Dieser Brotaufstrich ist die geheime Zutat in einem perfekten französisch-kanadischen Frühstück

Dieser Brotaufstrich ist die geheime Zutat in einem perfekten französisch-kanadischen Frühstück
Dieser Brotaufstrich ist die geheime Zutat in einem perfekten französisch-kanadischen Frühstück
Anonim

Auf den ersten Blick scheint streichfähiges Schweinefleisch nicht unbedingt etwas zu sein, an dem Sie interessiert sind. Obwohl es eher wie ein Etikett für mysteriöses Fleisch klingt, ist das französisch-kanadische streichfähige Schweinefleisch, das als Cretons bekannt ist, eigentlich ein herrlich fettiger Aufstrich für morgendlichen Toast. Streichfähiges Schweinefleisch wie 'Nduja, Sobrasada und Pastete (ich weiß, dass Sie davon gehört haben) eignet sich alle ideal zum Bestreichen von Brotkrusten, aber Cretons ist das einzige, das traditionell als Frühstücksgericht verwendet wird. Cretons, eine Mischung aus Hackfleisch, geriebenen Zwiebeln, Milch und Gewürzen, ist eine Art Hackfleisch, das in Quebec morgens klassisch auf Toast serviert wird. Wenn Sie also etwas Speck satt haben oder einfach nur in der Stimmung sind, die Dinge aufzurütteln, sollten Cretons Ihre nächste Wahl sein.

In einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 ½ Pfund Hackfleisch (wenn möglich zweimal fein gemahlen) anbraten, dabei das Fleisch zerkleinern, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist (kaum rosa ist in Ordnung auch).

Rühren Sie 1 Tasse Vollmilch, 3 Esslöffel Semmelbrösel, 1 Tasse geriebene gelbe Zwiebel, 2 Teelöffel gehackten Knoblauch, ½ Teelöffel Piment, 1 Teelöffel Salz und 1 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer ein und zerkleinern Sie das Fleisch dabei weiter die neuen Zutaten einarbeiten. Weitere 5-7 Minuten braten.

Füge etwa ¼ Tasse Wasser oder Hühnerbrühe in die Pfanne und reduziere die Hitze auf niedrig. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie etwa 1 Stunde lang weiter, indem Sie etwa alle 20 Minuten umrühren. Rühren Sie weitere 3 Esslöffel Semmelbrösel und etwas mehr Wasser ein, drehen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und kochen Sie weitere 15-20 Minuten.

Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, probieren Sie die Mischung und fügen Sie nach Bedarf mehr Salz und Pfeffer hinzu. Lassen Sie die Mischung abkühlen.Wenn Sie wirklich wegen der Textur dabei sind, können Sie Cretons 15-30 Sekunden lang in der Küchenmaschine blitzen, bis sie glatter sind. Versuchen Sie, die Hälfte der Charge super glatt und die andere Hälfte krümeliger zu machen. Tu was dein Herz dir sagt.

In der Zwischenzeit ein halbiertes Baguette im Ofen rösten, bis es gerade anfängt zu bräunen. Eine dünne Schicht Dijon-Senf auf dem Brot verteilen, dann eine großzügige Schicht Cretons darauf streichen. Mit Spiegeleiern, Bratkartoffeln und einem Hauch Baked Beans servieren.

Beliebtes Thema