Eier sicher aufbewahren

Eier sicher aufbewahren
Eier sicher aufbewahren
Anonim

Fannie Merritt Farmer hat viele Ratschläge zu Eiern gegeben. In verschiedenen Ausgaben ihres Bestsellers Kochbuch der Boston Cooking School, das erstmals 1896 veröffentlicht wurde, gab Merritt den Lesern Ratschläge zur richtigen Zubereitung von Eiern („In kochendem Wasser gekochte Eier sind zäh und hornig, schwer verdaulich und sollten niemals serviert werden.“), sowie ihr Wert sowohl nahrhaft („Damit der Magen genug zu tun hat, muss eine gewisse Menge an Masse bereitgestellt werden.“) sollte vom strengen Ökonomen nicht frei verwendet werden.“).

Sie hatte auch einige Vorstellungen von Pre-Freon und Pasteurisierung über die Aufbewahrung von Eiern, was darauf hindeutete, dass sie gewaschen, in Sägemehl verpackt und mit dem kleinen Ende nach unten gefüllt werden könnten; in Kalkwasser geh alten; oder von Juli bis September bis zu sechs Monate lang in einzelnen Fächern in Kühlhäusern - ähnlich einem Haush altskühlschrank - kleine Daunen gelagert.Aber das Geschäft mit der Eierproduktion hat sich in den über 100 Jahren seither radikal ausgeweitet und entwickelt, ebenso wie die Notwendigkeit von Sicherheitsvorkehrungen.

Obwohl viele Länder auf der ganzen Welt ihre Eier immer noch nicht kühlen, ist dies im heutigen Amerika gesetzlich vorgeschrieben. Gemäß den USDA-Regeln müssen Eierproduzenten ihre Produkte nach dem Waschen in einer Umgebung kühler als 45 °F aufbewahren, wodurch die Eier der natürlichen Barriere oder „Blüte“beraubt werden, die Bakterien daran hindert, in die Schale einzudringen. Ihr Rat an Privatverbraucher lautet, dass Eier bei einer Temperatur von weniger als 40 °F aufbewahrt werden sollten, damit sich kein Kondenswasser bildet und Bakterien durch die Schale übertragen werden. Gotcha-aber es muss eine Gürtel-und-Hosenträger-Methode geben, um sicherzustellen, dass Ihre Eier am sichersten bleiben.

Aufräumen

Bild

Am Laden- oder Hofstand geht es los. Suchen Sie nach Eiern, die sauber und frei von Rissen sind, und ja, es ist in Ordnung, den Deckel aufzuklappen und zu inspizieren, da ein zerbrochenes Ei den Rest des Kartons gefährden kann.Wenn die Eier jedoch auf dem Heimweg brechen, rät das USDA, sie in einen sauberen Behälter zu zerlegen und innerhalb von zwei Tagen zu verwenden – wobei natürlich darauf zu achten ist, dass sie gründlich gekocht sind, bis sie fest sind oder eine Innentemperatur von 160 ° F haben. Lassen Sie Eier nicht länger als zwei Stunden außerhalb des Kühlschranks liegen.

Bleib ruhig

Eier sollten so schnell wie möglich im kältesten Teil des Kühlschranks gekühlt werden, und das bedeutet, dem Drang zu widerstehen, sie herauszuschieben, um sich in diese niedlichen Vertiefungen in der Tür zu schmiegen. Der kühlste Punkt variiert von Gerät zu Gerät, je nachdem, wie die Luft eingeführt wird, also konsultieren Sie Ihr Produkthandbuch.

Schrubben

Bild

Obwohl es wie eine fantastische und hygienische Idee erscheinen mag, waschen Sie Ihre Eier nicht. Wenn sich Bakterien angesammelt haben, können diese auf andere Oberflächen spritzen oder durch die poröse Hülle eindringen. Seien Sie jedoch besonders vorsichtig und verwenden Sie Seife und heißes Wasser, um Ihre Hände und alle Utensilien oder Oberflächen sowohl vor als auch nach dem Kontakt mit Eiern zu schrubben.

Salmonellen stoppen

Das mag alles wie eine ganze Menge Aufhebens erscheinen, aber Salmonellen sind kein Scherz. Im Jahr 2010 führte ein massiver Salmonellenausbruch zum Rückruf von 550 Millionen Eiern und mindestens 2.000 Menschen in den USA erkrankten. Und in diesem Fall bedeutet „krank“Durchfall (manchmal Krankenhausaufenth alt erforderlich), Fieber, Bauchkrämpfe und für ältere, sehr junge oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem sogar Todesdrohung.

Genieße das Omelett.

Beliebtes Thema