Warum Ananas deine Zunge verbrennt

Warum Ananas deine Zunge verbrennt
Warum Ananas deine Zunge verbrennt
Anonim

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund, warum dir frische Ananas auf der Zunge brennt, und nein, die Antwort lautet nicht (immer) Allergien. Viele Menschen verspüren ein prickelndes, manchmal brennendes Gefühl, wenn sie in eine frische Ananas beißen, und viele von ihnen schreiben das Gefühl fälschlicherweise dem Säuregeh alt der Frucht zu. Der wahre Grund, warum Ihr Mund brennt, wenn Sie Ananas essen, liegt in der Anwesenheit von „aktiven proteinverdauenden Enzymen, die in Fleischzartmachern verwendet werden, aber Probleme in anderen Fertiggerichten verursachen können“, und in Ihrem eigenen Mund, schreibt Harold McGee in On Essen und Kochen: Die Wissenschaft und Überlieferung der Küche. Deshalb fragen sich manche Leute, ob Ananas eine fleischfressende Frucht ist.

Ist es nicht, fürs Protokoll – und zu viel Ananas zu essen lässt dich nicht wie einen Zombie aus The Walking Dead aussehen. Aber Bromelain, das Hauptenzym in der Ananas, das Proteine ​​abbaut, verursacht dieses brennende Gefühl auf Ihrer Zunge und Ihrem Gaumen. Und deshalb kann Ananas gefährlich sein, wenn sie in kommerziellen Mengen gehandhabt wird. Wie Maria Gloria Lobo in Handbook of Pineapple Technology: Production, Postharvest Science, Processing and Nutrition schreibt, „können extrem hohe Mengen an Bromelain und die Handhabung neben anderen unangenehmen Nebenwirkungen Hautausschläge und den Verlust von Fingerabdrücken verursachen, wenn keine Handschuhe getragen werden.“

Die gute Nachricht ist, dass Bromelain zwar in Ananas vorkommt, aber „nicht in ausreichend hohen Dosen vorhanden ist, um als Medizin zu wirken“, oder Ihren Fingerspitzen wirklich erheblichen Schaden zufügt, wenn Sie nur ein durchschnittlicher Mensch sind, der einen durchschnittlichen Esser hat Menge Ananas, erklären die Experten des University of Maryland Medical Center.

Der beste Weg, um Bromelain und damit das Brennen, das Sie möglicherweise mit dem Verzehr von roher Ananas verbinden, zu vermeiden, besteht darin, Ihre Ananas zu kochen. Wenn Sie einen Ananasring auf den Grill werfen, wird die Bromelainkante definitiv entfernt. Wenn Sie jedoch darauf bestehen, Ihre Ananas roh zu essen, schneiden Sie die Frucht so weit wie möglich vom Stiel und vom Kern entfernt; das sind die Stellen, an denen Bromelain in der Frucht am stärksten konzentriert ist.

Beliebtes Thema