Was ist grünes Bananenmehl?

Was ist grünes Bananenmehl?
Was ist grünes Bananenmehl?
Anonim

Wenn Sie Ihre Abhängigkeit von Weizenmehl ändern möchten, gibt es keinen Mangel an Optionen. Quinoa, Reis, Hafer, Buchweizen, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen in Hülle und Fülle werden zu Mehlen und Pulvern gemahlen, die als „ alternatives“, „kornfreies“oder „weizenfreies“Mehl bekannt sind. Ein weniger bekanntes Nichtweizenmehl hat in letzter Zeit meine Aufmerksamkeit erregt, und es wird tatsächlich aus einer Frucht hergestellt: grünes Bananenmehl.

Grünes Bananenmehl, auch einfach als Bananenmehl bekannt, ist ein Pulver aus geschälten, unreifen Bananen, die getrocknet und gemahlen werden.Grünes Bananenmehl wird häufig in der haitianischen, jamaikanischen, westafrikanischen und mittelamerikanischen Küche verwendet und kann wie jedes andere getreidefreie Mehl in allem verwendet werden, von Nudeln über Brot bis hin zu Kuchen.

Wenn man bedenkt, dass Banane nicht gerade ein neutraler Geschmack ist, ist es einfach, im Supermarkt an grünem Bananenmehl vorbeizustreichen, aus Angst, dass sein Geschmack die Gerichte, in die es gekocht wird, überwältigt. Funktioniert grünes Bananenmehl wie ein fruchtiger King Midas und verwandelt alles, was es berührt, in ein Lebensmittel mit Bananengeschmack?, fragen Sie sich vielleicht. Nein, überhaupt nicht. Direkt aus dem Behälter hat grünes Bananenmehl einen sehr milden Bananengeschmack und beim Kochen überhaupt keinen Geschmack.

Wenn Sie jemals vegan gebacken haben, sind Sie wahrscheinlich bereits mit dem Gedanken vertraut, Bananenpüree für Fette auf Milchbasis wie Eigelb und Butter zu verwenden. Es stellt sich heraus, dass die Frucht in Mehlform einen großartigen Job macht, indem sie Go-to-Bindemittel und Verdickungsmittel wie Weiß- und Weizenmehl nachahmt. Wie die meisten Rezepte mit alternativen Mehlen erfordern Rezepte mit grünem Bananenmehl möglicherweise die Zugabe von Zutaten wie Xanthangummi, Guarkernmehl und Flohsamenschalen, um die schwammigen, klebrigen Eigenschaften von Gluten nachzuahmen.Das meiste grüne Bananenmehl kann jedoch allein verwendet werden, um Weizen zu ersetzen.

Darüber hinaus kann grünes Bananenmehl aufgrund des hohen Stärkegeh alts (sobald die Bananen reifen, ein Großteil dieser Stärke in Zucker umgewandelt wird) in kleineren Mengen als herkömmliches Weizenmehl verwendet werden. Konsultieren Sie jede einzelne Packung für Prozentsätze, wie viel weniger grünes Bananenmehl Sie verwenden sollten, wenn Sie ein Weizenmehlrezept anpassen, da jedes leicht variieren kann.

Also, wenn du das nächste Mal nach dem Mandelmehl greifst, um deine wöchentliche Ladung Frühstückskekse zuzubereiten (andere Leute machen das auch, oder?), solltest du das Mehl gegen eine fruchtigere Variante austauschen.

Beliebtes Thema