Was ist vegane Butter?

Was ist vegane Butter?
Was ist vegane Butter?
Anonim

Wenn Sie sich jemals mit einer veganen Ernährung beschäftigt haben oder einen milchfreien Butterersatz brauchten, kennen Sie die Wunder der veganen Butter. Sie sieht aus wie Butter, riecht wie Butter und verhält sich in den meisten Rezepten sogar wie Butter, aber vegane Butter ist definitiv keine Butter. Was ist vegane Butter? Und wie schmeckt etwas völlig milchfreies wie direkt von einer Kuh? Es stellt sich heraus, dass vegane Butter eigentlich eine Art Margarine ist, der nachgeahmte Butteraufstrich, den Ihre Großmutter verwendet haben könnte. (Bei mir war das auf jeden Fall so.) Während Butter aus der Schlagsahne einer Kuh hergestellt wird, wird Margarine durch Mischen von Pflanzenölen mit Wasser, Salz und Emulgatoren hergestellt, bis sie die Konsistenz von Butter hat.

Aber nicht jede Margarine ist vegan. Laut dem US-Landwirtschaftsministerium muss Margarine in den Vereinigten Staaten mindestens 80 Prozent Fett enth alten – aber sie kann auch etwas Milch enth alten und trotzdem Margarine genannt werden. Vegane Butter ist daher eine Art milchfreie Margarine, die das gesamte Fett ohne Milch enthält. Eine der beliebtesten Marken für vegane Butter ist Earth Balance, die direkt auf der Verpackung sagt, dass sie vegan ist. Aber es gibt einige Margarine-Marken, die milchfrei und damit vegan sind, ohne sich ausdrücklich als solche zu kennzeichnen; Smart Balance Original Buttery Spread zum Beispiel ist milchfrei, wenn auch nicht als vegan gekennzeichnet.

Der beste Weg, um festzustellen, ob die Margarine, die Sie kaufen, milchfrei ist oder nicht, ist das Etikett zu lesen, und da jede Art von veganer Butter eine etwas andere Mischung aus Pflanzenölen hat, sind einige besser geeignet Backen als andere. Das wird auch auf dem Etikett vermerkt.

Wenn Sie sich trauen oder etwas mehr Zeit haben, können Sie auch versuchen, vegane Butter zu Hause herzustellen, indem Sie Ihre eigene Mischung aus Pflanzenölen mischen.Es wird jedoch wahrscheinlich nicht den gleichen Buttergeschmack wie einige dieser im Handel erhältlichen veganen Butter haben. Das liegt daran, dass die im Laden gekauften Optionen in der Regel eine Art natürliches Aroma oder, wie Nutiva, ein veganes Lebensmittelunternehmen, es nennt, einen „veganen Buttergeschmack“enth alten. Dieser sogenannte Buttergeschmack kann entweder eine Mischung aus pflanzlichen Inh altsstoffen oder eine Chemikalie sein, die nach Butter riecht; Sie sollten auch das Etikett lesen, um das herauszufinden.

Beliebtes Thema