Das beste Vollkornbrot aus dem Supermarkt

Das beste Vollkornbrot aus dem Supermarkt
Das beste Vollkornbrot aus dem Supermarkt
Anonim

Bevor wir zu diesem Vollkornbrot-Geschmackstest kommen, solltest du etwas über mich wissen: Ich wurde in der Brotabteilung verwöhnt.

Ich bin mit Eltern aufgewachsen, die aus einer jahrzehnte alten Vorspeise fast jede Woche frische Sauerteiglaibe gebacken haben – zwei Weißbrote, zwei Weizenbrote. So habe ich meine Truthahnsandwiches und PB&Js und Zimt-Zucker-Toastscheiben gegessen, bis ich ausgezogen bin. Während meine Geschwister und ich heute, wenn wir wieder zu Hause sind, über dieses Stück frisch aus dem Ofen in Ohnmacht fallen, erinnern uns meine Eltern gerne daran, dass wir früher nach dem Brot aus dem Lebensmittelgeschäft gefragt – nein, gebettelt – haben Laden. Weißt du, die matschigen Brote mit Tieren oder idyllischen Szenen oder Tupfen auf den Plastiktüten, die sich in den nach Hefe riechenden Gängen stapeln.Unsere Bitte wurde stets mit aller Entschiedenheit abgelehnt.

Infolgedessen gab es immer ein bisschen Intrige um diese Supermarktbrote. An diesem Punkt hatte ich meinen gerechten Anteil – verstehen Sie mich nicht falsch –, aber es war normalerweise in den Küchen anderer Leute oder an Picknicktischen draußen, und ich war nicht wählerisch oder besonders aufmerksam in Bezug auf mein Kohlenhydratzufuhrsystem. Also beschloss ich, dass es an der Zeit war, einen genaueren Blick darauf zu werfen und so ziemlich jedes Vollkornbrot zu probieren, das man aus den Regalen der Lebensmittelgeschäfte ziehen kann. Vom schlechtesten zum besten, hier ist, was ich herausgefunden habe.

Bild

Martins 100% Vollkorn-Kartoffelbrot

Mit dieser leicht seltsamen gelblichen Tönung, die die meisten handelsüblichen Kartoffelbrote haben, hatte Martin's ein offensichtlich anderes Aussehen als die anderen Brote. Es war vielleicht das weichste, matschigste Brot, das ich probiert habe – und das will etwas heißen –, aber es hatte eine überraschend reißfeste Kruste.Während es sich nicht trocken anfühlt, wird es irgendwie trockener, während Sie kauen, was dazu führt, dass Sie eine Kugel zerkautes Brot im Hals haben. Es fühlt sich nicht anders an als der Kloß, den man im Hals bekommt, wenn man das Gefühl hat, es wäre peinlich zu weinen. Tut mir leid, Martin, aber dein Brot ist zu emo für mein PB&J.

Pepperidge Farm Light Style Weichweizen

Dieses Brot ist so leicht, dass es von einer Brise weggeweht werden könnte, und der unangenehme Nussstaubgeruch ist nicht wirklich hilfreich. Es ist trocken und schmeckt künstlich. Nach ein paar guten Kauvorgängen schmeckte es zwar besser, aber mal ehrlich, warum tut man sich das an?

Sara Lee 100% Vollkornbrot

Sara Lee macht zwar leckere Süßigkeiten, aber das Brot sollte sie anderen überlassen. Dies war sehr vage weizenartig und hefig, wie man hoffen würde, aber die Kruste schmeckte nur alt und leicht sauer. Nein, danke.

Natureigenes 100% Vollkornbrot

Das war eine Überraschung. Nature's Own entfernte sich weit von den hefigen, weizenartigen Aromen der meisten anderen Brote und servierte einen fast buttrigen, salzigen Geschmack, als wäre er bereits heimlich in Country Crock geschmiert worden.Es war nicht schlecht, aber es war seltsam, besonders in Kombination mit einer Kruste, die leicht verbrannt schmeckte, und einem Geruch, der nur als nach Sägemehl zu beschreiben war.

