Die beste Peperoni-Rolle in West Virginia

Die beste Peperoni-Rolle in West Virginia
Die beste Peperoni-Rolle in West Virginia
Anonim

Für diejenigen, die noch nie die Freude erlebt haben, in eine kochend heiße West-Virginia-Peperoni-Rolle zu beißen, lassen Sie mich zunächst sagen, dass Sie dies ändern müssen, wie jetzt. Es gibt jedoch einen Haken. Sie können nicht überall eine echte Peperoni-Rolle erzielen. Sie müssen Ihre Peperonibrötchen aus West Virginia besorgen, sei es, indem Sie zu einer örtlichen Bäckerei reisen oder sie in Ihre Heimatstadt liefern lassen. Während es außerhalb von West Virginia andere Bäckereien und Restaurants gibt, die Versionen der Peperoni-Rolle herstellen, gibt es echte Peperoni-Rollen nur im Mountain State.

Tatsächlich sind Peperoni-Röllchen in West Virginia so beliebt, dass sie zum inoffiziellen Staatsessen erklärt wurden. Als Einheimische, die ihren fairen Anteil gegessen hat, kann ich sagen, dass es eine höchst verdiente Ehre ist, und ich freue mich, Sie zu den besten Peperoni-Brötchen in West Virginia zu führen.

Also, was ist so toll an der West-Virginia-Peperoni-Rolle? Zu Beginn werden dicke, würzige Stangen fettiger Peperoni in einen leicht süßen, dichten, hefigen Brotteig gehüllt, der gebacken wird, bis er golden, zäh und innen etwas weich ist. Genießen Sie eine Peperoni-Rolle frisch aus dem Ofen, so wie sie ist, und sie ist ein wahrer Genuss, besonders der allgegenwärtige rot/orange Fettfleck, wo das Öl der Peperoni in den Teig sickert, oder gehen Sie noch einen Schritt weiter und teilen Sie Ihre Rolle auf und füllen Sie sie mit einer Reihe von Füllungen, die von Mozzarella-Käse und Marinara-Sauce bis zu Paprika mit Paprika-Jack-Käse reichen.

Du kannst es auch so machen wie viele Bergsteiger, nämlich eine Peperoni-Rolle aufzuschneiden und sie mit Hot-Dog-Chili-Sauce zu füllen (wir West Virginians sind verdammt stolz auf unser Hot-Dog-Chili), um eine dekadente doppelte Fleischfüllung zu kreieren. Obwohl es eine seltsame Mischung zu sein scheint, kann ich dafür bürgen, dass diese Kombination perfekt in Ohnmacht fällt, besonders wenn sie mit Mozzarella-Käse belegt ist.

Peperonibrötchen sind überall im Bundesstaat zu finden, in Tankstellen, Minimärkten, Lebensmittelgeschäften, auf der Speisekarte von Restaurants und natürlich in örtlichen Bäckereien. Die besten Peperonibrötchen findet man wohl in den nördlichsten Teilen des Bundesstaates, wo sie ihren Ursprung haben, insbesondere in den Grafschaften Marion, Harrison und Monongalia.

Geboren aus der Not und direkt aus den Kohlenfeldern, hat die Peperoni-Rolle eine reiche Einwanderungsgeschichte. Die Peperoni-Rolle wurde von einem italienischen eingewanderten Bergmann, Giuseppe „Joseph“Agiro, in der Country Club Bakery in Fairmont, West Virginia, kreiert und war als tragbares Mittagessen für Bergleute konzipiert, das leicht in die Hosentasche gesteckt oder ungekühlt in einem getragen werden kann Mittagessen Eimer. Während die Kohlebergbauindustrie des Staates zu kämpfen hatte, hat sich die Peperoni-Rolle ihrerseits fortgesetzt, und meiner Meinung nach stammen die besten Peperoni-Rollen in West Virginia von der ursprünglichen Quelle Country Club Bakery.

Country Club Bakery, die jetzt dem Fairmont-Eingeborenen Chris Pallotta gehört, stellt ihre Peperonibrötchen immer noch nach dem Originalrezept her.Die etwa 12 bis 15 cm langen Röllchen sind weich, aber auch dicht, wodurch sie sich perfekt zum Füllen mit allerlei Leckereien wie Hot-Dog-Chili oder Paprika in Tomatensauce eignen. Der Teig hat einen Hauch von Süße, aber er ist in keiner Weise ausgeprägt, da die Schärfe der Peperoni-Sticks ihn wunderbar ausgleicht. Am wichtigsten ist, dass dieser Teig kein Pizzateig oder ein anderer luftiger, leicht knuspriger Teig ist, sondern ein dichter, auf Hefe aufgegangener Brotteig. Peperonibrötchen aus Pizzateig sind Stromboli, die wir für unsere feinen Nachbarn in Pennsylvania reservieren.

Außerdem müssen Sie für eine richtige Peperoni-Rolle Peperoni-Sticks statt in Scheiben geschnitten verwenden, und wenn Sie sie nach Country Club-Art zubereiten möchten, müssen Sie mindestens 4 große würzige Peperoni-Sticks aufrollen vor dem Backen. Das Chintzing auf Peperoni ist ein großes No-Go, da das Beißen in eine Peperoni-Rolle, nur um einen Bissen von nichts als Brot zu bekommen, eine Peperoni-Rollen-Travestie ist.

Wenn Sie es wissen, warten Sie kurz vor 7 Uhr draußen, um die frischesten direkt aus dem Ofen zu schnappen.

Country Club Bakery ist ein einfacher Laden abseits der Straße in der Innenstadt von Fairmont. Hier können Sie einzelne Brötchen, Brötchen im Dutzend oder im halben Dutzend kaufen. Es gibt auch andere Brote und Backwaren zum Verkauf, aber es sind die Peperonibrötchen, für die sich alle anstellen, und wenn Sie es wissen, warten Sie kurz vor 7 Uhr morgens draußen, um die frischesten direkt zu ergattern aus dem Ofen.

Country Club produziert täglich Hunderte von Dutzenden von Brötchen, und wenn Sie den Weg zur Bäckerei nicht schaffen, haben Sie immer noch Glück, denn sie versenden jetzt überall im Land. Ich empfehle Ihnen jedoch dringend, nach Fairmont zu fahren und den Country Club persönlich zu besuchen, wenn Sie können. Nicht nur, weil Fairmont eine wunderbar charmante Stadt ist, sondern weil jeder weiß, dass die Peperoni-Röllchen im Country Club am besten schmecken, wenn Sie in eine beißen, während Sie von der Bäckerei zu Ihrem Auto gehen.

Country Club Bakery, 1211 Country Club Rd., Fairmont, WV 304-363-5690Kendra Bailey Morrisist Kochbuchautorin, Kochlehrerin, Rezeptentwicklerin, Rednerin und Essensspezialistin Schriftsteller.

Beliebtes Thema