Ihre Bio-Milch könnte industriell gebrautes Öl enth alten

Ihre Bio-Milch könnte industriell gebrautes Öl enth alten
Ihre Bio-Milch könnte industriell gebrautes Öl enth alten
Anonim

Wenn du Bio-Milch trinkst, achte auf diese faszinierende (wenn auch ziemlich grobe) Tatsache: Deine Milch könnte mit einem "leicht fischigen" Öl angereichert werden, das in industriellen Algenfässern gebraut wird. Die Washington Post berichtet, dass Millionen von Kartons mit Bio-Milch „DHA Omega-3“hinzugefügt wurde, und obwohl es als Nahrungsergänzung vermarktet wird, gibt es einige Experten darüber, ob diese Milch wirklich als „Bio“bezeichnet werden kann. Während sich die als Schizochytrium bekannten Algen vermehren, ist das verarbeitete Ergebnis ein Öl, das der Milch von Horizon, einer der größten Bio-Marken des Landes, zugesetzt wird. Es wird als Nahrungsergänzungsmittel vermarktet, das „die Gesundheit des Gehirns unterstützt.”

Während DHA Omega-3 wie ein cooles Schlagwort klingt, wenn man es auf der Verpackung liest, ist die algenreiche Art und Weise, wie es produziert wird, nicht so sehr. „Wir glauben nicht, dass [das Öl] in Bio-Lebensmittel gehört“, sagte Charlotte Vallaeys, Senior Policy Analyst bei Consumer Reports, gegenüber The Post. „Wenn auf einer Bio-Milchpackung angegeben wird, dass sie einen höheren Geh alt an nützlichen Nährstoffen wie Omega-3-Fettsäuren enthält, möchten die Verbraucher, dass dies das Ergebnis guter landwirtschaftlicher Praktiken ist … und nicht von Zusatzstoffen, die in einer Fabrik hergestellt werden.“

Laut The Post war die Verwendung des Öls zunächst ein Fehler seitens des USDA:

“Bei der Entscheidung, die Verwendung des Öls und ähnlicher Zusätze zuzulassen, haben USDA-Beamte die Bundesvorschriften zumindest anfänglich falsch verstanden. Im Jahr 2012, fünf Jahre nachdem das Algenöl in die Milch eingeführt wurde, räumte es stillschweigend ein, dass einige Bundesvorschriften „falsch ausgelegt“worden seien um den Markt zu „stören“.”

Als er um einen Kommentar gebeten wurde, sagte ein Horizon-Sprecher gegenüber The Post in einer Erklärung, dass „Millionen von Menschen unsere Horizon Bio-Milch mit DHA Omega-3 wegen der zusätzlichen Vorteile wählen, die DHA Omega-3-Fettsäuren liefern sollen“, einschließlich Herz, Gehirn- und Augengesundheit.

Allerdings sagen "Bio-Experten" etwas anderes. „Zusatzstoffe haben einfach überhaupt keinen Platz in Bioprodukten“, sagte Barry Flamm, ehemaliger Vorsitzender des National Organic Standards Board, gegenüber The Post. „Man könnte sagen, Zusatzstoffe sollten aus gesundheitlichen Gründen erlaubt sein, aber ich habe noch nie einen Zusatzstoff gesehen, den man nicht in echten Lebensmitteln bekommen könnte.“

Beliebtes Thema