Schokolade schmelzen wie ein Profi-Chocolatier

Schokolade schmelzen wie ein Profi-Chocolatier
Schokolade schmelzen wie ein Profi-Chocolatier
Anonim

Du denkst also, du weißt, wie man Schokolade richtig schmilzt – bis du die Schüssel aus der Mikrowelle ziehst, um sie ein letztes Mal umzurühren, und feststellst, dass sie sich in dunkle, körnige Klümpchen verwandelt hat. Es stellt sich heraus, dass Sie eigentlich nicht wissen, wie man Schokolade in der Mikrowelle schmilzt, und das ist völlig in Ordnung. Wir alle haben Schokolade mindestens einmal in unserem Leben überhitzt. Aber von Zeit zu Zeit möchten Sie geschmolzene Schokolade in Ihr Müsli rühren oder über Pfannkuchen träufeln, und wir haben einen einfachen Trick, um dies zu tun, ohne eine verbrannte Sauerei zu machen.

Zunächst musst du wissen, warum deine Schokolade brennt. Schokolade neigt dazu, sich zu „festsetzen“(ja, das ist der Fachausdruck), wenn sie mit Wasser in Berührung kommt.Wenn also der Löffel, den Sie zum Rühren verwenden, oder die Schüssel, in der Sie schmelzen, leicht feucht ist, wird Ihre Schokolade zu einer steifen, klumpigen Paste. Sicher, das ist nicht das seidenweiche Ergebnis, das Sie sich erhofft haben, aber fangen Sie noch nicht von vorne an (es sei denn, Ihre Schokolade raucht und ist verbrannt – das ist der Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt). Wenn Ihre Schokolade leicht überhitzt ist, gibt es eine einfache Lösung. Retten Sie beschlagnahmte Schokolade, indem Sie mehr Fette, geschmolzene Butter, Rapsöl oder was auch immer Sie zur Hand haben, in Ihre Schokolade mischen, beginnend mit einem Teelöffel auf einmal. Fahren Sie fort, bis die Schokolade wieder in ihren seidigen Nieselzustand zurückgekehrt ist.

Bild

Jetzt, da Sie wissen, wie man festsitzende Schokolade repariert, lernen Sie, wie Sie diesen häufigen Schokoladenfehler vermeiden können. Der nützlichste und einfachste Trick besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Ausrüstung vollständig trocken ist. H alten Sie sich beim Schmelzen von Schokolade an Glasschalen und Metallutensilien. Holzlöffel neigen dazu, Feuchtigkeit zu speichern, also könnte es, selbst wenn es trocken erscheint, noch etwas feucht sein.Es gibt auch zwei beliebte Möglichkeiten, Schokolade zu schmelzen – in der Mikrowelle und im Wasserbad – und jede hat ihre eigene narrensichere Methode.

1. Um Schokolade in der Mikrowelle richtig zu schmelzen, lege deine Schokolade in eine breite, flache Glasschüssel. Wenn du eine Tafel Schokolade verwendest, hacke sie vor dem Schmelzen in kleine Stücke. Mikrowelle für 1 Minute bei mittlerer Hitze und dann umrühren. Wiederholen Sie diesen Vorgang in kürzeren Abständen und rühren Sie alle 15 Sekunden um, bis die Schokolade geschmolzen ist.

2. Um Schokolade in einem Wasserbad richtig zu schmelzen, bringen Sie mehrere Zentimeter Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen. Sie brauchen keine Tonne Wasser, damit dies funktioniert. Es ist eigentlich besser für Sie, wenn Sie den Topf nicht zu voll füllen, denn es könnte in die Schüssel mit Schokolade spritzen, und Sie wissen, wie der Keks zerbröselt (oder die Schokolade klumpt). Decken Sie den Topf mit siedendem Wasser mit einer dicht schließenden, hitzebeständigen Schüssel ab und achten Sie darauf, dass der Boden das Wasser nicht berührt. Geben Sie die Schokolade in die Schüssel und lassen Sie sie ein wenig schmelzen, bevor Sie die Schokolade glatt rühren.

Beliebtes Thema