Warum die Briten über diese Müsliwerbung empört sind

Warum die Briten über diese Müsliwerbung empört sind
Warum die Briten über diese Müsliwerbung empört sind
Anonim

Wir alle kennen den "Prozess" von Müsli, vom Kauf über die Zubereitung bis zum Essen, denn es ist eine Routine, die die meisten Frühstücksliebhaber von klein auf haben, und wahrscheinlich eines der ersten Frühstücke, die wir haben selbst „machen“durften. Es ist eine Routine – manche würden vielleicht sogar argumentieren, dass es ein „Rezept“genannt werden könnte – die wir über Jahre verfeinert haben, als wir Komfort, Ernährung, Energie, Selbstfürsorge und alles dazwischen brauchten. Zuerst f alten Sie die Plastiktüte im Karton auf; dann gießt du das Müsli in eine k alte Schüssel und beobachtest, wie der Müslistaub aufsteigt, und dann gießt du deine Milch hinein und beobachtest, wie Müslistücke wie verlassene Schiffe auf und ab schaukeln, bevor du deinen Löffel hineintauchst.

So ist es und so war es schon immer. Daher ist es kein Wunder, dass die Leute verwirrt und empört sind über eine kürzlich erschienene Fernsehwerbung von Nestle, die zeigt, wie Shredded Wheat, Cheerios und Shreddies, drei grundlegende britische Cerealien, in eine vorgemolkene Schüssel gegossen werden.

Es gibt eine seit langem etablierte Etikette, wenn es um Müsli geht. Natürlich gibt es eine gewisse Flexibilität. Jeder hat seine Vorlieben in Bezug auf Details wie das Verhältnis von Milch zu Müsli, Milchtemperatur und -sorte und ob Beläge hinzugefügt werden sollen. Aber es gibt einige Dinge, an denen man nicht herumspielen sollte, einschließlich der bewährten Methode, zuerst Müsli, dann Milch. Es ist eine der Grundregeln des Lebens; ohne sie wären wir im Chaos.

Nestle sah sich online mit unvermeidlichen Gegenreaktionen konfrontiert, und die Fauxpas inspirierten zu Dutzenden von Artikeln. Ein Twitter-Nutzer schrieb für jeden, der dies tut: „Ich hoffe, du genießt deine traurige, einsame Existenz, du gottverdammtes Monster.“Ein anderer brandmarkte es als „Wahnsinn“, und es gab Rufe nach einem Verbot der Anzeige.

Aber es war nicht nur eine emotionale Reaktion; Die Cereal-First-Methode ist auch praktisch. Wenn Sie zuerst die Milch einfüllen, können Sie nicht abschätzen, wie viel Müsli Sie benötigen. Und vergessen wir nicht, dass das Müsli hier die wichtigste Zutat ist, und wie viel wir davon essen möchten, sollte bestimmen, wie viel Milch benötigt wird, nicht umgekehrt.

Das mag wie eine vorgetäuschte Empörung erscheinen, wenn auf der Welt größere Dinge vor sich gehen, aber wenn es zu solchen Umwälzungen kommt, müssen wir das Gefühl haben, dass die Dinge in Ordnung sind.

Die Lektion, die wir daraus mitnehmen können, ist, dass die Kunst der Müsliherstellung nicht verfälscht werden darf, weder von unseren Lieblingsmarken noch von irgendjemand anderem. Es ist eine Morgenroutine, die uns am Herzen liegt. „Erst Müsli, dann Milch“ist in diesen turbulenten Zeiten ein Mantra wie jedes andere.

Beliebtes Thema