Die wachsende Popularität von Enteneiern

Die wachsende Popularität von Enteneiern
Die wachsende Popularität von Enteneiern
Anonim

Unter den Dutzenden von frischen braunen, rosa und blauen Eiern, die in einem Korb auf der Veranda der Bäuerin Elizabeth Fichter gestapelt sind, fallen einige weiße Eier nicht nur durch ihre Farbe, sondern auch durch ihre Größe auf. Sie sind fast doppelt so groß wie einige der anderen und gehören zu den begehrtesten Produkten, die sie anbietet. Dies sind Enteneier, die bei Köchen, Bäckern und Verbrauchern immer beliebter werden, nicht nur hier in der Gegend von St. Louis, sondern im ganzen Land.

"Enteneier sind der Höhepunkt des Eiererlebnisses", sagte Fichter, der seit 2009 Enten züchtet. Danach begann er, Kuhs Estate and Farm, das 1915 von ihrem Urgroßvater erbaut wurde, wieder zum Leben zu erwecken Jahrzehnte Ruhe. „Sie machen alles saftiger, reichh altiger, einfach zu einer besseren Version von sich selbst, von Kuchen bis zu Omeletts.Und Köche lieben dieses übertriebene Erlebnis, das Enteneier bieten.“

Es ist hauptsächlich ihre größere Größe und ein proportional größeres Eigelb-zu-Eiweiß-Verhältnis, das Enteneier von Hühnereiern unterscheidet. Laut dem US-Landwirtschaftsministerium enth alten sie auch höhere Konzentrationen an Eisen, Kalium und Cholesterin als Hühnereier.

"Menschen mögen etwas, das anders ist", sagte John Metzer von Metzer Farms in Kalifornien, einer 45 Jahre alten Brüterei für Enten, Gänse und Federwild, die Vögel und befruchtete Eier an Landwirte im ganzen Land versendet. und verzeichnete in den letzten Jahren einen starken Anstieg der Aufträge für die Aufnahme von Enteneibetrieben.

Das Restaurant Juniper in St. Louis hat damit begonnen, Enteneier in einige Gerichte zu integrieren, sowohl um die lokale Landwirtschaft zu unterstützen als auch um etwas Außergewöhnliches zu probieren. Ein aktuelles beliebtes Gericht ist gegrillter Spargel mit geschlagenem Enteneischaum, der durch Mischen von Enteneiern mit grünem Knoblauch und Crème fraîche hergestellt wird und dann in einem Wasserbad sous vide gekocht wird, bevor er geschlagen wird.

"Die Enteneier schäumen sehr gut", sagte Juniper-Koch Jeff Friesen. „Es ist ein ziemlich einfaches Gericht, aber die Enteneier machen es viel reichh altiger und ein bisschen anders, aber nicht so anders, dass es zu verrückt zum Essen wäre. Und es schmeckt nach Frühling.“

Bild

Bäcker interessieren sich auch zunehmend für die Verwendung von Enteneiern. Tim Kutterer, Bäcker bei The Sweet Divine in St. Louis, hat vor kurzem damit begonnen, Kuchen und glutenfrei gebackene Donuts mit Enteneiern herzustellen.

"Mit Enteneiern bekommt der Kuchen etwas mehr Auftrieb", sagte Kutterer.

Da nur wenige Lebensmittelgeschäfte Enteneier führen, suchen Köche und andere Verbraucher sie auf Bauernmärkten und bei einzelnen Bauernhöfen aus.

"Die Leute sind heutzutage wirklich auf sie aus, alle möglichen Leute", sagte Eric Harr, Besitzer der Harr Family Farms, die seit 1925 lebende Enten sowie ihre Eier auf dem Soulard Farmers Market der Stadt verkauft.Harrs Farm im nahe gelegenen Columbia, Illinois, hat derzeit etwa 200 Enten und kann die Nachfrage der Kunden nach Eiern nicht immer decken, obwohl viele bereit sind, einen Aufpreis zu zahlen.

"Wenn die Enten nicht viel legen, könnte ein Dutzend Eier für 9 Dollar gehen", sagte Harr.

Menschen züchten seit mindestens 4.000 Jahren Enten für ihr Fleisch, wobei die beliebteste moderne Rasse, die Pekingente, laut Duck Research während der Yuan-Dynastie im 13. Jahrhundert aus China auftauchte Labor an der Cornell University. Der Verzehr von Enteneiern ist eine neuere Entwicklung, die erst in den letzten paar hundert Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Enteneier sind in der asiatischen Küche beliebt und werden in England häufiger konsumiert als in den Vereinigten Staaten.

Bild

Aber mit den aktuellen kulinarischen Trends der Fusionsküche und lokal produzierten Speisen sowie dem zunehmenden Bewusstsein für Gesundheit werden Enteneier in den Vereinigten Staaten immer beliebter.Allerdings enth alten nur etwa 2 % der Weideherden Enten, schätzt Mike Badger, Geschäftsführer der American Pastured Poultry Producers Association. Und obwohl er mehr Potenzial für einen erhöhten Konsum von Enteneiern sieht, sagte er, dass sie noch einen langen Weg vor sich haben, bevor sie zum Mainstream werden. Dies liegt daran, dass Enten normalerweise weniger Eier pro Jahr legen als Hühner, sagte Badger. Und letztendlich müsste der Markt für Entenfleisch wachsen, um Enteneier skalierbar zu machen, sagte Badger.

Fichter hätte nie gedacht, dass die Köche von St. Louis sie wegen Enteneiern aufsuchen würden. Obwohl sie auf der Farm aufgewachsen ist, auf der sie jetzt lebt, hatte sie bis 2009 noch nie ein Entenei probiert, als sie mit mehreren Hühnern, Enten und einer Ziege einen lokalen Agrarmarkt verließ, um die Farm, die sie kürzlich verlegt hatte, neu zu bevölkern zurück, nachdem ich jahrelang in der Stadt gelebt habe. Jetzt umfasst ihre Herde etwa 150 Vögel, darunter mehrere weiße Pekin-Enten, Rouen-Enten und eine Rotschnabel-Barbarie-Ente.„Ich wollte diesen Ort einfach nur wieder zum Leben erwecken“, sagte sie an einem kürzlichen Morgen und streute Brotkrumen.

Beliebtes Thema