Wie man anh altende Küchengerüche loswird

Wie man anh altende Küchengerüche loswird
Wie man anh altende Küchengerüche loswird
Anonim

An einem k alten Abend im letzten Winter hatte ich Lust auf Curry und machte mich daran, es selbst zuzubereiten. Ich lasse Gewürze und Zwiebeln und Ghee eine Weile in der Pfanne hängen. Ich habe Kokosmilch und Kichererbsen und Tomaten hinzugefügt und ewig köcheln lassen. Ich habe alles mit Joghurt und Koriander getoppt. Es war köstlich.

Aber dann wachte ich am nächsten Morgen auf und stellte fest, dass das ganze Haus nach Curry roch. Es war in den Schränken. Es war auf der Couch. Der Geruch hing um den Herd herum und auf den Geschirrtüchern und es kam mir plötzlich sehr wahrscheinlich vor, dass dies jetzt mein Leben war. Ich lebte jetzt in einer undurchdringlichen Wolke aus Kardamom, Zwiebeln und Knoblauch.

Ein Teil des Problems war meine Wohnung, die keinen Abluftventilator oder irgendeine Möglichkeit hat, stinkende Luft abzusaugen.Es ist auch ein relativ altes Gebäude, daher neigen Gerüche dazu, an Wänden und Schränken zu haften. Aber der andere Teil des Problems war, dass ich nicht die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen habe, die ich treffen sollte, wenn Sie etwas besonders Scharfes zubereiten wollen.

Also habe ich viel recherchiert und herausgefunden, wie ich den Geruch aus meinem Haus bekomme. Folgendes habe ich gelernt:

Was Sie tun müssen, bevor Sie mit dem Kochen beginnen

Bild

Fenster auf und Türen zu

Wenn du deine Küche vom Rest deiner Wohnung isolieren kannst, tu es. Dadurch werden alle Gerüche zurückgeh alten, so dass - egal wie auffällig der Duft ist - Ihre ganze Wohnung nicht nach Ihrer Mahlzeit riecht. Wenn es das Wetter überhaupt zulässt, öffnen Sie außerdem die Fenster in Ihrer Küche. Dadurch wird frische Luft zirkuliert und duftende Luft herausgelassen. Bonus: Wenn Sie einen Ventilator haben, können Sie ihn so aufstellen, dass er Luft aus dem Fenster drückt.

H alten Sie einen Geruchsabsorber bereit

Obwohl Sie sicherlich einen Geruchsabsorber bekommen können, nachdem Sie tagelang mit dem Geruch von abgestandenem Speck gelebt haben, können Sie auch immer einen zur Hand haben. Persönlich bin ich ein Fan des Moso Natural Air Purifying Bag, der im Grunde ein Leinenbeutel ist, der mit äußerst effektiver Bambuskohle gefüllt ist und alles aufsaugt, was Sie lieber nicht riechen möchten. Ich weiß es zu schätzen, dass es selbst nach nichts riecht und, besonders da es in der Küche steht, dass es absolut ungiftig ist. Aber es gibt eine Menge anderer Optionen. Sie können Ihren eigenen Kohlebeutel basteln; Sie können einen Bad Air Sponge in die Ecke Ihrer Küche stecken; Sie können in einen Luftreiniger investieren. Wofür Sie sich auch entscheiden, Sie haben einen guten Schritt gemacht.

Während du kochst

Bild

Zünde eine Kerze an

Irgendwas über das Anzünden einer Kerze während des Kochens scheint besonders starke Gerüche auszugleichen.Es gibt solche wie die Fresh Wave Geruchsneutralisierende Kerze, die speziell für diesen Zweck hergestellt wurden, aber ich finde, dass eine leicht duftende Zitrus- oder Kräuterkerze auch sehr schön ist. (Ich mag Mrs. Meyers Basilikumkerzen als einfache, relativ preiswerte Option.)

Verwenden Sie einen Spritzschutz, der auch Gerüche absorbiert

Auch wenn das, was du kochst, nicht besonders duftet, werden die Spritzer, die du nicht weggewischt hast, sicherlich ein paar Tage später anfangen zu riechen. Ein Spritzschutz ist also immer eine wirklich gute Idee, aber ein Spritzschutz, der auch einen Aktivkohlefilter hat, ist ein Game Changer.

Nach dem Kochen

Bild

Reinigen. Sofort reinigen

Das ist nicht der richtige Zeitpunkt, um dein schmutziges Geschirr in der Spüle liegen zu lassen oder Essensspritzer auf deinem Herd festzumachen. Räumen Sie so schnell wie möglich auf. Grundsätzlich möchten Sie alle Beweise dafür entfernen, dass Sie etwas gekocht haben, damit keine Gerüche zurückbleiben.

Denke daran: weißer Essig ist magisch

Wenn Gerüche nach dem Aufräumen zurückbleiben könnten, ist es keine schlechte Idee, ein paar kleine Schalen mit weißem destilliertem Essig in Ihrer Küche aufzustellen. Ich kann diese Magie nicht erklären, aber Gerüche verschwinden einfach. (Im Ernst, meine Nachbarn im Obergeschoss haben fast unser ganzes Gebäude niedergebrannt – das ist eine andere Geschichte – und Essigschüsseln in unserer Wohnung absorbierten vollständig die Rauchgerüche, von denen ich dachte, dass ich sie mein ganzes Leben lang leben würde.) Wenn ein hartnäckiger Geruch wirklich klebt, empfiehlt Food52, weißen Essig für eine Weile auf dem Herd zu köcheln, was noch schneller und kraftvoller zu wirken scheint. Wenn du das Gefühl hast, dass der Geruch an Stoffen oder Schränken haftet, kannst du auch weißen Essig auf diese Oberflächen sprühen. Kein weißer Essig in der Nähe? Du kannst auch Schalen mit Natron oder Kaffeesatz verwenden, um den Geruch aus der Luft zu nehmen.

Beliebtes Thema