Neue Wege zur Verwendung von LaCroix

Inhaltsverzeichnis:

Neue Wege zur Verwendung von LaCroix
Neue Wege zur Verwendung von LaCroix
Anonim

Neulich genoss ich ein Guinness in einer Bar, als ich bemerkte, dass die Person zu meiner Linken einen LaCroix mit einem Strohhalm trank. Gerade als ich mit den Augen rollen und über den überflüssigen Unsinn schimpfen wollte, eine vollkommen gute Dose Sprudelwasser durch einen Strohhalm zu schlürfen, bemerkte ich, dass die Dose auch mit Stielen von frischem Rosmarin und Thymian gefüllt war.

Anscheinend ist LaCroix mit Kräutern jetzt ein Trend!

Das sprudelnde Getränk ist in letzter Zeit überall – aber der Vorfall mit frischen Kräutern brachte mich dazu, darüber nachzudenken, wie ich es konsumieren könnte, anstatt es nur aus der Dose zu schlucken. Hier sind einige Ideen, wie Sie das Beste aus Ihrer LaCroix-Sucht machen können.

Über diese Kräuter

Bild

Das Hinzufügen frischer Kräuter peppt eine Dose des Trendgetränks auf. Sie könnten versucht sein, sich für Minze zu entscheiden – möglicherweise mit einem Auge auf ein Mojito-Geschmacksprofil – aber ich würde vorschlagen, die Herbst- und Wintersaison zu umarmen, indem Sie ganze Rosmarin- und Thymianzweige direkt in Ihre Dose Orangen- oder Cranberry-LaCroix stecken. Es ist eine gute Kombination und sieht passend rustikal aus.

Batter Up

Du kannst in deinem bewährten Pfannkuchenrezept Wasser gegen LaCroix austauschen. Die Blasen im Getränk machen Pfannkuchen noch fluffiger, da die Luftblasen in die Mischung einarbeiten. Ein Spritzer LaCroix verleiht dem Pfannkuchenstapel auch einen Hauch dieser sagenumwobenen Fruchtessenzen. LaCroix auf Zitrus- und Beerenbasis funktioniert gut, besonders wenn Sie den gesunden Weg gehen und Ihre Pfannkuchen mit Obst belegen, bevor Sie sie mit Ahornsirup bestreichen.

Du kannst LaCroix zu Tempura-Teig hinzufügen, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen. Das würde mit Kürbisblüten wunderbar funktionieren und den Blüten einen besonders knusprigen Knusper verleihen.

Getränke mit dem gewissen Etwas

Bild

Zurück in der flüssigen Welt gibt es ein paar einfache LaCroix-Hacks, um Abwechslung in Ihr Trinkvergnügen zu bringen. Sprudelnder Eistee ist ein Kinderspiel: Ziehen Sie wie gewohnt einige Teebeutel in kochendes Wasser, lassen Sie ihn im Kühlschrank abkühlen und füllen Sie ihn vor dem Servieren mit einem Sprudelgeschmack Ihrer Wahl auf. (Coconut LaCroix über einer Mischung auf Schwarzteebasis ist eine clevere Kombination.)

Wenn man sich zur Inspiration nach Lateinamerika begibt, bietet sich eine Version einer Chia Fresca an. Wie der Name schon sagt, fügen Sie LaCroix Chiasamen hinzu und lassen es erstarren. Einige Chia-Fresca-Rezepte erfordern die Zugabe von Zitronen- oder Limettensaft, aber Ihr treuer LaCroix übernimmt hier die Geschmacksaufgaben. Sie möchten etwa einen Esslöffel Chiasamen zu einer Dose LaCroix hinzufügen. Wie bei allen Dingen, die mit Chia zu tun haben, werden die Samen gallertartiger, je länger Sie sie stehen lassen.

Ein Löffel LaCroix hilft der Medizin beim Verschlucken

Außerdem, wenn Sie sich dem guten Evangelium verschrieben haben, den Tag mit einem Schuss Apfelessig zu beginnen, kann LaCroix ein Gefäß sein, um etwas von der Säure Ihrer Medizin zu mildern. Wenn Sie es beschaffen können, passt der Apfel-Beeren-Geschmack perfekt zu dieser Methode.

Einfrieren

Ohne mir die Mühe zu machen, etwas über die Wissenschaft hinter dem Einfrieren von kohlensäureh altigem Wasser zu lesen, ging ich voran und goss eine Dose Pfirsich-Birnen-LaCroix in eine Eiswürfelschale und stellte sie in den Gefrierschrank. Als ich ein paar Stunden später noch einmal nachschaute, hatte es angefangen zu frieren – und sich auch wie ein marodierendes Eismonster auszudehnen. Ich denke, das sind die Luftblasen, die etwas Wissenschaftliches tun. Wie auch immer, wenn Sie die resultierende Eismasse in eine große Schüssel oder einen Ziploc-Beutel geben, können Sie sie zerschlagen, bis sie zu zerstoßenem Eis wird. Ideal als Basis für Mocktails [http://www.lacroixwater.com/recipes/], Cocktails oder, wie ich es ausprobiert habe, zum Übergießen einer Dose Birnenwein. Das Eis verleiht Ihrer neuen Kreation einen subtilen Hauch des ursprünglichen LaCroix-Geschmacks.

Fügen Sie Ihrem Gebräu frische Kräuter hinzu und Sie befinden sich in einem wirklich fortschrittlichen LaCroix-Hack-Territorium.

Beliebtes Thema