Wie man Pilze frisch hält, damit sie nicht schleimig werden

Wie man Pilze frisch hält, damit sie nicht schleimig werden
Wie man Pilze frisch hält, damit sie nicht schleimig werden
Anonim

Pilze sind delikate Gemüse, sowohl im Geschmack als auch im Temperament. Wenn du nicht aufpasst, können deine Pilze innerhalb von ein paar Tagen von schön zu einem schlammigen, schleimigen Durcheinander werden. Deshalb ist es so wichtig zu lernen, wie man Pilze richtig lagert – denn die richtige Lagerung und Handhabung verhindert, dass diese Pilze völlig verderben, bevor Sie die Möglichkeit haben, sie zu essen.

Der erste Schritt, um Pilze so lange wie möglich frisch zu h alten, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie im Supermarkt gesund aussehende Pilze pflücken. Die Farbe ist nicht gerade ein zuverlässiger Qualitätsindikator, da jeder Pilz anders aussieht. Stattdessen möchten Sie die Struktur und Textur des Pilzes überprüfen. Die Experten von Cook's Illustrated empfehlen, nach Pilzen "mit ganzen, intakten Kappen" und einer gleichmäßigen Textur ohne "Verfärbung oder trockene, verschrumpelte Stellen" zu suchen."Wenn Sie die Pilze tatsächlich anfassen können, weil Sie sie in großen Mengen oder auf einem Bauernmarkt kaufen, überprüfen Sie, ob die Pilze feucht, aber nicht schleimig sind; andernfalls kämpfen Sie einen verlorenen Kampf gegen den Schlamm.

Der Grund, warum Pilze feucht sein sollten, liegt in ihrem hohen Wassergeh alt: ungefähr 80 bis 90 Prozent, laut Harold McGee inOn Food and Cooking: The Science and Lore of the Kitchen. Aber dieser hohe Wassergeh alt ist auch der Grund, warum es so schwierig ist, Pilze frisch zu h alten. Pilze können auch nach der Ernte weiter wachsen, und wie McGee anmerkt: „Während einer viertägigen Lagerung bei Raumtemperatur verlieren sie etwa die Hälfte ihrer Energiereserven durch die Bildung von Zellwand-Chitin“, so der molekulare Name für das, was im Grunde genommen Pilzfasern sind.

Deshalb solltest du Pilze im Kühlschrank und nicht bei Zimmertemperatur aufbewahren. Gemäß der Anleitung von Giorgio Fresh Co., einem in Pennsylvania ansässigen Unternehmen, das frische Pilze in den Vereinigten Staaten anbaut, erntet und versendet, können Sie Pilze, wenn Sie sie gekühlt aufbewahren, bis zu einer Woche lang verwenden – obwohl sie am besten innerhalb sind ein paar Tage nach dem Kauf.

Und wie du die Pilze lagerst, spielt eine entscheidende Rolle für ihre H altbarkeit. Die wichtigste Regel, wenn es darum geht, Pilze frisch zu h alten, ist, sie atmen zu lassen. "Die Lagerung in luftdichten Behältern oder Plastiktüten führt zu Kondensation und schnellem Verderben", sagen die Leute von Giorgio. McGee ergänzt diesen Punkt und schreibt, dass Pilze „locker in feuchtigkeitsabsorbierende Verpackungen eingewickelt werden sollten, um zu vermeiden, dass die Feuchtigkeit, die sie ausatmen, ihre Oberflächen benetzt und den Verderb fördert.“Und das Hinzufügen von überschüssiger Feuchtigkeit, entweder durch Waschen Ihrer Pilze, bevor Sie sie wegräumen, oder durch Einwickeln in ein feuchtes Papiertuch, tut Ihnen und Ihren Pilzen keinen Gefallen.

Also, wie lagert man Pilze am besten? Sie können die Originalverpackung aus dem Geschäft verwenden, da diese Gehäuse im Allgemeinen so konzipiert sind, dass sie einen gewissen Luftstrom zulassen. Sie können Pilze auch in eine Papiertüte legen; Achten Sie nur darauf, die Oberseite offen zu lassen. Und das ist es! Legen Sie die Pilze ungewaschen in Ihren Kühlschrank und verwenden Sie diese Pilze schnell.Pilze gefrieren nicht gut, wenn du sie also nicht verwendest, bevor sie sich verfärben, hast du überhaupt keine Chance.

Beliebtes Thema