Kannst du Wassermelonenkerne essen?

Kannst du Wassermelonenkerne essen?
Kannst du Wassermelonenkerne essen?
Anonim

Da ist diese eine Episode von Rugrats, dieser Nickelodeon-Cartoon der alten Schule über Babys, die Abenteuer erleben, die mir über die Jahre in Erinnerung geblieben ist. Chuckie Finster, ein ansässiger Rotschopf und eine ängstliche Katze, isst versehentlich einen Wassermelonenkern, und dann schrumpfen die Babys, damit sie den Samen holen und verhindern können, dass eine Wassermelone in Chuckies Bauch wächst und ihn explodieren lässt. Nun, ich weiß, dass Sie Ihre Freunde nicht schrumpfen lassen können, damit sie Sie vor einem Samen retten können, aber was passiert, wenn Sie Wassermelonenkerne essen? Können Sie Wassermelonenkerne sicher essen? Die kurze Antwort lautet ja, und Sie müssen sich nicht einmal Sorgen machen, dass eine Wassermelone in Ihrem Magen zu wachsen beginnt.

Man kann Wassermelonenkerne roh essen, direkt aus der Frucht. Sie sind ungiftig und die Samen können nicht in Ihrer Magensäure wachsen. (Versprochen.) Aber das ist bei weitem nicht die beste Art, Wassermelonenkerne zu essen. Wenn überhaupt, sind rohe Wassermelonenkerne, obwohl sie essbar sind, eher lästig als ein wirklich köstlicher Snack. Aber du musst nicht viel tun, um Wassermelonenkerne total lecker zu machen.

Der einfachste Weg, Wassermelonenkerne zu genießen, ist sie zu rösten. Und alles, was Sie wirklich brauchen, um geröstete Wassermelonenkerne zu Hause zuzubereiten, ist ein Ofen, ein bisschen Salz und etwas Olivenöl. Nachdem Sie die Samen abgespült und getrocknet haben, werfen Sie sie in Olivenöl und Salz und legen Sie sie dann auf ein Backblech. Backen Sie sie bei 325 ° F für etwa 10 bis 15 Minuten. Zum Essen einfach die Kerne aufbrechen und naschen – wie Sonnenblumenkerne.

Wenn Sie bereit sind, sich etwas mehr Mühe zu geben, können Sie gekeimte Wassermelonenkerne herstellen. Gekeimte Samen sind Samen, die zu keimen und zu wachsen begonnen haben, und die Leute behaupten, dass sie gegenüber nicht gekeimten Samen einige zusätzliche gesundheitliche und ernährungsphysiologische Vorteile haben.Alles, was Sie brauchen, um gekeimte Wassermelonenkerne herzustellen, ist, die Samen etwa eine Woche lang in Wasser einweichen zu lassen, bis sie zu wachsen beginnen. Sie sind allein als Snack großartig, aber sie sind noch besser, wenn sie zu Ihrer morgendlichen Schüssel Müsli mit Joghurt oder sogar Müsli hinzugefügt werden. Und wenn die Herstellung Ihrer eigenen gekeimten Wassermelonenkerne Sie immer noch einschüchtert, können Sie gekeimte Wassermelonenkerne online oder in Naturkostläden kaufen.

Also mach weiter und iss Wassermelonenkerne mit Hingabe.

Beliebtes Thema