Wie Tommy Chong frühstückt

Wie Tommy Chong frühstückt
Wie Tommy Chong frühstückt
Anonim

Während es in der heutigen, zunehmend umweltbewussten Welt viele berühmte Pot-Raucher gibt, gibt es nur wenige, die über mehrere Generationen hinweg so viel Resonanz finden wie Tommy Chong. Als eine Hälfte des Kult-Comedy-Duos Cheech & Chong ist der Schauspieler und Marihuana-Aktivist seit dem Film Up in Smoke von 1978 einer der öffentlichsten Raucher – Jahrzehnte bevor eine Legalisierung auch nur entfernt möglich war. Es ist fair zu sagen, dass Cheech & Chong das Stoner-Comedy-Filmgenre so ziemlich erfunden haben, und ihre dunstigen Eskapaden haben zu einer eingefleischten Fangemeinde auf der ganzen Welt geführt.

In den letzten Jahren hat Chong 2014 bei „Dancing with the Stars“Gest alt angeschnitten, einen Yak geäußert, der im letztjährigen Zootopia eine FKK-Kolonie betreibt, und zusammen mit seinem Sohn eine Marihuana-Firma namens Chong’s Choice geführt.Wie der Name schon sagt, wählt Chong seine Lieblings-Marihuana-Sorten und -Produkte von Hand aus – von vorgerollten Joints bis hin zu THC-infundierten Atemstreifen – und verteilt sie an Apotheken.

Vor ungefähr einem Jahrzehnt kämpfte und überwand Chong Prostatakrebs, was ihn dazu veranlasste, sich einer gesunden Ernährung zuzuwenden, die er bis heute strikt befolgt. Obwohl der Heißhunger wahrscheinlich in Versuchung führt, trinkt Chong keinen Kaffee oder Alkohol mehr, vermeidet rotes Fleisch und hat den Zucker fast vollständig reduziert. Trotzdem liebt er ein leckeres Frühstück, besonders eines mit gutem Brot und sogar Gemüse. Er hat auch einige kreative Ideen für frühstücksbezogene Esswaren, die wir am Telefon besprochen haben, während er durch Los Angeles gefahren ist, wo er mit seiner Familie lebt. Dieses Interview wurde aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet.

Extra Crispy: Bist du ein Morgenmensch und hast du Morgenroutinen?

Tommy Chong: Ich bin ein Typ, der mitten in der Nacht aufwacht.Wenn man älter wird, wird man früh müde, aber man wacht auch früh auf. Normalerweise wache ich morgens um 4:20 Uhr auf. Es ist mein ernst! Normalerweise gegen 4:00 oder 4:20 Uhr. Es ist verrückt, ich schaue auf mein Handy und sehe: „Oh, es ist 4:20! Das ist interessant!" Ich werde nicht so früh high, ich wache einfach auf und schlafe dann wieder ein. Dann stehe ich gegen 8 Uhr auf. Mein Tag beginnt mit einem kleinen Workout. Ich erhole mich gerade von einer Krebsoperation, also dehne ich mich, mache etwas Sport, gehe mit dem Hund meines Sohnes spazieren, wenn er da ist, und dann treffe ich mich mit meiner Frau zum Frühstück.

Bist du ein Frühstücksmensch? Essen Sie nach dem Training?Es kommt darauf an. Wenn ich eine Diät mache oder mir Sorgen um mein Gewicht mache oder wenn ich am Vorabend zu viel gegessen habe, lasse ich das Frühstück ausfallen und warte auf das Mittagessen, aber normalerweise frühstücke ich gegen 10:00 Uhr. Um gut auszusehen, man muss sich bewusst sein, was man isst. Es braucht nur ein paar Tage mit schlechtem Essen, um all die Gewinne zu verlieren, die Jahre gedauert haben, um sie zu erreichen, selbst wenn wir über Speck und Eier sprechen.Es ist wie beim Glücksspiel: Du kannst fünf Jahre lang trainieren und in einer halben Stunde so ziemlich alles verlieren. Ich bin ziemlich gut darin, was ich zum Frühstück esse, außerdem rauche ich nicht, trinke keinen Alkohol und laufe nicht mit lockeren Frauen herum. Ich habe ein ziemlich gutes Leben!

