Die Kinder-Ei-Überraschung kommt endlich in die USA

Die Kinder-Ei-Überraschung kommt endlich in die USA
Die Kinder-Ei-Überraschung kommt endlich in die USA
Anonim

US-Bürger, die ins Ausland gereist sind oder Expats sind, denken wahrscheinlich gerne an einen bestimmten Schokoladengenuss: das Kinder-Ei. Eine der beliebtesten Versionen des Kinder-Eies, die Kinder-Überraschung, ist eine dünne Hülle aus Milchschokolade, die ein Überraschungsspielzeug umhüllt, und wurde in den Vereinigten Staaten zum Verkauf verboten, aber all das wird sich bald ändern. Bald werden Kinder-Eier endlich in den USA verkauft, was zweifellos jedem Freude bereiten wird, der jemals mit dem Süßigkeiten-Ei verwöhnt wurde, das mit einem Spielzeug geliefert wird. Wir müssen bis Januar nächsten Jahres warten, um sie in den Läden zu sehen, aber das zusätzliche Warten wird sich lohnen.

Seit Jahren haben die FDA und die Verbraucherschutzbehörde Kinder Surprise wegen Bedenken verboten, dass das darin enth altene Spielzeug eine Erstickungsgefahr darstellt.Anscheinend gibt es noch einige Befürchtungen unter den Regierungsbehörden, denn was wir nächstes Jahr bekommen, ist laut Fortune eine Variation der Überraschung namens Kinder Joy. Während die Kinder Surprise ein Plastikei in der Schokolade hat, die das Spielzeug beherbergt, wird die Joy auch mit einem Spielzeug geliefert, aber es ist völlig getrennt vom Schokoladenei. Nicht ganz so viel Spaß, fängt aber immer noch den Geist der Sache ein.

Einige Leute kratzen sich an dieser Stelle vielleicht am Kopf und denken: „Aber ich habe in letzter Zeit tonnenweise Kinder Surprise-Eier in den USA gekauft …“Das ist durchaus möglich, wie CNN Money berichtet, dass es einen Schwarzmarkt gegeben hat für Kinder Surprise seit Jahren. Ferrero International, das Unternehmen, dem Kinder gehört, sagte gegenüber CNN, dass „jedes Kinder-Produkt, das bisher in den USA verkauft wurde, auf nicht autorisierter Basis hergestellt wurde“. Hoppla.

„Nicht autorisierte“Käufe von Kinderartikeln beiseite … es ist schön zu wissen, dass wir uns darauf freuen können, dass unsere Lieblingssnacks in nur 7 Monaten in Süßwaren- und Lebensmittelgeschäften verkauft werden.

Beliebtes Thema