Wie Ärzte die Eierallergie eines Jungen geheilt haben

Wie Ärzte die Eierallergie eines Jungen geheilt haben
Wie Ärzte die Eierallergie eines Jungen geheilt haben
Anonim

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Nahrungsmittelallergien in den meisten Fällen lebenslang bestehen bleiben. Ein 15-jähriger Junge wurde jedoch dank des Children's Hospital of Philadelphia (CHOP) von seiner Eierallergie geheilt. CBS Philly berichtet, dass Isaac Keiser fast sein ganzes Leben damit verbracht hat, wegen seiner Anaphylaxie den Kontakt mit Eiern zu vermeiden; Eier verursachten früher Nesselsucht, Erbrechen und Atembeschwerden. „Er konnte nicht ins Restaurant gehen und einen Hamburger bestellen, weil sie früher an diesem Morgen ein Ei auf demselben Grill gekocht haben“, sagte seine Mutter Gwen Keiser gegenüber CBS. „Es ist erschreckend … macht dich einfach irgendwie anders und getrennt von allen anderen."

Aber all das ist vorbei, denn Isaac ist laut CBS der erste Patient, der im Krankenhaus von Philadelphia „gegen Eizellen desensibilisiert“wurde. Dr. Jonathan Spergel, Leiter der Allergieabteilung des Krankenhauses, erklärte, dass viele Lebensmittelallergien durch eine Überreaktion des Immunsystems verursacht werden, und die Desensibilisierung beinh altet, dass der Körper, in Isaacs Fall, Eiern auch nur geringfügig ausgesetzt wird. Isaac fing an, jeden Tag eine winzige Menge Ei zu essen, und stellte schließlich fest, dass seine allergischen Reaktionen nicht mehr ausgelöst wurden.

"Es ist alles sehr neu, weil ich vor all diesen Lebensmitteln sehr geschützt war und jetzt kann ich sie alle probieren", sagte Isaac gegenüber CBS. „Es ist alles sehr überwältigend, aber so aufregend. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie fantastisch es ist. Es hat buchstäblich das Leben verändert.“

CHOP forscht derzeit weiter an der Behandlung von Allergien. Natürlich sollten Sie nicht versuchen, schwere Allergien ohne ärztliche Aufsicht zu behandeln, und wenn Sie eine Eiallergie haben, kann die Einnahme von Ei schwerwiegende Folgen haben.Aber die Geschichte von Isaac Keiser sollte ernsthaften Allergikern Hoffnung machen, dass es in Zukunft vielleicht andere umfassende Behandlungsmöglichkeiten geben wird.

Beliebtes Thema