöffel Zwiebelpulver, 1 Teelöffel Knoblauchpulver, 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver und ½ Teelöffel Kurkuma in einer kleinen Schüssel verquirlen. 3 Yukon Gold-Kartoffeln würfeln, kochen, bis Sie ein Schälmesser durch ihre Mitte stechen können, dann die Kartoffeln abtropfen lassen und auf einem Geschirrtuch gut abtrocknen.

Eine Pfanne mit 1 EL Butter und 2 EL Pflanzenöl erhitzen. Die Kartoffeln in die Pfanne geben und anbraten, sodass sie auf jeder Seite goldbraun und knusprig werden. Geben Sie die Gewürzmischung sowie reichlich Salz und Pfeffer hinzu und schwenken Sie die ganze Mischung gut durch.Noch ein paar Minuten kochen, oder bis sie fertig schmecken.

Während die Kartoffeln kochen, trennen Sie 2 Eier, lassen Sie das Eigelb in einer Schüssel und das Eiweiß in einer anderen. In einer kleinen Schüssel 1 Teelöffel Maisstärke mit 1 Teelöffel Xanthangummi und 2 Teelöffel Wasser verquirlen, dann die Mischung in die Schüssel mit dem Eiweiß gießen und gut verquirlen.

Eine kleine, mit Kochspray besprühte beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Wenn Sie Wert auf eine perfekt runde Ei-Taco-Schale legen möchten, legen Sie einen großen Teigring auf die Pfanne. Wenn Sie keinen Ring haben, verwenden Sie eine 6-Zoll-Antihaftpfanne und lassen Sie das Weiß bis zu den Ecken ausbreiten. Geben Sie die Eiweißmischung hinein und lassen Sie sie einige Sekunden fest werden. Schöpfen Sie 1 Eigelb auf und lassen Sie es etwas außerhalb der Mitte des Eiweißes fallen. Verwenden Sie das andere Eigelb, wenn Sie möchten, oder bewahren Sie es zum Backen auf. Wenn Sie eine flachere Taco-Schale möchten, brechen Sie das Eigelb. Es wird nicht so perfekt aussehen, aber es wird eine glattere Oberfläche erzeugen. Lassen Sie es etwa eine weitere Minute kochen, ziehen Sie dann den Ring ab, wenn Sie es verwenden, und drehen Sie das Ei vorsichtig um.Weitere 2–3 Minuten garen, bis das Eigelb nicht mehr wackelt, dann auf einen Teller gleiten lassen.

Öffne ein Glas Queso und erwärme es in der Mikrowelle oder schmelze ein gutes Stück Velveeta in der Mikrowelle. Verteilen Sie ein paar Teelöffel Queso auf der Ei-Taco-Schale und beginnen Sie dann, den Taco vorsichtig in zwei Hälften zu biegen. Füllen Sie den Taco mit geriebenem Cheddar-Käse, Kartoffeln, Speck und Speck oder Wurst. Bewahren Sie alle Reste für Runde 2 auf. Ich empfehle, diesen bösen Jungen mit einem Messer und einer Gabel zu essen oder ihn mit einem Stück Wachspapier zusammenzuh alten.

Beliebtes Thema