Dies ist das goldene Verhältnis von Kaffeesatz zu Wasser

Dies ist das goldene Verhältnis von Kaffeesatz zu Wasser
Dies ist das goldene Verhältnis von Kaffeesatz zu Wasser
Anonim

Die meisten Kaffeeliebhaber haben ihre eigenen erprobten Zubereitungsmethoden, die im Laufe der Jahre durch Versuch und Irrtum entwickelt wurden. Aber für diejenigen, die für Expertenrat offen sind, hat die National Coffee Association USA gerade den „Goldenen Schnitt“enthüllt, der in die Zubereitung einer verdammt guten Tasse Kaffee einfließt.

Laut dem praktischen Leitfaden der Marktforschungs- und Java-Lobbying-Gruppe verwendet die platonisch ideale Kanne Kaffee ein oder zwei Esslöffel frisch gemahlenen Kaffee pro sechs Unzen Wasser. Natürlich sorgt ein Esslöffel für ein zahmeres Gebräu, während zwei perfekt für diejenigen sind, die kräftigere Aromen und einen zusätzlichen Schuss Koffein bevorzugen.

Das Kontingent professioneller Kaffeeexperten hat auch einige spezifische Ratschläge, die Ihnen helfen können, Ihr Kaffeesatz-Spiel zu verbessern.Es stellt sich heraus, dass überextrahierter Kaffeesatz (Branchenjargon für zu fein gemahlen) einen bitteren Geschmack im Mund hinterlassen kann. Umgekehrt bedeutet grober, zu wenig extrahierter Boden, dass Ihr Gebräu flach und geschmacklos schmeckt. Und vielleicht liegt es daran, dass es ihre Aufgabe ist, die Leute dazu zu bringen, mehr Kaffee zu kaufen, aber die NCA rät auch dringend davon ab, alten Kaffeesatz ein zweites Mal zu verwenden.

Die National Coffee Association erwähnt auch, dass die optimale Wassertemperatur zum Aufbrühen von Kaffee zwischen 195°F und 205°F liegt. Bringen Sie k altes Leitungswasser oder gefiltertes Wasser zum Kochen und lassen Sie es dann zunächst eine Minute lang von einer Wärmequelle entfernt ruhen. Schließlich ist die Brühzeit Ihres Kaffees entscheidend. Die NCA empfiehlt eine Kontaktzeit von fünf Minuten für Filterkaffee und zwei bis vier für eine French Press. Es ist unklar, was dies für diejenigen bedeutet, die automatische Kaffeemaschinen verwenden, außer dass Sie wahrscheinlich dafür verurteilt werden, dass Sie den einfachen Ausweg gewählt haben.

Diesem ganzen mühsamen Prozess zu folgen, mag für die meisten von uns zu akribisch erscheinen, aber die Kenntnis des „Goldenen Schnitts“ist der erste Schritt auf Ihrem Weg zur Erleuchtung des Kaffees. Verwenden Sie es mit Bedacht.

Beliebtes Thema