Das beste Eiersandwich in Boston gibt es in der Flour Bakery

Das beste Eiersandwich in Boston gibt es in der Flour Bakery
Das beste Eiersandwich in Boston gibt es in der Flour Bakery
Anonim

In dieser Geschichte geht es nicht um irgendein Loch in der Wand, einen versteckten Schatz von Boston. Joanne Chang, die treibende Kraft hinter Flour Bakery and Cafe, wurde 2016 mit dem James Beard Award ausgezeichnet, weil sie buchstäblich eine herausragende Bäckerin ist. Die Bäckerei hat sich inzwischen auf sieben Ladenfronten und ein sogenanntes „Breadquarters“erweitert, und Flour taucht immer in den Zusammenfassungen der besten Bäckereien in Boston auf. Aber eine gute Bäckerei ist eine gute Bäckerei, Hype hin oder her, und Flour Bakery and Cafe ist eine wirklich gute Bäckerei – und mein Lieblingsfrühstücksort in ganz Boston.

Also lass mich das aus dem Weg räumen. Ja, die klebrigen Brötchen von Flour Bakery sind so lecker und machen süchtig, wie alle sagen.Sie sind riesig, ungefähr so ​​​​groß wie meine Faust, aus einem leichten, aber zähen Briocheteig, getränkt mit dem, was Chang „Glibber“nennt, und garniert mit gehackten Pekannüssen. Die Croissants sind schuppig, aber zäh und schmecken irgendwie immer so, als wären sie direkt aus dem Ofen gezogen, selbst als ich buchstäblich gesehen habe, wie der Angestellte sie aus dem Thekendisplay genommen und in eine Papiertüte gesteckt hat, damit ich sie im Auto demolieren kann.

Aber ich gehe wirklich zum Frühstücks-Sandwich in die Flour Bakery, weil es wirklich anders ist als jedes andere Frühstücks-Sandwich, das ich je gegessen habe, und das will etwas heißen, weil ich viele Frühstücks-Sandwiches esse.

Zugegeben, wenn man sich die Speisekarte anschaut, sieht das Sandwich unauffällig aus. Es ist Speck oder Schinken, Eier und Cheddar-Käse auf Brot. Aber es ist wirklich so viel mehr als das. Die Speckstreifen werden an der perfekten Stelle zwischen zäh und knusprig gegart, wo sie knusprig sind, aber nicht zerbröseln. Rucola und eine Art Dijon-Senf-Sauce geben einen würzigen Kick, um den geschmolzenen Cheddar-Käse und das dicke Brotbrötchen auszugleichen.(Ich werde Sriracha auch zu meinem Frühstücks-Sandwich hinzufügen, weil ich ein Vielfraß für Hitze bin.)

Oh, und das Ei. Es ist nicht gebraten oder pochiert oder gar gerührt. Es ist wie eine Scheibe Tamago, das leichte japanische Eieromelett, das oft wie ein Rechteck geformt ist. Das Ei ist luftig und dennoch zart und wird langsam bei schwacher Hitze gekocht, damit es nicht bitter wird.

Ich könnte Tausende von Worten schreiben, um das süße, zarte, seidige Ei auf diesem Sandwich zu loben, die Art und Weise, wie es mit dem Butterbrötchen, dem würzigen Grün und dem knusprigen Speck zusammenarbeitet - aber ich werde es nicht tun. Stattdessen flehe ich Sie nur an, zur Flour Bakery in Boston zu gehen, um Ihr eigenes Frühstückssandwich zu holen, damit Sie beiläufig alles ändern können, was Sie über Eier auf Brot zu wissen glaubten.

Beliebtes Thema