Perfekte hartgekochte Eier sind schockierend einfach, wenn Sie diesen Trick kennen

Perfekte hartgekochte Eier sind schockierend einfach, wenn Sie diesen Trick kennen
Perfekte hartgekochte Eier sind schockierend einfach, wenn Sie diesen Trick kennen
Anonim

Das Internet hat Sie davon überzeugt, dass man es „hacken“muss, um ein gutes hart gekochtes Ei zu machen. Sie haben wahrscheinlich schreckliche Erinnerungen an grün beringte Eier mit schwarzem Eigelb aus Ihrer Kindheit und möchten die gleichen Fehler wie Ihre Eltern vermeiden. Wissen Sie, warum ihre hart gekochten Eier so schlecht gesaugt haben? Weil sie die „Hacks“ihrer Zeit hörten! Ernsthaft! IRL, hart gekochte Eier sind so unglaublich, lächerlich einfach zuzubereiten, dass es Ihnen peinlich sein wird, wenn Sie diesen Artikel gelesen haben. Das ist nur eine freundliche Warnung, dass Sie entweder weglaufen können, um sich die Schande zu ersparen, oder Ihr Big-Boy-Höschen hochziehen und vorausstürmen können.Ich bin hier, um Eier zu kochen und Kaugummi zu kauen, und ich habe keinen Kaugummi mehr.

Schritt 1: Ausrüstung zusammenstellen

Eier

Topf, am besten mit Deckel

Wasser

Schöpflöffel

Sieb oder SiebEin ganzer Bund Eiswürfel (optional)

Schritt 2: Wasser kochen

Da du ehrlich zu Gott Hilfe dabei brauchst, werde ich es weiter aufschlüsseln. Wenn Sie viele Eier auf einmal kochen, brauchen Sie einen großen Topf mit genügend Wasser, damit die Eier bedeckt sind, sobald sie im Pool sind. Wenn Sie nur ein oder zwei machen, ist ein kleiner Pot in Ordnung.

Schritt 3: Ein Ei kochen

Bild

Nimm die Eier vorsichtig mit einer Schaumkelle (für wenige) oder einem Drahtsieb (für viele) in das kochende Wasser. Ziehen Sie sich vom Topf zurück. Verringern Sie nicht die Hitze, rühren Sie nicht um, fügen Sie kein Natron oder Salz hinzu oder irgendeinen Krimskrams, den das Internet Ihnen gesagt hat. Hände hoch, weggehen und den Timer auf genau 10 Minuten einstellen.Dies wäre eine schöne Zeit, um Ihre Kleidung zu bügeln oder Ihre Morgengeschäfte zu erledigen.

Schritt 4: Hör auf, das Ei zu kochen

Hier passiert die ganze Badassery, und damit meine ich die 15 Sekunden der eigentlichen Arbeit, die Sie erledigen müssen.

Lassen Sie zuerst k altes Wasser laufen. Dann schnappen Sie sich den Topf und lassen Sie die Eier in Ihr Sieb unter dem k alten Wasser abtropfen, weil Sie diese so schnell wie möglich abkühlen möchten. Stellen Sie den Topf in die Spüle, werfen Sie die Eier wieder hinein, werfen Sie die Eiswürfel darauf und fügen Sie dann mehr k altes Wasser hinzu, um das Eis zu bedecken. Dadurch werden die Eier nicht sofort gekocht, was zu cremigem Eigelb ohne Schwefelringe führt. Schockieren (so nennt man diesen Vorgang) macht 98 Prozent der Erfolgsstufe im Eierspiel aus.

Wenn du keine Eiswürfel hast, ist es in Ordnung. Lasse die Eier einfach eine volle Minute lang unter dem k alten Wasserhahn laufen, gib sie dann in den Topf und lasse ein oder zwei Minuten lang ununterbrochen Wasser darüber laufen.

Schritt 5: Das Ei schälen

Bild

Abhängig vom Alter Ihres Eis rutscht es entweder leicht ab (älter) oder hält so fest, dass Sie überlegen, den Sandstrahler auszubrechen (frischer). So geht das schmerzfrei.

Lassen Sie zuerst das meiste Wasser aus dem Topf ab und setzen Sie dann den Deckel auf. Schüttle den Bejesus heraus, damit die Eier überall aufplatzen, dann fülle den Topf wieder mit Wasser. Fangen Sie an, sie unter Wasser zu schälen, und wenn Sie keinen guten Ausgangspunkt finden, reiben Sie sie einfach sanft zwischen Ihren Händen hin und her, bis Sie etwas zum Greifen haben. Was Sie tun, ist, langsam Wasser zwischen das Ei und die Schale zu drücken, was es erheblich lockern wird. Sobald sich die Schale ablöst, wird sie vom Wasser leicht weggespült.

Beliebtes Thema