Horchata Almond Milk Frappuccino ist das neueste Sommergetränk von Starbucks

Horchata Almond Milk Frappuccino ist das neueste Sommergetränk von Starbucks
Horchata Almond Milk Frappuccino ist das neueste Sommergetränk von Starbucks
Anonim

Wenn Sie nach einem neuen Starbucks-Getränk suchen, das Sie bis zum Ende des Sommers durchhält, haben Sie Glück. Heute bringt Starbucks den neuen Horchata Almond Milk Frappuccino auf den Markt, der laut einer Pressemitteilung von Starbucks „das perfekte Getränk ist, um den Sommer zu beenden und den Herbst willkommen zu heißen“. Nun, an diesem Punkt fragen sich vielleicht einige Leute: Was ist Horchata? Einfach ausgedrückt ist Horchata ein spanisches oder lateinamerikanisches Getränk, das normalerweise durch Einweichen von weißem Reis in Wasser mit etwas Süße und Gewürzen, meistens einschließlich Zimt, hergestellt wird.

Es gibt zugegebenermaßen einige ziemlich große Unterschiede zwischen einer traditionellen Horchata und diesem neuen Starbucks Frappuccino – angefangen mit der Tatsache, dass es in diesem Starbucks-Take keinen Reis gibt.Aber der Geschmack des Horchata Almond Milk Frappuccino scheint sowohl von der Cremigkeit als auch von der Schärfe des Originalgetränks inspiriert zu sein. Der Horchata-Mandelmilch-Frappuccino beginnt, wie der Name schon sagt, mit Mandelmilch, zu der Dolce-Zimtsirup, Kaffee und Eis hinzugefügt und dann zusammengemischt werden. Das Getränk wird dann „mit Schlagsahne, einem Strudel Karamell und Zimt- und Zuckerstreuseln gekrönt“, so die Pressemitteilung, für das bisschen Würze, das man von einer Horchata bekommt.

Um fair zu sein, dies ist nicht das erste Mal, dass Horchata auf der Speisekarte von Starbucks erscheint. Der Zimt-Horchata-Frappuccino war in Starbucks-Läden in Mexiko auf der Speisekarte, obwohl dieses Rezept für diesen Frappuccino eher den Zutaten einer traditionellen Horchata entspricht, die durch Mischen von „Reis, Milch, Vanille, Zimt und einem Hauch Kokosnuss“hergestellt wird. Der Horchata Frappuccino ist auch seit langem ein fester Bestandteil des sogenannten Starbucks-Geheimmenüs, und es verwendet auch Zimt-Dolce-Sirup zusammen mit Chai-Sirup, um diese Schärfe zu erh alten.

Horchata ist vielleicht nicht die offensichtlichste Geschmacksrichtung, um das Ende des Sommers zu feiern, aber zumindest ist es kein Kürbisgewürz. Und wenn Sie bereit sind, den neuen Horchata Almond Milk Frappuccino zu probieren, ist dieses neue Starbucks-Getränk ab heute, dem 8. August, in den Läden in den Vereinigten Staaten und Kanada erhältlich.

Beliebtes Thema