Wie man verhindert, dass Apfelscheiben braun werden

Wie man verhindert, dass Apfelscheiben braun werden
Wie man verhindert, dass Apfelscheiben braun werden
Anonim

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Apfelscheiben braun werden, ist, deinen Apfel so lange wie möglich ganz zu lassen und ihn erst kurz vor dem Verzehr zu schneiden. Und wirklich, an gebräunten Apfelscheiben ist nichts falsch; Sie sind immer noch absolut sicher zu essen. Aber wenn Sie wirklich danach streben, Ihre Apfelscheiben so lange wie möglich frisch aussehen zu lassen, und es keine praktikable Option ist, den Apfel ganz zu lassen, gibt es ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können.

Zunächst musst du verstehen, warum Apfelscheiben überhaupt ihre Farbe ändern. Wie Harold McGee inOn Food and Cooking: The Science and Lore of the Kitchen erklärt, enth alten Äpfel ein spezifisches schützendes Pflanzenenzym, das auf Sauerstoff reagiert.Wenn also ein Apfel angeschnitten oder beschädigt wird und das Fruchtfleisch der Luft ausgesetzt wird, tritt das Enzym in Gang und färbt die Frucht braun. Aus diesem Grund enth alten die meisten vorbeugenden Maßnahmen eine Art Säure, die die Geschwindigkeit verlangsamt, mit der dieses Pflanzenenzym auf Sauerstoff reagiert, wodurch eine Bräunung verhindert wird, oder eine Verbindung, die auch mit der Frucht interagiert.

Zitronensaft hinzufügen

"Die einfachste Methode für den Koch ist es, Schnittflächen mit Zitronensaft zu bestreichen", schreibt McGee und fügt hinzu, dass "die Bräunungsenzyme unter sauren Bedingungen sehr langsam arbeiten." Der Hauptnachteil dieser Technik bei Äpfeln ist, dass der Zitronensaft den Apfelscheiben einen zitronigen Geschmack verleihen kann und wahrscheinlich auch tun wird. Aber sie werden frisch aussehen, falls dir das wichtig ist.

Verwende Honig und Wasser…

Wenn du nach einer etwas süßeren Methode suchst, um zu verhindern, dass Apfelscheiben braun werden, als Zitronensaft, tauche sie in eine Mischung aus Honig und Wasser.Laut den Redakteuren von Cook's Illustrated hielt das Einweichen von Apfelscheiben in einer Tasse Wasser mit zwei Esslöffeln Honig die Früchte bis zu 24 Stunden lang frisch. Diese Methode funktioniert, weil Honig eine Verbindung enthält, die auch das Bräunungsenzym in Früchten hemmt.

Oder Ananassaft

Es klingt verrückt, aber eine andere süße Methode, um zu verhindern, dass Apfelscheiben braun werden, ist die Verwendung von Ananassaft. „Mischen Sie einen Esslöffel Ananassaft in eine Tasse Wasser“, erklären die Apfelexperten von Stemlit Growers, geben Sie die Apfelscheiben in die Mischung und lassen Sie sie fünf Minuten einweichen. Sie können sie dann bis zum Verzehr in eine Plastiktüte stecken, und das Ergebnis ist eine nicht ganz so braune Apfelscheibe, die immer noch süß ist.

Apfelmus zubereiten

Wenn Sie vergessen haben, Ihre Apfelscheiben zu behandeln, und sie braun geworden sind, werfen Sie sie nicht weg! Sie können Ihr eigenes Apfelmus mit Apfelscheiben machen, die nicht perfekt aussehen. Sie schmecken immer noch total lecker, wenn sie heruntergekocht werden, also müssen hässliche Äpfel nicht verschwendet werden.

Beliebtes Thema