Frühstückst du oft mit deiner Familie?Oh ja, auf jeden Fall. Wir haben gerade erst zusammen gefrühstückt. Wir aßen Putenwurst, Eier über Medium, und ich hatte einen kleinen Toast. Paris, mein Sohn, mit dem ich Chong’s Choice betreibe, hatte Gemüse – etwas Brokkoli zum Frühstück! Der Schlüssel zu gutem Essen ist, dass Sie warten sollten, bis Sie hungrig sind, und dann Lebensmittel essen, deren Geschmack Sie normalerweise nicht mögen. Wenn du hungrig genug bist, schmeckt alles gut.

Wie hat sich Ihre Ernährung seit der Operation verändert?Als bei mir 2005 Prostatakrebs diagnostiziert wurde, hörte ich auf, Alkohol zu trinken. Einmal im Jahr trinke ich ein bisschen Wein, aber sonst keinen Alkohol. Ich lasse auch rotes Fleisch weg, außer wenn ich nach Chinatown gehe oder chinesisches Essen bekomme… dann ist Schweinefleisch für mich in Ordnung.Ich mag Huhn, Fisch und Lachs. Ich liebe Lachs. Ich versuche, kein Brot zu essen, aber das ist meine Schwachstelle – ich liebe gutes Brot, und das habe ich immer getan. Ich esse oft Toast zum Nachtisch! Ich versuche, keinen Zucker zu essen, also esse ich Brot und Butter spät abends statt morgens. Neben Mandeln esse ich auch sehr gerne dunkle, dunkle Schokolade, etwa 85 Prozent Kakao. Aber das muss ich auch aufpassen, denn auf Naturkost kann man sich leicht einlassen.

Fühlst du dich jetzt besser, nachdem du eine strengere Diät befolgst?Oh ja, auf jeden Fall. Ich habe so viel mehr Energie, da mein Körper keine großen Mengen an Nahrung verdaut. Mein Ding bei der Ernährung sind Portionen. Seit ich operiert wurde, esse ich keine großen Portionen mehr. Nur viele kleine Portionen über den ganzen Tag. Ich fühle mich jetzt geistig klarer, da ich mich an diese Essroutine h alte, und ich möchte morgens nach einer Mahlzeit keinen Winterschlaf mehr h alten. Wenn du so früh zu viel Essen in dir hast, wirst du faul!

Wie waren Ihre Essgewohnheiten in den frühen Tagen Ihrer Filmkarriere?Als wir anfingen, Filme zu machen [in den 70er Jahren], hatten wir das wirklich unsere Diäten zu beobachten, weil wir auf dem Bildschirm waren – und der Bildschirm wird Sie in die Luft jagen! Wenn Sie übergewichtig und auf dem Bildschirm sind, zeigt es sich wirklich.Sowohl ich als auch Cheech [Marin] waren uns unserer Ernährung sehr bewusst, und ich ging irgendwie in eine vegetarische Phase, während wir alle Filme drehten. Ich wollte dünn bleiben. Als Cheech und ich uns getrennt haben, hat er es auf sich beruhen lassen. Jetzt hat er einen großen alten Hängebauch, aber er hatte ihn nie, als wir auf unserem Höhepunkt waren. Ich muss meiner Frau Shelby Anerkennung zollen. Sie war wirklich die Jiminy Cricket, die auf meiner Schulter sitzt und mir sagt, wenn ich anfange, zu viel zu essen, wenn ich irgendwo draußen und bekifft bin. Sie wird mir sagen, dass ich damit aufhören soll.

Zu welcher Tageszeit beginnst du normalerweise mit dem Kiffen?Es kommt ganz darauf an. Ich rauche selten morgens und warte normalerweise bis zum Nachmittag, bevor ich anfange. Ich möchte meine Sinne bei mir beh alten. Ich mache Bongs als Kunstprojekt und teste sie selbst. Aber ich achte darauf, dass ich nicht viel zu tun habe, und dann teste ich sie, indem ich kleine One-Hits mache. Ich bin ein One-Hitter-Typ – ein oder zwei Züge und dann lass es. Dann, ein paar Stunden später, frage ich mich, warum ich mich komisch fühle.Das ist der Martini-Ansatz [lacht].