Bild

Pepperidge Farm Bauernhaus 100 % Vollkorn

Dieses superweiche, lockere Brot hatte einen schwachen, süßen Geruch, der mich an Honig erinnerte. Es schmeckte auch so, aber es war möglicherweise noch subtiler. Obwohl der Geschmack nicht schlecht war, war dies die Art von Brot, die sich beim Essen vollständig auflöste. Ich habe keine Ahnung, wie es jeglichen Belägen standh alten würde.

Stroehmann Holländisches Land 100% Vollkornbrot

Das Ströhmann Holländerbrot ist nicht die größte Scheibe und auch nicht die kleinste. Es ist ein bisschen gedrungen. Es hat den allgegenwärtigen Haferschrot, der auf der Kruste staubt. Obwohl es sich feucht anfühlt, hat es einen trockenen Geschmack und ist schwer zu zerreißen – vielleicht dank seiner überraschend festen Krume.Es gibt buchstäblich nichts Bemerkenswertes an Geschmack oder Geruch: Es ist völlig harmlos, aber wenn Sie nach etwas Interessantem suchen, ist dies nicht das Brot für Sie.

Arnold Classic 100% Whole What

Dieser gedrungene, quadratische Laib riecht genau wie die Sandwiches auf deinem Mittagstisch in der zweiten Klasse, und das ist keine schlechte Sache. Während die Textur nicht stimmte – sie war schwammig und trocken – hatte sie einen festen, kaum süßen, hefigen Geschmack. Passt gut zu Erdnussbutter.

Nature's Harvest Stone Ground 100% Vollkornbrot

Aus irgendeinem Grund katapultierte mich der Biss in dieses Sandwich sofort in eine Erinnerung an das Essen von Schinkensandwiches mit scharfem Senf, Salat und leicht traurigen Tomaten. Ich kann Ihnen nicht sagen, warum, aber – mit etwas glücklicheren Tomaten – wäre das ein völlig akzeptables Sandwich auf diesem Brot. Während es oben einen schönen, malzigen Geschmack gibt, lässt der Geschmack gegen Ende leider nach. Gut für Sandwiches, nicht so sehr zum Solofliegen.

Bild

Arnold Country 100% Vollkornbrot

Arnold's Country Vollkornbrot hat eine matschige, aber nicht zu matschige Textur, die Sandwiches standhält, einen honigfarbenen Farbton und ein angenehmes Maß an Feuchtigkeit. Und während der Geschmack anfangs in Ordnung war – es gab eine angenehme Salznote, wurde er leider etwas sauer, und die Kruste schmeckte leicht verkohlt. Ich würde es wieder essen, aber es wäre nicht meine erste Wahl.

Pepperidge Farm Vollkorn 100% Vollkorn

Obwohl dies vielleicht die beste der Pepperidge Farm-Optionen war, bedeutet das nicht, dass es ein Gewinner war. Es war extrem weich, mit einer Krume, die nicht viel aush alten würde. Die Textur sorgte für etwas mehr Heftigkeit – sie fiel beim Essen nicht vollständig auseinander. Während es zunächst keinen besonders ausgeprägten Geschmack gab, gab es einen hefigen, anh altenden Nachgeschmack. Es war gut. Das ist alles.

Arnold Stone Gemahlenes 100% Vollkornbrot

Eines der kleineren Brote in der Liste, der Arnold Stein gemahlener Vollkorn, roch gut und war vollgepackt mit geröstetem Hafer und Weizen und schmeckte auch so. Leider war es aber auch ziemlich trocken in der Textur, so dass es sich auf meiner Zunge fast rau anfühlte. Alles andere daran war jedoch solide, also ist es hier überhaupt nicht die schlechteste Wahl.

Gewinner: Arnold Vollkorn 100 % Vollkorn

Dieser breitere, gedrungener Laib hatte eine hellbraune Kruste, die mit Haferflocken bestreut war. Es hat im Vergleich zu den anderen Broten eine besonders feste Krume und einen gerösteten, hefigen, süßen Geruch. Es hat einen guten Biss und eine gute Textur – Vollkornprodukte scheinen für Arnold wirklich Vollkornprodukte zu bedeuten, also enthält das Brot selbst Hafer und Samen. Der malzige Weizengeschmack ist vom Biss bis zum Schlucken konstant. Dieses Brot ist mit Abstand der Gewinner.

Beliebtes Thema