Wie Aziz Ansaris Liebe zu Bacon eine „Master of None“-Episode inspirierte

Wie Aziz Ansaris Liebe zu Bacon eine „Master of None“-Episode inspirierte
Wie Aziz Ansaris Liebe zu Bacon eine „Master of None“-Episode inspirierte
Anonim

Seid ihr alle schon bei "Master of None" dabei? Wenn Sie es nicht getan haben, machen Sie weiter - Aziz Ansari ist entzückend. Wenn ja, haben Sie wahrscheinlich die Episode von Master of None, „Religion“, wirklich geliebt. Darin gerät Ansaris Charakter Dev Patel mit seiner Familie aneinander, als sich herausstellt, dass er sich nicht an die Regeln des Islam hält, wenn es um seine Essgewohnheiten geht – insbesondere wenn es darum geht, Schweinefleisch zu essen. Nach islamischer Tradition ist Schweinefleisch, ähnlich wie die Koscher-Regeln, verboten. Devs Eltern h alten sich strikt an diese Regel und sind schockiert und verärgert, als Dev bei einem Familienessen endlich verrät, dass er seit Jahren Schweinefleisch isst und mit vielen ihrer religiösen Praktiken nicht einverstanden ist.Wie sich herausstellt, hat diese Geschichte ihre Wurzeln in einigen sehr realen Erfahrungen aus Ansaris Leben. Ansari erzählte die ganze Geschichte, als er Anfang dieser Woche den The Moth Award bei der Gala zum 20-jährigen Jubiläum der Moth gewann.

Ähnlich wie seine Figur probierte er zum ersten Mal Bacon – das Gateway Pork, wie wir wissen – im Haus eines Freundes nach einer Übernachtung, als er in der Grundschule war. Nachdem ihm seine Mutter gesagt hatte, dass Speck im Islam verboten sei, kühlte er die ganze Religionssache erheblich ab, aber aus Respekt vor seinen Eltern aß er kein Schweinefleisch mehr, bis er aufs College ging … Und dann aß er es viel.

Aber, sagt Ansari, er hat seine Schweinefleischgewohnheit immer noch vor seiner Familie bewahrt. Aber hier unterscheidet sich die Geschichte von der Episode: Eines Abends ging er zum Abendessen mit seinen Eltern und seiner Freundin – nicht seiner Cousine – seiner Freundin, die „nichts über die Geschichte seiner Familie mit Schweinefleisch wusste“, bestellte ein Nudelgericht mit Schweinefleisch. Er konnte nicht widerstehen, nachzuhaken. Als seine Mutter danach fragte und Ansari zugab, manchmal Schweinefleisch zu essen, waren seine Eltern nicht erfreut.

Am nächsten Morgen bestand Ansari darauf, ein Speck-Ei-Käse-Sandwich zum Frühstück zu besorgen, obwohl seine Freundin aufgrund der Reaktion seiner Eltern am Vorabend nicht wollte. Natürlich trafen sie seine Eltern beim Essen. Es war eine fast zu perfekte Situation – "Sie sehen, warum wir das nicht in die Show bringen konnten", sagte Ansari, "es scheint nicht so, als würde es jemals passieren, und es ist passiert."

Sieh dir das ganze Video für den Rest der Geschichte an:

Beliebtes Thema