Slow Cooker French Toast ist die entspannte Art, Ihren Freunden einen ausgefallenen Brunch zu servieren

Slow Cooker French Toast ist die entspannte Art, Ihren Freunden einen ausgefallenen Brunch zu servieren
Slow Cooker French Toast ist die entspannte Art, Ihren Freunden einen ausgefallenen Brunch zu servieren
Anonim

So wie Hosen mit weitem Bein und in der Mitte gescheitelte Haare in den letzten Jahren ein Comeback erlebt haben, so hat auch ein weiteres Juwel der 1970er Jahre ein Comeback erlebt: der Slow Cooker. Allein im Frühstücksbereich haben wir Haferflocken aus dem Slow Cooker gerührt, in Eieraufläufe aus dem Slow Cooker geschnitten und sogar über Zimtschnecken aus dem Slow Cooker gesabbert. In Anbetracht der großen Oberfläche des Slow Cookers ist es ein natürliches Werkzeug, um es herauszuschleppen, wenn man eine Menschenmenge füttert, und ich bin kürzlich ein Konvertit geworden. Wenn ich kein Bagel-Buffet anrichte, ist mein Lieblings-Gruppenbrunch Slow Cooker French Toast. Ähnlich wie ein lockerer Brotpudding oder gebackene Haferflocken ist Slow Cooker French Toast warm und sättigend, aber absolut pflegeleicht.

Um Slow Cooker French Toast zuzubereiten, mischen Sie 6 Eier, 2½ Tassen Milch, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, 3 Esslöffel braunen Zucker und 2 Teelöffel Zimt. Schlagen Sie einen Schuss Schlagsahne unter, falls Sie welche im Kühlschrank haben. 2 Bananen in dünne Scheiben schneiden. Schnappen Sie sich einen großen Laib geschnittenes Challah- oder Baguettebrot – noch besser, wenn es ein oder zwei Tage alt ist – und schneiden Sie jede Scheibe diagonal in zwei Hälften. Fetten Sie Ihren Schongarer mit Kochspray ein und legen Sie das halb geschnittene Brot in einer einzigen Schicht in den Topf. Die Hälfte der geschnittenen Bananen über das Brot schichten. Nach Belieben eine Handvoll Rosinen über die Bananen geben. (Einige meiner Freunde mögen Rosinen. Ich nicht wirklich, aber ich füge sie gerne für diese Leute hinzu. Es ist eine nette Geste.) Bedecken Sie die erste Schicht des French Toast-Auflaufs mit einem Esslöffel zerkleinerter Butter.

Machen Sie eine weitere Brot-und-Bananen-Schicht, dann träufeln Sie die Eimischung über das Ganze. Die Flüssigkeit sollte das Brot nicht vollständig bedecken, aber mehr als die Hälfte der Seite des Schongarers erreichen.Fügen Sie mehr Milch hinzu, wenn die Flüssigkeit nicht die Hälfte erreicht. Bedecken Sie die Mischung mit einem weiteren Esslöffel geriebener Butter und bestreuen Sie sie dann mit einem oder zwei weiteren Esslöffeln braunem Zucker. Sch alten Sie den Schongarer ein, stellen Sie ihn auf niedrig und zack, fertig.

Slow Cooker French Toast braucht zwischen zwei und drei Stunden, um in einen cremigen Auflauf zu sprudeln, also ist es am besten, die Garzeit zu nutzen, um ein wenig ausgefallen zu werden. Werfen Sie eine Tischdecke auf den Couchtisch und zünden Sie Räucherstäbchen für die Atmosphäre an, mixen Sie vielleicht einen Champagner-Cocktail für die Gruppe und/oder nehmen Sie eine Dusche. Wenn Ihre Freunde ankommen, wird die Küche nach Zimt und Freude riechen. Wenn Sie bereit sind, den French Toast zu essen, stapeln Sie Schüsseln neben dem Herd und lassen Sie jeden sich aus dem Topf bedienen.

Eine Schale mit Slow Cooker French Toast zu dekorieren ist eine zutiefst persönliche Praxis. Einige meiner Freunde gehen klassisch mit Ahornsirup. Andere bedecken es gerne mit Obst, um so zu tun, als wären sie gesünder als der Rest von uns. Wie auch immer.Aber das solltest du auf jeden Fall tun, wenn du möchtest, Obst ist gut für dich. Ich ziehe es vor, meinen Slow Cooker French Toast mit Tahini zu beträufeln, nur ein paar geschnittene Erdbeeren als Glücksbringer hinzuzufügen und die Schüssel mit einer winzigen Prise Meersalz zu überziehen.

Beliebtes Thema