Speck ist besser als Speck

Speck ist besser als Speck
Speck ist besser als Speck
Anonim

Ich habe kürzlich Speck aufgegeben und es war einfach. Das mag wie ein Verrat erscheinen, wenn man es auf einer Seite liest, die angeblich nach der Suche nach der perfekten Form von Speck benannt ist, aber seien Sie versichert, dass die Abstinenz nicht durch einen Flirt mit dem Vegetarismus motiviert war (nicht, dass daran etwas falsch wäre). Es lag auch nicht an rein gesundheitlichen Gründen (ebenso tugendhaft). Vielmehr habe ich geräucherte Schweinebauchscheiben gegen verführerisch dünne Scheiben eines geräucherten und geräucherten Schinkens eingetauscht, der als Speck bekannt ist. Und leider muss ich sagen: Speck kann einfach nicht mit Speck mith alten, wenn es um das snobistische Streben nach höherem Geschmack geht.

Es scheint ein bisschen Streit um den genauen Ursprung von Speck zu geben.Einige fleischfressende Historiker weisen auf ein italienisches Erbe hin; andere weisen auf germanische Wurzeln hin (und einen Namen, der durch Übersetzung wenig hilfreich als „Speck“herauskommt). Jeder möchte es verständlicherweise für sich beanspruchen! Aber wo immer Speck wirklich erfunden wurde, ist er jetzt seit einer Minute auf den High-End-Märkten erhältlich, und Sie verdienen es, etwas nach Hause zu bringen und sich daran zu erfreuen, wie er den ganzen rauchigen Genuss von Speck bietet, ihn aber mit einer raffinierten Süße abrundet Wacholderbeeren, die in seinem Aushärtungsprozess verwendet werden. Sich Speck mit Gravax gekreuzt vorzustellen, wäre nicht ganz ungenau, um den Geschmack zu beschreiben.

Speck zu umarmen lässt mich an eine jüngere, optimistischere Version von mir zurückdenken, die eine Zeit lang darauf bestand, Jack Daniel's in einer Bar zu bestellen, in der Illusion, dass ich raffiniert Whiskey trank, während meine vergleichsweise unbedarften Freunde hinunter soffen Slopwater heimische Biere. Dann stieß ich zufällig auf ein Lokal, das eine ordentlich kuratierte Auswahl an Whiskys anbot – komplett mit Hinweisen zu Herkunftsort und Alter! Angesichts einer so fremden Speisekarte wandte ich die naive Taktik an, das zweitbilligste Getränk zu bestellen.Aber es brauchte nur ein flüchtiges Schnüffeln und Schlucken, um von der Offenbarung getroffen zu werden, dass ich zuvor all die Jahre Müll getrunken hatte.

Bild

Nun, so ist das mit dem tollen Speck zum Abschluss. Beide Fleischsorten stammen aus der gleichen großen Familie, aber Speck ist wie Specks höflicher älterer Verwandter, der alles kann, was Speck kann, aber mit einem raffinierteren Flair. Wenn Sie in einem Rezept Speck durch Speck ersetzen, erh alten Sie immer noch den gleichen zufriedenstellend rauchigen Aufguss – nur abzüglich all des ausgelassenen Fetts, das heraussprudelt (was Sie, seien wir ehrlich, meistens sowieso in die Spüle werfen, obwohl Sie sollen nicht). Eierbecher zum Brunch machen? Tauschen Sie Speck gegen Speck aus und staunen Sie über die weniger öligen Ergebnisse. Ein paar hausgemachte Pommes knusprig machen? Lass Speck die Kartoffeln aufpeppen. Auch eine schlanke Scheibe Speck auf einem Frühstücksbrötchen ist göttlich.

Tatsächlich ist es vielleicht an der Zeit, dass wir alle den Tag mit dem unkomplizierten Genuss eines Tellers Speck, frisch gebackenem Brot und französischer Butter, gepaart mit einem honigsüßen 18-jährigen Whisky von den Orkney-Inseln, beginnen. Es ist die Sache der Erwachsenen.

Beliebtes Thema