Wie man Chia-Marmelade macht (und auch warum man so etwas tun würde)

Wie man Chia-Marmelade macht (und auch warum man so etwas tun würde)
Wie man Chia-Marmelade macht (und auch warum man so etwas tun würde)
Anonim

Während Konfitüren, Gelees und Co. uns das ganze Jahr über einen einfachen Zugang zu den begehrten Beeren verschaffen, die wir jeden Sommer nur für kurze Zeit bei uns haben, sind diese Konfitüre-Rezepte auch aus so viel Zucker gemacht, dass sogar Kekse aussehen zu ihnen wie: "Alter, das ist übertrieben." Wer kann die Frucht bei all dieser süßen Süße überhaupt schmecken? Das wollten wir nicht, als wir diese zarten Himbeeren und Brombeeren geerntet oder unsere Schürzen mit herrlich frisch gepflückten Blaubeeren gefüllt haben. Wir erwarteten die hellen Aromen, die uns an Sonne und Wiesen und Picknicks in Sommerkleidern erinnern. Wir haben kein Zuckerkoma auf Vollkorntoast erwartet.Wir haben etwas Besseres verdient.

Besser werden wir haben, und nicht nur das, es wird viel einfacher sein, als Marmelade zu machen wie früher bei Oma. Die Antwort: Chiasamen. Diese kleinen Nährstoffkügelchen h alten bis zum 30-fachen ihres Eigengewichts an Wasser und sind damit der perfekte Ersatz für das Marmelade-verdickende Pektin. Für diejenigen unter Ihnen, die eine komplizierte Beziehung zu Chia haben (sprich: denken, dass sie schleimig und ekelhaft sind), sollten Sie berücksichtigen, dass eine gute Marmelade sowieso mit Beerensamen gefüllt ist, sodass Chia-Marmelade eine weitaus vernünftigere Art ist, sie in Ihre zu geben Diät als „Pudding“(der in der Tat schleimig und manchmal etwas eklig ist).

Noch mehr Grund, diese Methode mit Chia-Marmelade auszuprobieren: Sie erfordert keinerlei Kochen und kann von einem Kind zubereitet werden. Tatsächlich können Sie Ihre Kinder wahrscheinlich mit diesem Rezept verwöhnen und müssen sich nicht einmal um den gesamten Prozess kümmern. Bringen Sie eine ganze Gruppe Kinder zu einem „Spieldate“zusammen, zwingen Sie sie, Ihnen Fässer mit frischer Beerenmarmelade zu machen, Profit.

Was Sie brauchen:

Bild

Ein ganzer Bund Beeren, frisch oder aufgetaut aus Tiefkühltruhe

Chiasamen

Honig, Ahornsirup oder Agave

Eine SchüsselEine davon seltsame, sehr große Gabeln, die mit den meisten Bestecksets geliefert werden, mit denen niemand etwas anzufangen weiß

Wie man es macht:

Lege alle Beeren in die Schüssel und zerdrücke sie mit der Rückseite der riesigen Gabel. Sie können dies auch mit einer Gabel in normaler Größe tun, aber die Riesengabel kann nie viel tun. Es ist jetzt Ihre Chia-Marmelade-Gabel. Du hast seiner Existenz einen Sinn gegeben.

Füge ein paar Löffel Chiasamen hinzu und mische alles gut durch. Geben Sie ihnen etwas Zeit, um aufzuquellen und die Marmelade zu verdicken. Wenn es zu locker ist, fügen Sie mehr Samen hinzu. Wenn es zu dick ist, fügen Sie mehr Beeren hinzu. Wenn Sie keine Beeren mehr haben, fügen Sie etwas Saft hinzu oder lernen Sie, mit dem zu leben, was Sie haben.

Koste die Marmelade und frage dich: „Was braucht das? “Dann fügen Sie das Ding hinzu, das wahrscheinlich eine Art Süßstoff sein wird. Tu, was du willst. Füge eine winzige Prise Zimt oder Kardamom hinzu, wenn du böse werden willst.

Frische Chia-Marmelade hält etwa zwei Wochen im Kühlschrank oder ein ganzes Jahr im Gefrierschrank.

Beliebtes Thema