Kann man Milch einfrieren?

Kann man Milch einfrieren?
Kann man Milch einfrieren?
Anonim

Es gibt nur wenige Dinge, die enttäuschender sind, als zu erkennen, dass die Gallone Milch in Ihrem Kühlschrank bald abläuft und Sie nur drei oder vier Schlucke davon getrunken haben. Aber anstatt diese vollkommen gute Milch zu verschwenden, können Sie Milch tatsächlich einfrieren und für später aufbewahren. Laut Marianne H. Gravely, Senior Technical Information Specialist beim US-Landwirtschaftsministerium, "gibt es kein Sicherheitsproblem beim Einfrieren von Milch, und sie schmeckt nach dem Einfrieren ziemlich gleich." Sie fügt hinzu, dass gefrorene Milch „am besten schmeckt, wenn sie innerhalb von drei Monaten verwendet wird“, aber was die Lebensmittelsicherheit betrifft? Die gefrorene Milch „ist auf unbestimmte Zeit sicher“, solange Sie sie richtig lagern.

Also, wie friert man Milch sicher ein? Wie Laura Northrup für Consumerist schreibt, können Sie eine ganze Gallone auf einmal einfrieren, merkt jedoch an, dass der Krug nicht bis zum Rand gefüllt sein sollte. Die Experten des Dairy Council of California unterstützen diese Warnung und fügen hinzu: „Milch dehnt sich aus, wenn sie gefroren ist. Lassen Sie also unbedingt Platz im Behälter, damit er nicht platzt!“

Du kannst Milch auch in kleinere Behälter füllen, anstatt jeweils einen Krug Milch einzufrieren; das erleichtert sowohl das Einfrieren als auch das Auftauen. Einige Leute gießen sogar Milch in Eiswürfelschalen, um sie einzufrieren; Es ist eine großartige Möglichkeit, einen Eiskaffee oder Eistee kühl zu h alten, ohne ihn zu verwässern.

Gefrorene Milch ist jedoch keine perfekte Lösung. Laut der britischen Zeitung The Telegraph könnte beispielsweise gefrorene Milch einen vergilbten Farbton annehmen, besonders wenn es sich um Vollfett handelt. Sie müssen auch vorausplanen, bevor Sie Ihre gefrorene Milch verwenden, denn die sicherste Art, Milch aufzutauen, ist auch die langsamste.Wenn Sie gefrorene Milch auftauen, möchten Sie sie nicht einfach bei Raumtemperatur auf der Theke stehen lassen oder in eine Schüssel mit heißem Wasser werfen. Laut USDA müssen verderbliche Waren wie Milch beim Auftauen auf einer sicheren Temperatur geh alten werden, denn „sobald sie anfangen aufzutauen und wärmer als 40 °F werden, können sich Bakterien, die möglicherweise vor dem Einfrieren vorhanden waren, vermehren“und davon wird dir schlecht.

Stattdessen solltest du deine gefrorene Milch mindestens 24 Stunden, bevor du sie verwenden möchtest, aus dem Gefrierschrank nehmen und in den Kühlschrank stellen. Und achten Sie darauf, Ihre einmal gefrorene Milch vor dem Trinken aufzuschütteln, damit sich all die verschiedenen Teile wieder verbinden können. Die Textur und der Geschmack der Milch könnten etwas anders sein, als wenn sie frisch vom Bauernhof wäre, aber sie ist immer noch sicher zu trinken. Also mach weiter und friere, Baby, friere, und nie wieder geht die Milch aus.

Beliebtes Thema