Was steckt eigentlich in veganer Mayonnaise?

Was steckt eigentlich in veganer Mayonnaise?
Was steckt eigentlich in veganer Mayonnaise?
Anonim

Obwohl sie völlig milchfrei ist, ist traditionelle Mayonnaise nicht vegan. Normale Mayonnaise wird im Grunde genommen durch Emulgieren eines rohen Eies mit Öl hergestellt, und Eier sind definitiv nicht vegan. Wie macht man also Mayonnaise, wenn man kein Ei verwendet, und was steckt überhaupt in veganer Mayonnaise? Es stellt sich heraus, dass die Zutatenliste der veganen Mayonnaise derjenigen auf einem Glas traditioneller Mayonnaise sehr ähnlich ist und Öl, Essig und Zitronensaft enthält. Der große Unterschied zwischen veganer Mayonnaise und traditioneller Mayo liegt wirklich im Ei-Ersatz. „Wir verwenden pflanzliche Proteine ​​anstelle von Eiern“, erklärt Bob Goldberg, Mitbegründer von Follow Your Heart, dem Hersteller einer der OG veganen Mayonnaise Vegenaise.

Dieses Pflanzenprotein verleiht der veganen Mayo ihre Textur und Konsistenz. „Das Protein hilft dem Öl und dem Wasser, sich zu vermischen“, schreibt Goldberg in einer E-Mail und fügt hinzu, „und durch die Verwendung von pflanzlichen Proteinen wie Soja oder Erbsen erreichen wir die gleiche glatte, cremige Textur ohne das zusätzliche Cholesterin oder die nachteiligen Auswirkungen der Tierh altung." Und andere Unternehmen neben Follow Your Heart verwenden pflanzliche Proteine ​​als Ersatz für Ei in ihren veganen Mayos. Zum Beispiel verwendet Just Mayo von Hampton Creek in seiner veganen Mayonnaise ein Erbsenprotein anstelle von Ei, und Earth Balance verlässt sich auf Sojaprotein, um seiner biologischen veganen Mayo mehr Kraft zu verleihen.

Aber nur weil dein Glas vegane Mayonnaise keine Eier enthält, heißt das nicht, dass du es nicht als verderbliches Lebensmittel behandeln solltest. Tatsächlich wird „Vegenaise von der Herstellung bis zu dem Moment, in dem das Glas leer ist, gekühlt aufbewahrt“, erklärt Goldberg, da das Unternehmen keine Konservierungsstoffe verwendet. Andere vegane Mayonnaise-Marken, wie Just von Hampton Creek, werden bei Raumtemperatur verkauft, sollten aber nach dem Öffnen gekühlt werden, genau wie Sie ein Glas traditionelle Mayonnaise aufbewahren würden.

Am Ende des Tages ist vegane Mayonnaise jedoch nur Mayonnaise ohne Ei, also solltest du sie genauso verwenden wie jede andere Mayonnaise – und es gibt auch keinen Grund, mehr Angst davor zu haben.

Beliebtes Thema