Was ist K altpress-Espresso von Starbucks?

Was ist K altpress-Espresso von Starbucks?
Was ist K altpress-Espresso von Starbucks?
Anonim

Der neueste Kaffee von Starbucks ist cool. Buchstäblich. Ab heute serviert die Starbucks Reserve Roastery in Seattle laut einer Pressemitteilung des Kaffeeunternehmens k altgepressten Espresso. Aber was ist k altgepresster Espresso und wie unterscheidet er sich von einem traditionellen Espresso?

Wie der Name schon sagt, liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Espressosorten in der Temperatur. Ein traditioneller Espresso wird hergestellt, indem heißes Wasser durch dicht gepackten Kaffeesatz gepresst wird. Bei diesem Vorgang ist viel Druck, Hitze und Dampf im Spiel, und das Ergebnis ist ein Schuss Kaffee, der am besten heiß und so schnell wie möglich getrunken wird, sonst wird er bitter.

K altgepresster Espresso wird mit k altem Wasser mit einer anderen Art von Espressomaschine zubereitet. Derjenige, der in der Starbucks Reserve Roastery verwendet wird, verfügt über das, was das Unternehmen als „Aqua Tamp Technology“bezeichnet und zum Patent angemeldet hat. Die in dieser Maschine verwendeten Kaffeebohnen sind grob gemahlen und relativ locker gepackt und verwenden laut Pressemitteilung ein „aufsteigendes Filtersystem, das mit k altem Wasser unter Druck gesetzt wird“. Wenn Sie immer noch etwas verwirrt sind, hat Starbucks diese Infografik als Referenz bereitgestellt.

Bild

Der Unterschied zwischen diesen beiden Espresso-Zubereitungsmethoden ist ähnlich wie der Unterschied zwischen Cold Brew und Iced Coffee; Obwohl beide Getränke letztendlich k alt serviert werden, ist nur Cold Brew von Anfang bis Ende k alt. Und obwohl beide Methoden verwendet werden können, um einen guten Espresso zuzubereiten, können Sie den Unterschied zwischen den beiden schmecken. Abgesehen von der Temperatur ist der k altgepresste Espresso von Starbucks anscheinend süßer und weicher als ein Schuss heißer Espresso, der bitterer und saurer sein kann.

Der Nachteil bei der Zubereitung von k altgepresstem Espresso ist die Wartezeit. Sie brauchen etwa eine Stunde Brühzeit, um einen Schuss k altgepressten Espresso zu erh alten, im Vergleich zu nur etwa 25 Sekunden bei einer herkömmlichen Espressomaschine. Das Ergebnis dieses längeren Brühvorgangs ist jedoch ein bereits k alter Schuss Espresso, der sich perfekt für eisgekühlte Espressogetränke eignet. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass heißer Espresso das gesamte Eis in Ihrem gefrorenen Americano schmilzt; Wenn Sie k altgepressten Espresso verwenden, gibt es keine Abkühlphase für den Espresso, da der Espresso k alt serviert wird.

Deshalb serviert die Starbucks Reserve Roastery zu diesem k altgepressten Espresso gleich drei neue K altgetränke statt einem heißen Macchiato oder gar einem PSL. Da ist der prickelnde k altgepresste Americano, ein Schuss k altgepresster Espresso mit Sprudelwasser; das k altgepresste Ginger Fizz, das Ginger Ale, einen Spritzer Whiskyfass-gereiften Vanillesirup und eine Prise Grapefruitbitter enthält; und ein k altgepresster Americano-Erkundungsflug."Mit dieser dritten Option können Kunden drei verschiedene Varianten eines Klassikers mit einem Flight von Iced Americano-Getränken probieren: zwei mit k altgepresstem Espresso (einer mit Schaum und einer ohne Kohlensäure) neben einem traditionellen Iced Americano mit heiß extrahierten Espresso-Shots, " damit sie den Unterschied zwischen den beiden Brühmethoden schmecken können.

Hier sollte angemerkt werden, dass Starbucks zwar ein Patent für seine neue K altpress-Espresso-Technologie angemeldet hat, diese Technik aber nicht gerade neu ist. Indie-Coffeeshops der dritten Welle stellen schon seit einiger Zeit k altgepressten Espresso her. Am bemerkenswertesten ist vielleicht La Colombe, das k alt gepressten Espresso in seinen frisch gezapften Lattes verwendet.

Aber Starbucks hat versucht, seine Nische in der handwerklichen Kaffeeszene zu finden und mit Third-Wave-Titanen wie La Colombe zu konkurrieren, indem es Instagram-freundliche Speisen wie Sushi-Burritos und sogar ein Wildgetränk mit Beef Jerky und Cold Brew anbietet. Und obwohl einige dieser Unternehmungen erfolgreicher waren als andere, wäre es angesichts der Popularität von k altgebrühtem Kaffee in den letzten Jahren kein großer Schock, wenn diese k altgepressten Espressomaschinen schließlich ihren Weg über die Welt finden könnten Land auch.

Beliebtes Thema