Cadbury Creme Egg Omeletts sind die Oster-Leckerei, von der Sie nie wussten, dass Sie sie wollten

Cadbury Creme Egg Omeletts sind die Oster-Leckerei, von der Sie nie wussten, dass Sie sie wollten
Cadbury Creme Egg Omeletts sind die Oster-Leckerei, von der Sie nie wussten, dass Sie sie wollten
Anonim

Cadbury Creme Eggs sind die schrägen Theaterkinder des Osternests. Diese gigantischen, hohlen, wildäugigen Schokoladenhasen sind die Tyrannen der Fußballmannschaft. Reese’s Peanut Butter Eggs sind die Publikums-Clowns der Klasse. Und Peeps? Nun, sie sind die munteren blonden Cheerleader unserer pastellfarbenen, mit Konfetti gesäumten Highschool-Cafeteria. Cadbury Creme Eggs wird zweifellos in der Ecke hängen und versuchen, nicht gesehen zu werden, aber dennoch in ihren mehrfarbigen Folienuniformen auffallen, die man nicht übersehen kann. Einige, wie ich, finden ihre Seltsamkeit cool und suchen sie auf. Nicht alle teilen meine Meinung. „Sie schmecken wie eine mit Rotze gefüllte Schokoladenhülle“, sagte ein Freund, als ich ihm erzählte, dass ich an dieser Geschichte arbeite.

Der „Rotz“, auf den er sich bezieht, ist eigentlich Fondant aus etwas namens Invertzuckersirup, auf das ich lieber nicht eingehen möchte. Es ist zu dick, um aus der Milchschokoladenhülle zu sickern, die durch, ich weiß nicht, Magie zusammengeschmolzen wurde – aber es gibt sowohl ein störendes undurchsichtiges Weiß als auch einen ebenso störenden Fleck eines orange-gelben „Eigelbs“. Wer auch immer daran gedacht hat, hatte eindeutig einen kranken Sinn für Humor, denn der Gedanke, ein lebensechtes Zuckerei zu essen, ist ein wenig verstörend, wenn man wirklich darüber nachdenkt.

Bild

Cadbury-Creme-Eier sind nicht mehr die gleichen wie damals, als ich sie in meinem Osternest schnurstracks gesucht habe. Cadbury’s hat sie in den letzten Jahren kleiner und die Schokoladenhülle dünner gemacht. Aber ich freue mich immer noch auf ihre Veröffentlichung. Vergessen Sie wärmeres Wetter – für mich ist es der wahre Vorbote des Frühlings, einen glänzenden Stapel Cadbury Creme Eggs neben meinem lokalen Duane Reade zu entdecken.Oh, da ist auch die erste Anzeige des Cadbury Bunny-Werbespots, der mich jedes Mal erwischt. (Ein Löwe BWAK-ing wie ein Hase? Urkomisch!)

Aber hier wird es wirklich seltsam. Als ich dieses Jahr in mein erstes Creme-Ei biss, hatte ich einen kranken Gedanken: Warum nicht Süßigkeiten wie echte Eier behandeln und versuchen, ein Omelett zu machen?

Nun, wenn du versuchst, es nur mit der Füllung zu machen, funktioniert es nicht, Leute. Sie versuchen im Grunde, Zucker einzukochen, der karamellisiert und sich in eine klebrige Sauerei verwandelt. (Glauben Sie mir, ich habe es versucht.) Aber dann erinnerte ich mich an Tamagoyaki oder japanische Omelettes, die mit süßem Mirin und Sojasauce gewürzt sind, und dachte: Vielleicht würde eine subtile Süße zu einem normalen morgendlichen Eiergericht passen.

Bild

So geht's: Schneiden Sie mit der gleichen Schlagbewegung, mit der Sie einen Avocadokern entfernen würden, drei Cadbury-Creme-Eier in Scheiben (achten Sie darauf, nicht ganz durchzuschneiden).Sie können sie aufdrücken und die Füllung mit einem kleinen Löffel herausschöpfen (ja, sowohl der weiße als auch der gelbe Teil). Bewahren Sie die Schokoladenschalen auf. In einer kleinen Schüssel die Füllung etwas aufschlagen.

Es ist mehr als klebrig, also lockern Sie es mit Flüssigkeit auf. Sie können etwa einen Teelöffel Wasser verwenden, aber hier bin ich den Tamagoyaki-Weg gegangen und habe einen Teelöffel Sojasauce verwendet, um die Füllung zu verflüssigen. Schlagen Sie drei normale Eier hinein und achten Sie darauf, alles vollständig zu mischen (Sie werden etwas Muskelmasse hineingeben wollen – es wird immer noch klebrig sein). Eine kleine Prise Salz und schon kann es losgehen.

Bild

Ein wenig Butter in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und ein traditionelles französisches Omelett zubereiten. (Weiß nicht wie? Dieses Video kann helfen.) Sobald es fast fest ist, streuen Sie einige der Schokoladenschalenstücke in die Pfanne, damit sie schmelzen, bevor Sie das Omelett f alten. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das fertige Gericht stärker gebräunt ist als sonst: Sie haben all den Zucker und die Schokolade und das Zeug darin, das beim Kochen dunkler wird, also wissen Sie, bevor Sie gehen, dass es nicht Ihr Gericht sein wird bildschöne, kanariengelbe Nummer.

Und Sie werden überrascht sein, wie sehr Sie es mögen: Es ist so leicht süß und fluffig mit einer leicht schleimigen Schokoladenfüllung, die irgendwo zwischen einem herzhaften Omelett und einem Schokoladen-Crêpe liegt. Ich sage nicht, dass ich es jeden Tag essen würde, aber es wäre eine lustige Alternative zu Pfannkuchen mit Schokoladensplittern am Ostermorgen. Und eine Entschuldigung dafür, jedes Jahr ein paar Creme-Eier mehr zu essen.

Beliebtes Thema