Du hast einmal eine neunmonatige Haftstrafe abgeleistet, und ich bin gespannt, wie das Essen im Gefängnis deiner Meinung nach war. Was hast du drinnen zum Frühstück gegessen?Ich hatte großes Glück, weil ich nur wegen der Erfahrung in der Kantine gegessen habe, nur damit ich es probieren konnte. Du kennst den Film Goodfellas und wie sie ihren Kochclub hatten? Ich hatte dasselbe im Gefängnis, und die Leute, mit denen ich gekocht habe, waren in der Hierarchie ganz oben und auch einige der intelligentesten Leute im ganzen Gefängnis. Wir bauten unser eigenes Essen an und kochten unsere eigenen Mahlzeiten, normalerweise eine große Mahlzeit am Nachmittag. Gemeinsam Frühstück zu kochen war nicht so üblich.

Ich habe im Gefängnis so gesund gegessen. Wir hatten einen Garten mit frischem Gemüse, und überall wuchs eine Menge Löwenzahn, also ging ich Blumen pflücken, um einen Salat zu machen. Wir hatten auch Hühnchen und Reis aus dem Kommissar, um unsere Mahlzeit hinzuzufügen. Das war unsere Routine. Jeden Freitagabend hatte einer der Jungs eine Verbindung in die Cafeteria, damit wir Eis und Kekse bekamen.Nur einmal pro Woche. Es war ein Gefängnis mit minimaler Sicherheit, und in solchen Einrichtungen gibt es oft Leute, die so kochen.

Kannst du schon immer gut kochen?Mehr oder weniger. Ich ließ mir von einer Chinesin zeigen, wie man chinesisches Essen kocht, und ich interessierte mich dafür. Es ist wie bei jedem anderen Kunstprojekt – Kochen kann eine schöne Sache sein. Ich benutze gerne einen Wok, um Pfannengerichte zu machen, und verquirle Brokkoli, Pak Choi, Löwenzahn und anderes Gemüse mit viel Ingwer, viel Knoblauch und etwas gutem Olivenöl. Eines meiner Lieblingsgerichte zum Kochen sind Linguini und Muscheln, und ich würde die Muscheln auf chinesische Art anbraten, bevor ich die Nudeln hineinwerfe. Ich würde viele Komplimente für dieses Gericht bekommen!

Hast du irgendwelche verrückten Esswaren probiert, die toll zum Frühstück wären?Das beste Essen, um essbar zu machen, ist Müsli, egal wann du es isst. Müsli war schon immer ein Kiffer-Klassiker und es ist definitiv die leckerste Option für Esswaren, wenn Sie Leute finden, die es herstellen.Ich mag es nicht, Esswaren zu oft zu essen, weil sie zeitlich freigesetzt werden und man nicht immer weiß, wie stark sie sind. Ich habe keine Kontrolle über das High!

Einmal habe ich mir ein essbares Frühstücksrezept ausgedacht, bei dem man frische Beeren wie Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren püriert, dann Gras in den Mixer gibt und es dann einfriert. Ich mache ein Eis am Stiel, aber ein gesundes Frühstückseis am Stiel ohne Zuckerzusatz. Nur püriertes Obst und Gras, ein bisschen wie ein gefrorener Smoothie. Das Gras trennt sich irgendwie, sodass man es fast in der Mischung sehen kann. Nachdem ich operiert worden war, konnte ich nur Eis am Stiel essen, also wurde diese Erfindung damals zur besten Option, um Gras zu konsumieren, aber ich bin dabei geblieben. Es ist ein Topf!

OK, meine vorerst letzte Frage. Wenn du irgendein verrücktes Frühstück essen dürftest, ohne dass es deiner Gesundheit schadet, was würdest du bestellen?Ich würde etwas Klassisches wie Speck, Eier und Pfannkuchen machen. Genau das, was mein Vater uns jeden Sonntag gekocht hat. Es war ein Leckerbissen – Tonnen Speck, Tonnen Eier, Stapel Pfannkuchen.Mein Körper kann damit nicht mehr umgehen, aber ich kann davon träumen. OK, ich muss rennen – pass auf dich auf, Crispy Guy!

Beliebtes Thema