Wie man Speck für eine Menge Leute macht

Wie man Speck für eine Menge Leute macht
Wie man Speck für eine Menge Leute macht
Anonim

Die Leute werden den Brunch bis zum Ende verteidigen, auch wenn – oder vielleicht weil – er uns um 15 Uhr in einem betrunkenen, benebelten Zustand zurücklässt. am Sonntagnachmittag um 15 Dollar ärmer nach einem Teller mit mittelmäßigen Eiern und Kartoffeln, die wir selbst besser und billiger hätten machen können. Nehmen Sie als Beweis den Kommentarbereich zum mittlerweile berüchtigten Kommentar der New York Times „Brunch Is for Jerks“. Alle, die geantwortet haben, taten dies mit Leidenschaft. Die Hälfte der Kommentatoren war verwirrt über diese betitelten Millennials mit ihrem „auffälligen Konsum“. Die andere Hälfte waren Leute, die wütend den brüllenden, muskulösen Gerard Butler in 300 kanalisierten: Das ist Brunch! Und wir lieben es.

Ich bin irgendwo zwischen den beiden Parteien: Ich bin ein Frühaufsteher, also rollt der Standardbrunch in New York City irgendwann zwischen Mittag und 16 Uhr herum.M., ich habe schon gefrühstückt und elfer und eventuell auch zu Mittag gegessen. Aber ich liebe die Idee davon, ein faules Morgenessen mit all deinen Leuten und nirgendwo hin zu gehen. Ich glaube eigentlich nicht, dass wir oft genug Brunch zu Hause veranst alten – vielleicht, weil die Aussicht, Eier zu pochieren oder Speck für eine Menschenmenge zuzubereiten, völlig überwältigend sein kann, besonders wenn Sie damit rechnen, dass Ihre Brunch-Vorbereitung mit einem Kater zusammenfällt. Ausgehen und das Geld ausgeben scheint die einfachere Option zu sein.

Aber ich habe dir bereits gesagt, wie man all diese Eier für eine Menge pochiert (was ein wenig Voraussicht erfordert, aber du könntest stattdessen immer ein Publikums-gefälliges Rührei machen) und wie man eine Million Speckscheiben macht könnte nicht einfacher oder effizienter sein. Tatsächlich ist Speck eines der wenigen Dinge, die glücklicherweise irgendwie einfacher zuzubereiten sind, wenn Sie für eine ganze Gruppe von Leuten kochen möchten, als wenn Sie es nur für sich selbst zubereiten. (Wenn nur mehr Dinge so wären.)

So wie ich es sehe, gibt es keinen Grund, Speck jemals auf andere Weise zuzubereiten, und Sie fühlen sich vielleicht so aufgepeppt, dass Sie inspiriert werden, vorauszuplanen, um die Brunch-Pläne für das nächste Wochenende nach Hause zu bringen. So geht's:

Planen Sie etwa 1 Pfund Speck pro 3 bis 4 Personen ein und wissen Sie, dass Sie etwa ein Pfund Speck auf eine halbe Blechpfanne (auch bekannt als etwa die Größe Ihres Backblechs für Gartensorten) passen. Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor und legen Sie eine umrandete (es muss wirklich umrandet werden) Blechpfanne mit Folie aus. Ich f alte die Ränder gerne nur leicht hoch, was hilft, das enth altene Speckfett und Ihre Pfanne sauber zu h alten. Ordnen Sie den Speck in einer einzigen Schicht an und lassen Sie etwas Platz zwischen den Scheiben, aber werden Sie dabei nicht zu pingelig.

Wenn der Ofen heiß ist, schieben Sie den Speck hinein und lassen Sie ihn garen: 15 Minuten für gekocht und golden, aber nicht besonders knusprig, 20 bis 25 Minuten für extra knusprig. In eine mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel geben und servieren. Entfernen Sie vorsichtig die Folie mit dem Speckfett, indem Sie entweder das Ganze zerknüllen und wegwerfen oder das Fett in ein Glas oder eine Auflaufform gießen, um es zum Braten von Eiern, zum Sautieren von Rosenkohl oder zum Herstellen von DIY-Speckkerzen aufzubewahren.

Beliebtes Thema