Was macht UHT-Milch h altbar?

Was macht UHT-Milch h altbar?
Was macht UHT-Milch h altbar?
Anonim

Wenn Sie Ihren Kaffee gerne mit einem Schuss Milch genießen, ist es gelinde gesagt frustrierend, darauf zu verzichten. Um dieses Problem zu vermeiden, können Sie einen Karton oder eine Dose mit h altbarer Milch in Ihren Küchenschränken aufbewahren. Ohne Kühlung kann die Milch direkt in Kaffee oder Müsli gegossen werden. Aber das wirft die Frage auf: Was steckt in h altbarer Milch? Schließlich h alten Amerikaner Milch für ein frisches, verderbliches Produkt, das innerhalb weniger Stunden verderben kann. Wie ist es also möglich, dass etwas Milch monatelang ungekühlt liegen bleibt, ohne dass die Qualität abnimmt?

Einige Milchpackungen werden durch eine Verarbeitungs- und Verpackungsbehandlung h altbar, die als Ultrahochtemperaturverarbeitung (UHT) bekannt ist.Nach Angaben der US Food and Drug Administration wird H-Milch durch Erhitzen von Milch auf oder über 280 ° F für mindestens 2 Sekunden hergestellt. Die Milch kann entweder vor oder nach dem Verpacken einer UHT-Verarbeitung unterzogen werden, um dem Produkt eine längere H altbarkeit zu verleihen.

Obwohl UHT-Milch in ganz Europa beliebt ist, erreichte sie die USA erst 1993, als die Firma Parmalat mit dem Vertrieb ihrer h altbaren Milch begann. Eine Packung Parmalat-Vollmilch enthält nur UHT-Milch und „Vitamin Ds“(wird hinzugefügt, um die Milch anzureichern, nachdem einige natürlich vorkommende Vitamine bei der Verarbeitung abgetötet wurden). Die UHT-Milch von Parmalat wird wie Hühner- oder Gemüsebrühe in einem versiegelten Karton geliefert und kann bis zu sechs Monate im Regal Ihrer Speisekammer stehen (im Gegensatz zu Milchpulver, das jahrelang h altbar bleiben kann). Natürlich sollte die Milch nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb einer Woche verbraucht werden.

Eine andere Art h altbarer Milch, mit der Sie vielleicht vertraut sind, ist Kondensmilch. Im Gegensatz zu Parmalat oder anderen Milchmarken, die einfach als „h altbar“beworben werden, ist Kondensmilch keine einfache Milch in einer Dose.Carnation, eine der beliebtesten Marken von Kondensmilch, erklärt auf ihrer Website, dass das Produkt „Milch ist, aus der etwa die Hälfte des Wassers entfernt wurde“. Während sie direkt aus der Dose in Rezepten als Milchersatz verwendet werden kann, um cremigeren Brei oder Backwaren zu ergeben, sollte Kondensmilch mit Wasser gemischt werden, wenn sie mehr wie normale Milch schmecken soll. Neben konzentrierter Milch enthält eine Dose Kondensmilch Dinatriumphosphat, einen Emulgator; Natriumascorbat für Vitamin C; Cholecalciferol für Vitamin D3; und Carrageenan, ein aus Algen extrahiertes Gelier- und Verdickungsmittel). Wenn Sie nach einer Milch suchen, die bei Raumtemperatur länger frisch bleibt als UHT-Milch, ist Kondensmilch die Antwort – ungeöffnet bleibt eine Dose etwa ein Jahr lang frisch.

Sowohl UHT-Milch als auch Kondensmilch können in jedem Rezept oder jeder Methode verwendet werden, die normale Milch erfordert, aber erwarten Sie nicht, dass die Aromen nicht von der echten Milch zu unterscheiden sind. Laut einer Studie im Journal Diary of Science kann die extreme Hitze, die zum Abtöten von Sporen bei der Herstellung von UHT-Milch erforderlich ist, die Maillard-Reaktion hervorrufen, die Sie vielleicht als den einzigartigen Röstaromen kennen, das auftritt, wenn gebackene Produkte goldbraun werden.Dies kann den Geruch und Geschmack der Milch verändern. Aufgrund ihrer konzentrierten Natur ist Kondensmilch auch viel cremiger und reichh altiger als normale Milch im Geschmack und etwas dicker in der Textur.

Beliebtes Thema