Mit diesem Hack nie wieder ein hartgekochtes Ei aufschlagen

Mit diesem Hack nie wieder ein hartgekochtes Ei aufschlagen
Mit diesem Hack nie wieder ein hartgekochtes Ei aufschlagen
Anonim

Meine Mutter ist eine Göttin in der Küche und kann einfallsreiche Gerichte zubereiten, ohne einem Rezept zu folgen. Aber sie hat eine Reihe von Regeln, und eines der Dinge, die sie immer sicherstellt, ist, Eier zu stechen, bevor sie sie kochen. Egal, ob sie weich gekochte Eier für mein Lieblings-Frühstücksessen (gesalzene weich gekochte Eier mit gewürfeltem, gebuttertem Toast) oder hart gekochte Eier für unser jährliches Färben von Ostereiern macht, die Eier müssen gestochen werden.

Bis ich in eine Wohnung gezogen bin, in der ich mich in der Küche alleine durchschlagen musste, hatte ich mich nie gefragt, warum sie darauf bestand, Eier vor dem Kochen zu stechen. Es war einfach eine Sache, die sie tat.Aber obwohl ich endlich gemeistert habe, wie man ein Ei kocht, habe ich auch meinen fairen Anteil geknackt und vermasselt. Als ich mich bei ihr über meine angeschlagenen Eier beschwerte, fragte sie mich: „Nun, hast du sie gestochen?“Cue den Aha-Moment. Das Einstechen in den Boden der größeren Seite Ihrer Eier verhindert nicht nur, dass sie platzen, sondern erleichtert auch das Schälen.

Das liegt daran, dass sich im dickeren, flacheren Teil deines Eis Luft befindet. Wenn Wasser das Ei erhitzt, dehnt sich diese Lufttasche aus und erzeugt Druck in der Schale, wodurch sie brechen kann. Durch das Durchstechen wird dieser Druck abgebaut. Besonders bei älteren Eiern – die sich besser zum Kochen eignen, weil sie leichter zu schälen sind – da sie mehr Gas in der Schale haben und daher leichter brechen. Glücklicherweise ermöglicht das Stechen auch, dass Wasser die Membran löst, die das Eiweiß (weißer Teil) an der Schale befestigt, wodurch sich die Eier leichter schälen lassen. Es funktioniert besonders gut mit bauernhoffrischen Eiern, die notorisch schwer zu schälen sind.

Profi-Tipp: Werfen Sie etwas Salz in das Wasser, bevor Sie Ihre durchstochenen Eier vorsichtig hineingeben, um zu verhindern, dass zu viel Eiweiß aus dem kleinen Loch austritt.Sie könnten sich einen coolen Eierstecher oder einen schicken Eierschäler kaufen oder einfach eine gute alte Sicherheitsnadel verwenden. Sie haben die Wahl.

Beliebtes Thema