Wasser mit Zitrone am Morgen zu trinken ist gut für dich

Wasser mit Zitrone am Morgen zu trinken ist gut für dich
Wasser mit Zitrone am Morgen zu trinken ist gut für dich
Anonim

Nach dem Aufwachen schreit dein Gehirn vielleicht: "Ich will meinen Kaffee!" aber eigentlich ist es gesünder, den morgendlichen Durst mit warmem Zitronenwasser zu stillen. (Keine Panik, Sie können danach immer noch Ihren Kaffee trinken.) Anscheinend hat das Trinken von Wasser und Zitrone am Morgen viele Vorteile, wie der Gesundheitsexperte David Wolfe feststellte. Das Erwärmen des Wassers ist besonders hilfreich, da es Ihre Sinne beruhigt und Ihren Körper entspannt. Außerdem ist es eine frische Art, Wasser mehr Geschmack zu verleihen. Ja, das bedeutet, dass es Ihnen leichter fallen wird, normales H20 zu trinken, ohne an Langeweile zu leiden. Hier sind einige Vorteile des morgendlichen Trinkens von Zitronenwasser, wie von Gesundheitsexperten empfohlen.

Elizabeth Ann Shaw, Bloggerin von Shaw's Simple Swaps, erklärt: "Morgens als erstes ein Glas Wasser zu trinken, ist eine großartige Angewohnheit, die Sie sich aneignen sollten, um Ihre allgemeine Wasseraufnahme zu erhöhen, aber auch um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. " Shaw sagt, dass koffeinh altige Getränke (wie Ihre Tasse Kaffee) von Natur aus dehydrierend sind, also ist es am besten, Ihren Tag mit einer Tasse Wasser zu beginnen. Wenn Sie den Tag dehydriert beginnen, haben Sie möglicherweise wenig Energie und fühlen sich geistig weniger konzentriert auf Arbeitsaufgaben.

Darüber hinaus glaubt Patrick Turpin, CEO von Kona Deep, dass das Trinken von warmem Wasser mit Zitrone auch die Verdauung für den kommenden Tag erleichtern könnte. „Das Hinzufügen von Zitrone zu Ihrem Wasser ist eine großartige Quelle für natürliches Vitamin C und kann bei der Verdauung helfen“, sagt Turpin. „Am besten ist es, Zitrone vor dem Frühstück in lauwarmes Wasser zu geben.“

Bild

Zur Verbesserung der Verdauung sagt Liz Traines, Coach für einen gesunden Lebensstil, dass Zitrone und Wasser am Morgen ein alkalisches Milieu im Körper schaffen können.„Wenn unser pH-Wert zu sauer ist, kann das unsere Hormone, unsere Verdauung und unser Energieniveau durcheinander bringen; wenn unser Körper jedoch basischer ist, wird er gedeihen“, sagt Traines. Einige andere alkalisierende Lebensmittel sind frisches Obst und Gemüse, insbesondere Blattgemüse, und entzündungshemmende Gewürze wie Kurkuma, Ingwer und Knoblauch. Nachdem Sie Ihr morgendliches Glas Infused Water getrunken haben, bringen Sie mehr Gleichgewicht in Ihren Körper, indem Sie ein Frühstück voller Antioxidantien, entzündungshemmender Eigenschaften und entgiftender Vitamine zu sich nehmen. Zum Beispiel ein Omelett mit Pilzen und Spinat.

Du musst nicht auf deinen täglichen Kaffee verzichten, aber wenn du den Morgen mit einem Glas warmem Zitronenwasser beginnst, dann ist dir ein gesunder, produktiver Tag sicher.

Beliebtes Thema