Diese 'Twin Peaks'-Biere wurden von David Lynch kreiert

Diese 'Twin Peaks'-Biere wurden von David Lynch kreiert
Diese 'Twin Peaks'-Biere wurden von David Lynch kreiert
Anonim

Twin Peaks ist eine TV-Show, die eher für ihren ausgiebigen Kaffeekonsum als für ihre Schnapshunde bekannt ist, aber das hat David Lynch nicht davon abgeh alten, eine Reihe von Twin Peaks-Bier herauszubringen. In Zusammenarbeit mit dem beliebten Mikrobrauer Mikkeller hat der amerikanische Regisseur/Verfechter der transzendentalen Meditation drei Twin Peaks-Themenbiere kreiert, die an diesem Wochenende Lynchs Festival of Disruption eröffnen, das an Veranst altungsorten in ganz Los Angeles, CA, stattfinden wird.

Laut einer Pressemitteilung der dänischen Mikrobrauerei war Lynch an jedem Aspekt der Kreation dieser von Twin Peaks inspirierten Biere beteiligt. Aber laut Mikkellers Art Director Keith Shore war der Schöpfer der Kult-TV-Show, die dieses Jahr von Showtime wiederbelebt wurde, nach über 25 Jahren Off-Air, besonders am Design der Dosen beteiligt.„Lynch und sein Team schickten uns ein Moodboard verschiedener Mikkeller-Labels, die sie mochten, und teilten Bilder von Lynchs Zeichnungen“, erklärte Shore in der Pressemitteilung. "Jede Illustration basiert auf kultigen Szenen aus Twin Peaks, und die Farbpalette stammt ebenfalls aus der Fernsehserie."

Aber obwohl Mikkeller in klassischer Lynch-Manier Bilder der Dosen veröffentlichte, gibt es vor der Markteinführung nicht viele Details über den Geschmack der Biere selbst – obwohl wir ihre Namen kennen. Es gibt Log Lady Lager, serviert in einer goldenen Dose mit einer Illustration der Log Lady, die ihren Baumstamm hält, und Red Room Ale, das eine rote Dose hat, die die Büste einer armlosen griechischen Statue und diesen ikonischen Zick-Zack-Boden zeigt. Wir wissen am meisten über das dritte Gebräu namens Damn Good Coffee Stout, das anscheinend eine Illustration von Detective Dale Cooper mit seiner Kaffeetasse auf der Dose zeigt. Dieses letzte Bier ist ein Haferflocken-Stout, das laut Pressemitteilung „mit Lynchs eigenem Kaffee, dem David Lynch Signature Cup Organic House Blend, gebraut wird“.

Fans von Twin Peak und Bier, die es nicht zum Festival of Disruption an diesem Wochenende schaffen, aber trotzdem das vom Fernsehen inspirierte Bier probieren möchten, können sich eine oder zwei Dosen bei Mikkeller's in Los abholen Angeles, San Francisco, Oakland und San Diego. Aber sie werden nur für eine begrenzte Zeit da sein, also ab an die Westküste.

Beliebtes Thema