Morgens mehr Paprikagelee essen

Morgens mehr Paprikagelee essen
Morgens mehr Paprikagelee essen
Anonim

Ich habe zum ersten Mal Paprikagelee an einem sehr verkaterten Morgen im Urlaub mit Freunden probiert. Es gab kein Gelee im Haus oder irgendetwas, das dem ähnlich war, es sei denn, Sie zählen die drei Gläser mit Minzgelee, alle ungeöffnet. Meine Freundin wühlte im Kühlschrank herum, griff weit nach hinten und holte ein Glas mit etwas Hellrotem heraus und verteilte etwas davon auf ihrem Bagel. Es war Paprikagelee, hell und süß und leicht scharf. Es war total lecker. Wir fielen wie Aasfresser auf das Glas und beendeten die ganze Sache am ersten Tag.

Wenn du denkst, dass Paprikagelee nichts ist, was normalerweise zum Frühstück gehört, denk nochmal nach. Unser Gaumen verlangt morgens nach etwas Süßem und etwas Herzhaftem – ein Ziel, das normalerweise erreicht wird, indem man einen dieser herzhaften KIND-Riegel isst, die sich tugendhaft anfühlen, aber eigentlich nur salzige Kudos-Riegel sind.Wenn Sie sich früh morgens dieser Art von Geschmackserlebnis verschrieben haben und nicht die Mittel haben, um an einem Dienstag um 7 Uhr morgens einen Teller mit kandiertem Speck und einer Beilage Grütze zu zaubern, erfüllt Paprikagelee das Bedürfnis, das Sie hatten Ich weiß nicht einmal, dass du es hattest.

Ähnlich wie andere Fruchtkonserven wird Paprikagelee aus Paprika hergestellt – süß oder scharf, aber scharf wird normalerweise bevorzugt – ein gesunder Schuss Essig und Zucker. Ich hatte Pfeffergelee aus Jalapeños und Habaneros mit Mango, aber das Beste war das heiße Langustengelee, das aus New Orleans zurückgebracht wurde. Das Essen von konservierten Langusten würde ich nicht empfehlen, aber das leuchtende Zinnoberrot und die juwelenartige Farbe des Glases waren beruhigend. Die Zutaten – gekochte Langusten und Garnelen, Gewürze, Zucker, Essig, Pektin – erzeugten den gleichen magischen Effekt wie Ihr Standard-Paprika-Gelee. Es gab Würze, Süße und eine helle Säure, alles umhüllt von einer anh altenden Hitze, aber nichts zu Verrücktes. Ein Paprikagelee sollte Sie nicht dazu bringen, eine Serviette zu essen, weil Sie so große Schmerzen haben.Es sollte kitzeln und necken, aber niemals überwältigen.

Bild

Pfeffergelees sind normalerweise die mysteriöse rote Substanz auf dem Tisch mit anderen Vorspeisen, ein dickflüssiger Aufstrich, der gut mit Frischkäse spielt, wenn er auf Cracker gestrichen und mit Chardonnay hinuntergespült wird. Vielleicht sind Sie irgendwann in Ihrem Leben auf Pfeffergelee- und Frischkäse-Sandwiches gestoßen, obwohl ich nicht sicher bin, wo man es tun würde – eine Cotillon? etwas Debütantenbezogenes? - und wenn ja, verbinden Sie diese Delikatesse mit Mahlzeiten, die dezidiert nach dem Frühstück kommen. Beide Anwendungen meines Lieblingsgewürzes verdienen meine Zustimmung, aber ich fordere Sie auf, es zum Frühstück zu probieren.

Es ist schwierig, es in Ihrem normalen Lebensmittelgeschäft zu finden; Ich habe es bei Whole Foods gesehen, aber nicht im normalen Lebensmittelgeschäft um die Ecke. Der beste Ort, um heißes Gelee zu kaufen, wenn nicht von einem Bauernstand oder dem Flughafen oder wo auch immer handwerkliches Gelee verkauft wird, ist die Haush altswarenabteilung Ihres örtlichen T.J. Maxx oder Marshalls. Zwischen den Antihaft-Pfannen anderer Marken und den bereits geöffneten Tupperware-Megapackungen lauert eine Welt kulinarischer Köstlichkeiten: Gläser und Flaschen mit Gewürzen, die Art von Zeug, das früher in einem Geschenkeladen stand und im untersten Regal landete ein hell erleuchteter Discounter, der darauf wartet, dass Sie ihm ein neues Zuhause geben. Wenn Sie es finden, kaufen Sie es. Nimm es mit nach Hause. Benutze es. Gib ihm einen Monat. Sehen Sie, wie Sie sich fühlen. Es wird sich lohnen, versprochen.

Beliebtes Thema