Diese Ersatzstoffe für Eier machen das Backen ohne Eier einfach

Diese Ersatzstoffe für Eier machen das Backen ohne Eier einfach
Diese Ersatzstoffe für Eier machen das Backen ohne Eier einfach
Anonim

Es gibt viele Gründe, warum Sie nach einem Ersatz für Eier suchen. Vielleicht bist du Veganer. Vielleicht sind Sie oder jemand, für den Sie backen, allergisch gegen Eier. Vielleicht möchten Sie einfach nur etwas backen und haben keine Eier mehr in Ihrem Kühlschrank. Egal aus welchem ​​Grund, es gibt viele einfache Alternativen für Eier, die Sie ausprobieren können. Viele dieser Ei-Ersatzprodukte sind Zutaten, die Sie bereits in Ihrer Speisekammer haben würden, und viele davon sind vegane Ei-Ersatzprodukte. Mit diesen Ei-Ersatzprodukten können Sie Pfannkuchen, Waffeln, Muffins, schnelle Brote, Kuchen und alle anderen Backwaren zubereiten, die Ihnen in den Sinn kommen, ohne ein einziges Ei zu knacken.

Ei-Ersatz

Es gibt richtige Ei-Ersatz-Mehle, die Sie in einigen Lebensmittelgeschäften kaufen können, wenn Sie nach einem supereinfachen Ei-Ersatz suchen. Eines der beliebtesten ist Ener-G, eine Mischung aus Tapiokamehl und Kartoffelstärke. Mischen Sie ein paar Teelöffel Ei-Ersatz mit warmem Wasser und fügen Sie es dem Teig hinzu, den Sie aufschlagen.

Flachsei

Flachseier sind einer der häufigsten veganen Ei-Ersatz beim Backen. Es wird hergestellt, indem ein Esslöffel roher, gemahlener Leinsamen mit etwa zwei Esslöffeln Wasser gemischt wird. Diese Mischung lässt sich nicht zu einem Baiser aufschlagen, eignet sich aber hervorragend als Ei-Ersatz in festeren Backwaren wie Pfannkuchen, Muffins und Brot.

Banane

Für zähe Backwaren wie Brownies kannst du ein Ei durch eine überreife Banane ersetzen. Je weicher die Banane, desto besser für Konsistenz und Süße, aber du kannst immer eine normale, reife Banane zerdrücken.

Avocado

Anstelle eines Eies kann auch eine halbe reife Avocado verwendet werden. Das funktioniert besonders gut für schokoladige Backwaren, aber dafür muss die Avocado wirklich reif sein. Andernfalls haben Sie nur Avocadostücke in Ihren Backwaren, und niemand mag das.

Apfelmus

Anstelle von Eiern kann man auch mit Apfelmus backen. Verwenden Sie 1/4 Tasse Apfelmus für jedes Ei. Dies ist ein großartiger Ersatz für jede Art von Brot oder Muffins, die Sie vielleicht backen.

Bild

Essig und Backpulver

Wenn du deinen Ei-Ersatz für ein lockereres Rezept brauchst, wie Pfannkuchen oder sogar Waffeln, mische einen Teelöffel Natron mit einem Esslöffel weißem Essig. Es wird beim Kochen nicht sauer oder bitter sein, auch wenn es so klingt, als ob es Teil eines Grundschulexperiments sein sollte.

Tofu

Der allgemeine Konsens im Internet ist, dass Sie 1/4 Tasse Seidentofu anstelle eines Ei verwenden können, aber stellen Sie sicher, dass Sie es zuerst in einer Küchenmaschine pürieren.Das Schöne an der Verwendung von Tofu als Ei-Ersatz ist, dass es Eier in Omeletts und sogar Rührei ersetzen kann, da es die gleiche Textur wie ein superweiches Rührei hat. Stellen Sie nur sicher, dass Sie genügend Fett und Gewürze verwenden, um dem Tofu Geschmack zu verleihen. andernfalls isst du das langweiligste Rührei, das du dir vorstellen kannst.

Blut

OK, das ist einer der unpraktischsten Ei-Ersatzstoffe da draußen, und es ist definitiv nicht vegan, aber es ist echt. Laut den Experten des Nordic Food Lab hat Schweineblut eine sehr ähnliche Proteinzusammensetzung wie Hühnereier und lässt sich daher wie Eiweiß aufschlagen. Verwenden Sie 65 Gramm Blut, um ein ganzes Ei zu ersetzen, oder 43 Gramm Blut für ein Eiweiß – aber machen Sie sich auf einen roten Teig und einen leicht wilden Geschmack gefasst.

Beliebtes Thema